Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Alcatel One Touch Star [6010(D)] - [Erfahrungsberichte und Erfahrungsaustausch]

  • 200 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alcatel One Touch Star [6010(D)] - [Erfahrungsberichte und Erfahrungsaustausch] im Alcatel One Touch Star 6010D Forum im Bereich Alcatel Forum.
R

RATTAR

Gast
Hallo liebe User, liebe Userinnen,

Hier in diesem Thread könnt ihr eure Erfahrungen mit dem Alcatel One Touch Star posten.
Schön wäre es, wenn ein User des Stars hier einen guten Bericht über seine Erfahrungen mit dem Star posten würde.

Solltet ihr irgendwelche besonderen Probleme mit den Star haben, könnt ihr das einem jeweils separaten Thread posten.
So kann dieses besondere Problem auch schnell von anderen Betroffenen gefunden werden.

Viel Spaß beim Posten:smile:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Robert74

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann berichte ich mal:

Ich habe die Dual Sim Version in Gun Grey.
Die Optik ist natürlich der Hammer.
Erinnert an das Apple Gerät ist aber aus Kunstoff und wesentlich günstiger!
Klassiche Barrenform und schön dünn.
Keine störenden Knöpfe auf dem Display.
Alles sehr clean und aufgeräumt.
An/Aus Schalter sind schön tief verbaut und recht knackig beim Drücken.
Unbeabsichtigtes Drücken fast ausgeschlossen.
Die Lautstärkewippe ist am Ohr rechts und ebenfalls schön tief verbaut.

Der Hammer ist die Auflößung des Amolet Displays.
Gestochen Scharf und mit toller Farbtiefe.
Hab ich so nur bei Apple gesehen.
Da stinken Samung und co meiner Meinung nach ab.
Wenn man von den Daten des Displays ausgeht , gibt es sicher bessere aber man muss es wirklich mit eigenen Augen sehen!

Kamera macht gute Bilder.Hat Autofocus und eine sehr geile Bedienoberfläche.Alles lässt sich direkt anwählen wie z.B ein Knopf der von Bild auf Video wechselt oder Blitz an aus Knopf.
Keine lästige Menüwühlerei.

Nach 2 Wochen Dauertest kann ich bei nur den Akku als kleine Schwachstelle ausmachen.Im Standby hällt er recht lange.Gleiches beim Telefonieren und Rumfriemeln.Nur bei einer längeren Surfperiode wird der Akku minimal warm und fängt dann das Stromziehen an.Stromfresser konnte ich trotz intensiver Suche keine ausfindig machen.Man sollte halt drauf achten das nichts unötiges im Hintergrund läuft.Die mitgebrachten Apps bis auf Google Maps (Bitte ausschalten) laufen nur nach Aktivierung durch den Besitzer.Das man sie danach ausmachen sollte ist wohl klar.

Was ich für sehr sinnvoll halte ist Wifi Matic aus dem Playstore.
Diese App merkt sich den Wlan Standpunkt über die Funkzelle und nicht wie bei fast allen Akkuspar und Wifi Apps über GPS (Braucht Strom).
Sobald man das Haus verlässt und auserhalb der Funkzelle ist , schaltet sich Wlan aus.Dies sieht man auch in der Statusleiste.Dort steht dann auch Wifi wurde ausgeschaltet bzw. bei wieder Eintritt in die Funkzelle , Wifi wurde eingeschaltet.Kleines Tool das ganz wenig Strom braucht und das dauernde Wlan an/aus erspart.

Was mich an Jelly Bean stört ist die Tatsache das weder beim einstöpseln des Ladegerätes noch bei vollem Akku ein Akkustisches Signal kommt.
Evtl weis jemand wie man dies beheben kann.

Die mitgelieferte Akku Spar App ist zwar ok , braucht aber keiner.
Wenn man ein Sparprofil auswählt , kann man dieses zwar ändern aber nicht mehr generell ausschalten.Wenn dem so sein sollte , geht auf die Anwendung und löscht die Daten (cach usw).Danach ist wieder die Grundeinstellung hergestellt und kein Modus ausgewählt.

Zubehör:
Ich habe mir eine Ladestation gekauft die 1A zum Gerät passt und nicht teuer ist.
USB Dockingstation Design Ladestation Cradle - Samsung i9300 i9305 Galaxy S3 LTE | eBay

Allerdings muss man den Conector drehen da sonst die Kamera vorne ist.
Dazu müssen 6 Schrauben gelöst werden die sich leider unter einer Gummischicht befinden.Wer will kann von mir eine Bild bekommen auf dem ihr sehen könnt wo genau die Schrauben sind.Sobald diese gelößt sind könnt ihr den Deckel abnehmen.Der Connector selbst ist mit 2 Schrauben versehen.Rausdrehen und den Connector umdrehen.Achtung:Die Kabel bitte vorsichtig auf die andere Seite legen damit sich keine Lötstelle lößt.
Der Connector lässt sich auch näher ran oder weiter weg schieben.Steckt das Handy drauf und wenns gut anliegt,festschrauben.Fertig

Meine Freundin hat nach ewiger suche nun das komplett Weise Star aus Belgien bestellt.Wird zwar überall im Netz gezeigt , kommt man aber sehr schlecht ran.Ich denke es wird heute oder morgen da sein.Link zum Händler kann ich bei Bedarf posten.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

knoedelfan

Gast
Was mich an Jelly Bean stört ist die Tatsache das weder beim einstöpseln des Ladegerätes noch bei vollem Akku ein Akkustisches Signal kommt.
Evtl weis jemand wie man dies beheben kann.
Kein Ton bei Akku voll: Das ist gut.... nein sogar besser. Denn wenn das Gerät über Nacht zum Laden auf dem Nachtkasterl liegt, dann macht es wenig Sinn, wenn ein Ton da die Nachtruhe stört. Es interessiert ja um 3 Uhr im Tiefschlaf nicht wirklich.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Gestochen Scharf und mit toller Farbtiefe.
Hab ich so nur bei Apple gesehen.
Da stinken Samung und co meiner Meinung nach ab.
Hört sich danach an, als ob Alcatel keine Pentile Matrix verwendet ;)
Gegen ein Iphone dürfte es dennoch nur bei entsprechendem Abstand ankommen ;)
 
W

weichheimer

Ambitioniertes Mitglied
Danke Robert74,

ich hatte früher auch immer Samsung Smartphone's.
Bin dann aufs 997D gewechselt und war sehr überrascht was da Alcatel gebracht hat.
Da ich kleine Hände habe haben mich die Abmessungen des 997D gestört.
Dann habe ich zufällig vom Star erfahren und es mir gleich bestellt und hab keinen Fehler gemacht es gegen das 997D zu tauschen.
Das mit dem Akku stimmt, da war das 997D ausdauernder.

Gruß weichheimer
 
R

ram2013

Neues Mitglied
Ich habe seit ca. 4 Wochen das 6010D Star und bin voll zufrieden mit dem Gerät :)

Was schon geschrieben wurde, kann ich bestätigen. Leider auch die etwas knappere Akkulaufzeit im Vergleich zum 997D, das ich vorher hatte. Dabei verbrauchen vor allem die Smartphonefunktionen viel Energie. Wenn man das Smartphone nur als klassisches Handy benutzt, kann man durchaus wenige Tage ohne Aufladen durchhalten.

Auch zu bemerken ist der mit 512 MB etwas knappe Speicher. Ich weiss nicht, ob es daran liegt, aber ich vermute, dass das Spiel "Voxel Invaders" deshalb fast immer gleich nach dem Start abbricht. In einem von 10 Versuchen funtkioniert es aber.

Die Kamera macht etwas bessere Bilder als das 997D. Ich habe herausgefunden, dass für Außenaufnahmen das Programm "Landschaft" gut geeignet ist, da dann die Bilder weniger stark komprimiert werden und mehr Details erhalten bleiben.

Nicht schlimm, aber merkwürdig ist bei mir das Verhalten beim Anschließen per USB-Kabel an den Computer: die USB-Verbindung wird nicht immer erkannt, wenn ich das Kabel zuerst am Computer und dann erst am 6010D einstecke!?

Viele Grüße
 
bacteriums

bacteriums

Erfahrenes Mitglied
Ich bitte um Entschuldigung das ich jetzt nur die negativen Punkte aufzähle ...
Ich ärgere mich das nach 3 -4 Tagen unten wo der Micro USB Anschluss ist plötzlich die Akkuabdeckung knarzt. Im täglichen gebrauch macht sich ab und an unerwartet starkes Ruckeln bzw. lange Ladezeiten von Apps bemerkbar. Vermutlich liegt es am klein bemessenden Ram Speicher und dem verwendeten Android 4.1.1!
Die sms app setzt nicht konsequent die eingestellte Schriftgröße um, und wenn ich eine sms empfange muss ich des Öfteren noch zur empfangene Nachricht scrollen!
Der Akku ist bei mir schnell leer, aber brauch auch nicht die 2 Std 10 min zum Aufladen ;-) ist wohl der Wurm drinnen!!
H´mm da ist bei den Einstellungen unter Akku ein Häkchen CPU Energiesparmodus, den kann man rausnehmen aber nach einen Neustart ist er wieder da?
Gruß Bacteriums
 
R

ram2013

Neues Mitglied
@Bacteriums,
ja, ich habe auch festgestellt, dass sich ein paar Einstellungen nach einenm Neustart von selber wieder aktivieren. Neben der Option Energiesparmodus auch noch die Aktivierung der Google-Spracheingabe und als Standardspeicherplatz wird immer wieder die SD-Karte ausgewählt. Finde ich aber nicht weiter schlimm...

Das mit dem knarzenden Akkudeckel wundert mich nicht, da der ja eh keinen soliden Eindruck macht. Ich vermeide es, den Akkuschacht unnötig oft zu öffnen...
 
S

salsaholic

Experte
R

Robert74

Fortgeschrittenes Mitglied
So das "Weise-Star" ist gestern angekommen und wirklich sehr schön!
Im Web wird es mit einem silbernen Rähmchen um das Glaß gezeigt aber dieser ist ebenfalls weis , was uns sehr freut da es so noch puristicher aussieht.
Da es aus Belgien kommt sind diverse Apps anders als bei meinem welches aus den Staaten kommt.

So ist z.B ein Touch-Player und das Touch Radio drauf der bei mir leider fehlt.
Dafür hatte ich Touch-Pal bereits vorinstalliert was bei meiner Freundin nicht mit drauf war.

Die Rückseite ist sehr edel in Hochglanz Weis lackiert.
An sonsten sind die Inneren Werte natürlich bis auf diverse Apps gleich.

Link zum Händler
http://www.befr.ebay.be/itm/ws/eBay...em=221224883748&ssPageName=ADME:X:RTQ:BE:1123

Bitte fragt vorher bei ihm nach ob er es auf Lager hat!



So und nun eine Frage:
Ist es möglich die freie Sim Karte auszublenden so das sie auf dem Display nicht mehr mit dem Empfangsbalken und dem roten X angezeigt wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

knoedelfan

Gast
Das Ausblenden der Meldung "Simkarte nicht erkannt oder nicht vorhanden" ist nicht über normale Menüführung möglich. Das 6010D ist halt ein Dual-Sim-Gerät. Das System prüft also die Funktion. In Deinem Fall wird ein Fehler erkannt. Es ist aber nur eine Meldung. Mehr nicht aber auch nicht weniger...... denn immerhin prüft, erkennt und meldet das System den derzeitigen Zustand korrekt.
Wenn das Gerät nagelneu ist, dann ist es aber eine gute Idee den zweiten Slot auf Funktion zu testen. Immerhin ist diese Funktionsprüfung innerhalb der ersten 2 Wochen Rückgaberecht die beste Absicherung.
 
Schniefkaiman

Schniefkaiman

Stammgast
Hallo,

ich habe leider schlechte Erfahrungen hinsichtlich Klangqualität (Telefonieren/Sprachqualität) und Empfangsleistung gemacht :-(

Der Funkempfang auf beiden SIM-Karten ist deutlich (!) schlechter als bei anderen Handys. Das Problem ist dabei, dass er oft so instabil ist, dass Telefonieren kaum "Spaß" macht bzw. total nervig wird ....

Die Sprachqualität ist leider recht blechern und Mittenbetont. Keine Höhen und keine Tiefen ("Fülle"), dadurch ist das Gespräch im allgemeinen sehr, sehr dumpf.

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen?

Ansonsten ein top Gerät! Schade, da passt wirklich fast alles (Aussehen, Display, Android-Oberfläche, selbst die Tastatur ist für die Größe ordentlich). Ich komme seit 8 Jahren von Blackberry zu diesem Gerät und bin möglicherweise in Bezug auf Klang und Empfangsleistung sehr verwöhnt ...

Aber für mich sind das sehr wichtige Kriterien, wichtiger als eine Kamera z. B.
 
S

salsaholic

Experte
@Knoedelfan: Er meint ja die Empfangsanzeige, nicht die Meldung nach dem Booten, die man einfach wegklicken kann.
Meines Wissens kann man die 2. Empfangsanzeige mit dem roten X nicht ausblenden - ist aber auch nicht wirklich schlimm, oder?
Funktionsprüfung macht ja sicher Sinn, aber der Händler in Frankreich schert sich nicht um unser Gewährleistungs-Recht ;)
 
K

knoedelfan

Gast
@salsaholic

Auch ich meine die Empfangsanzeige. Die Meldung und das Symbol sind die Auswirkungen, wenn man meinen Text genau liest. Mit Begründung liest sich mein Hinweis sicher noch besser....... oder? Einfach wegklicken ist auch nicht "Einfach" sondern lästig.
Dein Wissen ist also weitestgehend auch mein Wissen. Warum kommentierst Du meine Antwort? Ich hab's halt begründet und vor allem eine Frage beantwortet.
Sein Kauf fand bei einem belgischen Ebay-Händler statt. Mit dem Rückgaberecht hatte ich nur einen zarten Hinweis gegeben...... denn genau deshalb sollte man warten können wenn man ein Dual-SIM-Gerät unbedingt will aber dann nur eine SIM-Karte reinsteckt. Zumal der Preis ja eh kein Schnäppchen war.

Die zweijährige Gewährleistung kann man gegenüber einem Verkäufer geltend machen. Den vierzehntägigen Rücktritt vom Kauf ebenfalls. Letzteres auch ohne Begründung ( nach dem Fernabgabegesetz ). Beides ist bei einem belgischen Händler nicht leicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Mpxlandre

Neues Mitglied
Hallo,

bis auf Akkulaufzeit zufrieden. Akku hält nicht länger als einen Tag. Dualsim ist sehr gut umgesetzt.
Als Launcher habe ich den Atomlauncher. Perfekt.
Was nicht geht ist Bluetooth zu meiner Parrot Freisprechanlage. Telefonieren ist kein Problem. Aber das Mediensystem geht nicht. Vom Navi kommen Ansagen nur zerhackt. Musik geht nicht. Ich mache mal ein Test mit einer anderen Freisprechanlage.
Ach ja, und Navigon ist inkompatibel. Lässt sich nicht registrieren. Dafür läuft Sygic Super.

Gruß Andre
 
S

salsaholic

Experte
Mit Bluertooth Audio Streaming hatte ich kein Problem an einem Blaupunkt Hamburg MP68. Zugriff auf die Kontakte ging vom Radio aus aber nicht.
Das mit Navigon liegt daran, dass das Star (wie die meisten MediaTek basierten Geräte) keine richtige Gerätenummer liefert, sondern bei allen Geräten die gleiche - dadurch verweigert Navigon die Funktion. Mit Root kann man das ändern...
 
M

Mpxlandre

Neues Mitglied
Moin,

habe mal gesucht und habe nur Apps gefunden welche die Android ID ändern, aber nicht die Seriennummer des Gerätes. Hier nur Titanium Backup pro. Hättest Du einen Hinweis für mich? Werde jetzt mal sehen wie aufwändig das Rooten fürs Alcatel ist.

Gruß Andre
 
S

stephan68

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe das Alcatel One Touch Star nun auch seit vier Tagen.
Soweit bin ich zufrieden.

Hat von Euch schon jemand Navigon zum laufen gebracht.
Nach der Installation wird die Registrierung bei Navigon abgefragt, ich kann aber keine Verbindung zum Server aufbauen.
Internet bzw Wlan funktionieren.

Navigon habe ich auch schon angeschrieben, die arbeiten aber am WE scheinbar nicht.

Gruß
stephan
 
M

Mpxlandre

Neues Mitglied
stephan68 schrieb:
Hallo,


Hat von Euch schon jemand Navigon zum laufen gebracht.
Nach der Installation wird die Registrierung bei Navigon abgefragt, ich kann aber keine Verbindung zum ...

Gruß
stephan
Moin Stephan,

seit 2 Wochen ärgere ich mich mit Navigon rum. Man unterstellt mir ich hätte kein Originalgerät und inzwischen sagen 5 Supporter was verschiedenes. Ist eine Lachnummer und ich habe eine Erstattung angefordert. Fakt ist, Navigon lässt sich auf Grund der GeräteID 123456789ABCDEF nicht auf dem Star aktivieren. Das liegt an Navigon. Und alle Star haben leider die gleiche ID.

Kannst mir gerne ne Mail zukommen lassen. Ich sende Dir dann mal den Mailverlauf von Navigon.

Auf eine Antwort von Alcatel bzgl. Seriennummer warte ich noch. Der Deutsche Reparaturservice sagt solch eine GeräteID gebe es nicht... .


Gruß Andre