Häufige WLAN-Abbrüche - 2. WLAN

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Häufige WLAN-Abbrüche - 2. WLAN im Allgemeine WLAN-Probleme im Bereich Allgemeine EDV-Probleme.
J

Joewer

Neues Mitglied
Hallo liebes Forum,
ich ärgere mich schon seit geraumer Zeit mit WLAN-Abbrüchen sämtlicher mobiler Devices, sei es Android-Phone, I-Phone oder Labtop und suche nach einer kostengünstigen Lösung. Der letzte Abbruch mitten im Clankrieg bei „Clash of Clans“ hat das Fass einfach zum Überlaufen gebracht :sad:

Meine Hauskonfiguration sieht wie folgt aus:

Wir haben ein T-Entertainanschluss der Telekom mit einer 16.000er DSL-Leitung. Fernsehen funktioniert trotz der geringen Bandbreite gut, ebenso der Rechner der per LAN auf den Speedport V 723b zugreift. Um mir ein Kabel ins Wohnzimmer zum Fernseher bzw. Mediareciever zu sparen benutze ich im Wohnzimmer die Speedport W 101 Bridge. Das funktioniert sehr gut und soll in jedem Fall unangetastet bleiben, da ich schon viel Scherereien am Anfang mit dLAN über Steckdose etc. hatte.

Woran ich denke, ist eine Lösung mit einem zweiten WLAN nur für mobile Devices wie Smartphone etc. sprich einen Accespoint wie z.B. TP-Link TL-WA901ND. Dieser soll dann per LAN an den Router angeschlossen werden und dann hoffentlich ein stabiles zweites WLAN für meine Devices zur Verfügung stellen.

Wie seht Ihr das, kann man so vorgehen, oder wäre ein anderes Gerät empfehlenswerter. Auf was sonst sollte ich noch achten?

Danke Joewer
 
Borgkubus

Borgkubus

Stammgast
Hallo,
grundsätzlich kannst du jeden Router zum Aufbau eines Accesspoints verwenden, der diesen Modus unterstützt. Der von dir genannte tuts wohl, scheint mir persönlich aber für deine Zwecke zu teuer, da gibts auch was billigeres, zur Not Gebrauchtware.

Aber: Du schreibst nichts zu deinem WLAN-Aufbau (Distanzen, Stockwerke, WLAN-Übertragungsmodus (!) etc.), sodass unergründlich bleibt, warum es überhaupt zu diesen Abbrüchen kommt. Bei falscher Konfiguration / falschem Aufbau nützt dir der beste weitere Accesspoint nichts. ;)
 
J

Joewer

Neues Mitglied
Das mit den Abbrüchen passiert auch, wenn ich direkt neben dem Router sitze, daher schließe ich mal aus, dass es etwas der Reichweite zu tun hat.
 
Ähnliche Themen - Häufige WLAN-Abbrüche - 2. WLAN Antworten Datum
12
16
25