Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 33 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Alcatel One Touch Idol 6030D Forum im Bereich Alcatel Forum.
M

Momo

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

die update.zip zu erstellen ist mit TB ganz easy, evtl brauchst du die Pro Version

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 6040D mit der Android-Hilfe.de App
 
T

tobias7

Neues Mitglied
Vielen Dank für den Hinweis! Manchmal ist es einfacher, als man denkt... Pro Version ist vorhanden aber da wäre ich nicht drauf gekommen! Gerade erfolgreich ein zip erstellt. :thumbup:
 
T

tobias7

Neues Mitglied
Ich hab in ein einem anderen Thread jetzt gelesen, dass zip installieren im cwm beim Idol gar nicht funktioniert. Ist das noch aktuell oder gibt es mittlerweile einen cwm, bei dem das geht?

Ich habe mir aber mal den original recovery Mode vom Idol näher angeschaut und da gibt es eine Option "apply update from phone Storage". Wenn ich das auswähle kann ich ein zip file auswählen.
Kann ich über diesen Weg mit dem Original recovery mein zip file auf dem Idol installieren oder geht das nur mit speziellen alcatel update Files?
 
M

Momo

Ambitioniertes Mitglied
also beim original Recovery gehen meiner Meinung nach nur signierte Update.zip

ich glaube beim CWM recovery geht es wenn du vorher die /data gemounted hast und du ja nur auf die /data schreiben möchtest...
wie bei deinem erstellten Update.zip

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 6040D mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tobias7

Neues Mitglied
Also ich habs jetzt mal getestet. Mit dem original Recovery lässt sich kein Titanium zip installieren. Auch nicht, wenn ich dies über Titanium backup mit der zip-signer app signen lasse.

CWM schmeißt immer den Fehler "Can´t mount /sdcard". (auch wenn ich vorher /data gemountet habe)

Laut diesem Thread geht es wohl auch nicht mit CWM:

https://www.android-hilfe.de/forum/...nd-root-account-aktivieren.416947-page-4.html

Tja, jetzt habe ich keine Idee mehr, was ich noch versuchen könnte... :sad:
 
M

Momo

Ambitioniertes Mitglied
schau dir mal die Script Datei im Ordner Meta-Inf an:updater-script und hier die Pfade anpassen...

nach dem Edit einfach ins zip kopieren

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 6040D mit der Android-Hilfe.de App
 
T

tobias7

Neues Mitglied
Das Problem ist ja dass cwm diesen Fehler schmeißt, bevor man überhaupt ein zip file auswählen kann.
Ich denke das cwm versucht direkt im Verzeichnis /sdcard nach einem zip file zu suchen und daher direkt abbricht, da es dieses Verzeichnis auf dem Idol ja nicht gibt...
 
T

tobias7

Neues Mitglied
Bei TWRP funktioniert das Mounten nicht richtig. Wenn ich "/Data" damit mounte dann mountet er scheinbar die Root Partition nach /Data anstatt der Data Partition...

Wie hast du den anderen cwm gefunden? Ich will ungern irgendein Image von einer russischen Seite flashen, wo ich kein Wort verstehe... ;)
 
M

Momo

Ambitioniertes Mitglied
einfach per Google gesucht...


also ich hatte mal eine falsche recovery geflasht, war aber nicht schlimm, recovery ging nicht, aber einfach korrekte geflasht und alles war wieder gut

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 6040D mit der Android-Hilfe.de App
 
T

tobias7

Neues Mitglied
habs mal geflasht. ist leider auch nur ein cwm 5.5.0.4. mit dem selben problem
 
T

tobias7

Neues Mitglied
Das klingt interessant und ich hab mich mal an dem CTR 1.1 Tool versucht aber irgendwie wird mein Idol mit USB-Debugging aktiviert nicht vom PC erkannt, obwohl der ADB Treiber installiert ist. Kann im Geräte-Manager weder den ADB noch den MTK Treiber für das Device installieren. :confused2:
In CWM hat er es komischer Weise immer problemlos erkannt...

Ich gebs erst mal auf...
 
T

tobias7

Neues Mitglied
So, ich habe nun ein Image, das zips installieren kann.

Ich blicke noch nicht ganz durch, wie die TB zips funktionieren (es wird die TB App recovered sowie die ausgewählten apps aber nach dem reboot will TB die Daten erneut herstellen?!) aber ich lasse es einfach mal drauf ankommen und warte darauf, dass das Problem wieder auftritt. Immerhin hat der TWRP auch einen File-Manager + Shell, sodass man das Device damit auf jeden Fall wiederbeleben kann. :thumbup: