Kein Zugang ins WLAN?

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kein Zugang ins WLAN? im Allgemeine WLAN-Probleme im Bereich Sonstige Hard- und Software-Fragen.
S

saturn1955

Neues Mitglied
Ich habe keinen Zugang mehr zu meinem wlan mit meinem Moto G2 .Passwprt stimmt,alles gecheckt. Fehlermeldung: Authifizierungsproblem. Gleiches Problem mit meinem S3 mini. Komischerweise kann ich mich ins Firmenwlan einloggen. Meine reundin hat komischerweise Zugang in mein wlan. Hat jemand einen Tip für mich?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Was für ein Router?
Was für ein Smartphone hat deine "reundin"?
Welche Verschlüsselung ist in deinem Router eingestellt?
Sollte diese umgestellt worden sein auf WPA2 & WPA3, dann musst du das WLAN auf den Smartphones löschen und neu hinzufügen.
Eventuell musst du auch noch
"Einstellungen -> System -> Optionen zum Zurücksetzen -> WLAN, BT und mobile Daten zurücksetzen" ausführen.
 
S

saturn1955

Neues Mitglied
hier mal ein paar Angaben

Phone: Motorola Moto G2 ( 2014)
WLAN: 2,4-GHz-Frequenzband aktiv
Router FRITZ!Box 7530 VK
Verschlüsselung wpa2

ich glaube nicht dass es am Router liegt, ich habe noch mein Tablet ( google nexus 10 ) ohne Probleme ins Netz gebracht sowie auch 2 andere smartphones ( s3 mini und samsung s7 ) Ich habe auf dem Moto G2 auch WLAN, BT und mobile Daten zurückgesetzt, ohne Erfolg. Ich habe auch das wlan aus meinen handy entfernt, das kam jedoch dann sofort wieder. In öffentliche Netze komme ich sofort rein.
Ich bin echt ratlos.
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Versuche es in dieser Reihenfolge
  1. WLAN am Moto G löschen
  2. Moto G rebooten
  3. WLAN, BT & mobile Daten zurücksetzen
  4. Moto G ausschalten/herunterfahren
  5. FritzBox Heimnetz-> Netzwerk -> Reiter Netzwerkeinstellungen -> IPv4 Einstellungen
    DHCP -> Server (Bereich von/bis) um eine Adresse erweitern & Gültigkeit auf 1 Tage
    OK
  6. Moto G booten und dein WLAN hinzufügen
 
S

saturn1955

Neues Mitglied
Habe ich versucht.
es erscheint dann iweder -Verbindung wird hergestellt, gespeichert - . Wenn ich das anklicke mussich mich wieder anmelden.
Hat leider keinen Erfolg gebracht.
was heisst um eine Adresse erweitern? Um eine ip Adresse erhöhen?
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Ich glaube er meint,
wenn der z.b. der IP Bereich
von 192.168. 0.1
bis 192.168. 0.100
geht dann die 100 gegen 101 zu tauschen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Verschoben nach WLAN allgemein,
weil nicht nur Problem bei Moto
 
Zuletzt bearbeitet:
S

saturn1955

Neues Mitglied
ich habe nun das handy platgemacht und lineageos 17.1 neui nstalliert. Leider gleiches Problem. Außerdem verstehe ich nicht, warum meine altefritzbox 7312 noch im wlan auftaucht obwohl sie im Müll gelandet ist
 
maik005

maik005

Urgestein
saturn1955 schrieb:
warum meine altefritzbox 7312 noch im wlan auftaucht
bei welchem Gerät taucht sie auf?
Und wie?
Als gespeichertes WLAN?
Oder als verfügbares WLAN zum Verbinden?
 
S

saturn1955

Neues Mitglied
das alte wlan taucht jetzt nicht mehr auf, aber ich komme nach wie vor nicht ins netz. Irgendwas blockiert den Zugang, aber ich weiß nicht was ich da noch machen kann. Außer smartphone wechseln vielleicht.
 
maik005

maik005

Urgestein
@saturn1955
MAC Filter im Router aktiv?
 
alope

alope

Lexikon
Hast du es mal über den Gastzugang versucht? Wie viele Geräte sind den angemeldet bzw gleichzeitig aktiv?
Alternativ kann man in der Fritzbox auch mal die ganzen alten Geräteverbindungen löschen.
 
S

saturn1955

Neues Mitglied
kein MAC Filter im Router aktiv
 
S

saturn1955

Neues Mitglied
die Lösung war ein update des FritzOS ( war ein Tip aus einem Router Form ) , da die Frtzbox noch nicht so alt war bin ich darauf nicht sofort gekommen. Danach hatte ich sofort Zugang zum wlan.
 
Observer

Observer

Lexikon
Danke für Rückmeldung!

Da muss mal einer drauf kommen . . . . tja, die Technik führt schon mal ein eigenes Eigenleben.
Freut mich, dass nun wieder alles läuft👍
 
S

saturn1955

Neues Mitglied
Eine andere Lösung hatte ich vorher noch selbst gefunden, in dem ich meine alte Fritzbox 7050 ins lan gebrachr hatte und ein weiteres wlan erzeugt hatte. Darüber bekam das MotoG2 auch sofort Zugang zum wlan. Auf Grund der Sicherheitsstandards riet man mir im
Router Forum von einer derartigen Lösung eher ab