Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

ADB/fastboot, Root, TWRP, ROMs und Back to Stock[alle Nexusgeräte][Linux/OSX/Windows]

  • 103 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ADB/fastboot, Root, TWRP, ROMs und Back to Stock[alle Nexusgeräte][Linux/OSX/Windows] im Allgemeine Anleitungen zu Google Geräten im Bereich Google Geräte Allgemein.
S

syscrh

Guru
Auch ihr erhaltet ein kleines Weihnachtsgeschenk von mir: Der Threadumbau hat begonnen. :)
Geplant ist jetzt eine Trennung der Unixsysteme von den NT-Systemen. Im ersten Post behandle ich daher jetzt Linux und OS X und im zweiten Post Microsoft Windows (ich denke nicht, dass jemand meinen zweiten Post vermissen sollte, weshalb ich diesen nun einfach gelöscht habe). Dadurch sollte die Anleitung deutlich übersichtlicher werden und Verwechslungen sollten nicht mehr auftreten.
Testet doch einfach schonmal den ersten Teil und den Windows-Teil könnt ihr mit aller Vorsicht genießen. ;)

Frohe Weihnachten euch allen und ein gesegnetes Weihnachtsfest! :)

Danke euch für die Geduld mit mir!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AndroidLorenz

Neues Mitglied
Hi! Ich wollte gestern mein Nexus 5 (aktuell CM11 Android 4.4.4) auf Android 5.0.1 Stock via Factory Image und ADB Tools flashen.Leider kommt bei mir immer diese Fehlermeldung(Bild) in der Windows Eingabeaufforderung.Habe natürlich das Gerät im Fastboot Modus mit USB-Debugging aktiviert.Wie kann ich diesem Fehler beheben?
Danke schon einmal im Voraus!



Google Link zur Stock Rom: https://dl.google.com/dl/android/aosp/hammerhead-lrx22c-factory-0f9eda1b.tgz
 

Anhänge

Firetime

Firetime

Stammgast
Wird denn fastboot devices überhaupt erkannt?
 
A

AndroidLorenz

Neues Mitglied
JA
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Du könntest mal versuchen die einzelnen Images auch einzeln zu flashen, statt die flash-all.bat auszuführen. Schau mal hier: Running Into The Dreaded "missing system.img" Error Flashing Android 5.0 Factory Images? Here's How To Get Around It

Oder du versuchst es mal mit Wug's Toolkit. Da gibt es eine Force-Option (die macht aber im Grunde auch nichts anderes, als die einzelnen Images einzeln zu flashen.
Hier ist der Thread zum Toolkit: https://www.android-hilfe.de/forum/...t-und-multi-tools-sammlung.492459-page-8.html
 
S

syscrh

Guru
Super, Dankeschön! Gibt eben doch noch aufmerksame Nutzer, die einem auf den Fuß steigen. :)
Hab gar nicht drangedacht hier die Links zu aktualisieren... Könnt mich da jetzt gerne tadeln ;)
Lag einfach daran, dass es hier in letzter Zeit sehr tot war.
 
Bödi

Bödi

Guru
Hat mir heute sehr geholfen, deine Anleitung. Vielen Dank! Habe sonst immer manuell per Fastboot geflasht aber diesmal ging alles automatisch. Top!
 
S

syscrh

Guru
Das freut mich doch sehr zu hören, dass man jemandem ein wenig helfen konnte! :)
 
fhox

fhox

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin,

ich bekomme beim installieren immer folgenden Fehler, kann mir da jemand helfen?

MacBookPro13:~ Dominik$ bash <(curl https://raw.githubusercontent.com/co...ter/install.sh)
% Total % Received % Xferd Average Speed Time Time Time Current
Dload Upload Total Spent Left Speed
100 21 100 21 0 0 51 0 --:--:-- --:--:-- --:--:-- 51
/dev/fd/63: line 1: 400:: command not found
System ist OS X 10.10.2

Edit: install.sh heruntergeladen und manuell ausgeführt, hat funktioniert :)
 
Zuletzt bearbeitet:
azidburn

azidburn

Fortgeschrittenes Mitglied
Irgendwie hänge ich grad fest, bin zurück auf Stock.

Läuft auch soweit alles, bis auf das originale recovery. Hatte es 2 mal manuell geflasht.

Gab auch keine Fehler, nur läuft nicht.

Weis da jemand weiter?
 
S

syscrh

Guru
Was heißt "läuft nicht"?
 
azidburn

azidburn

Fortgeschrittenes Mitglied
ImageUploadedByTapatalk1455962222.038036.jpg

Das kommt
 
S

syscrh

Guru
Das ist ganz normal.
Mit Vol+ und/oder Vol- sollte eine Recovery angezeigt werden.
 
azidburn

azidburn

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, Start + vol down. Aber ist im recovery nix zum auswählen? Wipe Cache etc?
 
S

syscrh

Guru
Im Recovery sollst Du die Volumetasten betätigen. Dann erscheint bei meinem Nexus 7 eine übliche Recovery.

Das umgelegte Androidmännchen erscheint, weil die Recovery beim Starten ein Kommando erwartet (Updatepaket installieren).
 
azidburn

azidburn

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank, war sehr hilfreich
 
T

tk1954

Neues Mitglied
Hallo syscrh,
Ich bin nach deiner Anleitung für Linux gegangen.
Pkt. 1.3 ok
Flashen von Factory..
Pkt. 1 ok
Factory Image für Nexus 10 geladen( älteste Ausführung) und entpackt.
Pkt. 3 ok, entsprechend manta für Nexus 10
Pkt. 4 zu welchen Ordner muß ich navigieren, welche entpackten Datei ist gemeint und wie geht dass??
Habe in Terminal cd~/Downloads/manta-*/ eingegeben , aber es folgte: Datei,Verzeichnis nicht gefunden.

Was mache ich falsch?
Bitte um Unterstützung.
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Du hast doch das heruntergeladene .tgz Packet entpackt, oder?
Du sollst nun in das fertig entpackte Verzeichnis wechseln.
Wechsel doch mal nach ~/Downloads und guck, ob dort ein entsprechendes Verzeichnis existiert.