Tethering-Erfahrungen mit Alcatel OT-997D

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tethering-Erfahrungen mit Alcatel OT-997D im Alcatel One Touch 997D / Base Lutea 3 Forum im Bereich Alcatel Forum.
rc23

rc23

Experte
Welche positiven wie negativen Erfahrungen beim Tethering sprich beim Internet-Ankoppeln von Smartphone mit einem Tablet PC via Bluetooth, USB oder WLAN gibt es?
 
A

Android-Grünling

Neues Mitglied
Hatte schon ein paarmal mein Netbook über Wlan am 997D hängen, das hat problemlos funktioniert.
 
rc23

rc23

Experte
Danke, dann ist WLAN wohl eine gut funktionierende Verbindungsart. Schaltet das Alcatel beim Einsatz als Internet-Router den Monitor ab, um Strom zu sparen?

Hier hatte ein User zum Tethering via Blutooth und USB Probleme beim Neustart, da die Auswahlmöglichkeit im Menü auf einmal fehlte und nur durch einen Batterieausbau gelöst werden konnte. Ist aber wohl nur ein Firmware-Problem, das Alcatel richten sollte.
https://www.android-hilfe.de/forum/...lcatel-ote-997d-4-04.323147.html#post-4430161
 
Z

Zarro

Neues Mitglied
Hi,

also ich hab unterwegs das Ipad hierüber (Wlan) mit dem Handy verbunden und schau dann über SkyGo die Bundesliga. Klappt ohne Einschränkung, prima :thumbup:

Gruß Zarro
 
rc23

rc23

Experte
Zarro schrieb:
Hi,

also ich hab unterwegs das Ipad hierüber (Wlan) mit dem Handy verbunden und schau dann über SkyGo die Bundesliga. Klappt ohne Einschränkung, prima :thumbup:

Gruß Zarro
Interessant ... SkyGo die Bundesliga ... Wieviel MBs gehen da pro Stunde übers Handy?
 
T

Thunfischsalat

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe meine Freundin, als ihr Internet Volumen gedrosselt wurde (wobei aufeinmal ihre gesamte Verbindung zusammenbrach), locker mehrere Stunden über mein WiFi schreiben lassen.
 
A

alcatel-ot-997d

Neues Mitglied
Funktioniert eigentlich ganz gut....
Ich habe noch windows xp somit musste ich easy Tether über play store herunterladen (lite)
abgesehen davon auch treiber installieren!

*mittels usb
 
A

axxirt

Erfahrenes Mitglied
funktioniert bei mir problemlos wlan hotspot und dann 3G Verbindung teilen (brauchte nur 1x Auslandsdatentarif im Urlaub)