Was kommt nach Magisk?

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Was kommt nach Magisk? im Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-ROMs im Bereich Android Allgemein.
TomGeBe

TomGeBe

Stammgast
Ich habe jetzt im Zuge meines xiaomi.eu weekly Updates mal auch die Alpha Version samt Deny List installiert. So weit ich feststellen kann, laufen alle meine Apps ohne Beanstandungen.
Allerdings hatte ich Startschwierigkeiten. Der erste Start ging in einen Bootloop. Nach einem Start im gesicherten Modus läuft der Start aber ganz normal.
Mag an Android 12 liegen, denn unter 11 gab es sowas nie.
Ob Safety Pass durchgeht habe ich noch nicht gestestet. In der neuen Magisk App ist dieser ja entfernt worden...
 
sensei_fritz

sensei_fritz

Dauergast
TomGeBe schrieb:
laufen alle meine Apps ohne Beanstandungen
Also auch die heiklen, wie Bank, Handysignatur, usw.? Klingt gut. Noch dazu hat mein Redmi Note 7 nur Android 10, da sollte es noch weniger Probleme geben. Aber gut.... es geht ja hier eher um die Zukunft.... wie es bei den kommenden Generationen aussieht. 👍🏻
 
TomGeBe

TomGeBe

Stammgast
sensei_fritz schrieb:
Also auch die heiklen, wie Bank, Handysignatur, usw.?
Zumindest die heiklen, die ich benutze ;)
Habe mal testweise auch die Volksbank App installiert, die läuft. ComDirect PhotoTan (ältere Version) und Blue Link auch. Das sind die Apps, vor denen ich Root verstecken muß. Netflix, Spiele und Konsorten habe ich nicht...
 
T

tramp20

Fortgeschrittenes Mitglied
@TomGeBe
TomGeBe schrieb:
Habe mal testweise auch die Volksbank App installiert, die läuft.
Ich vermute, dass dies nicht die VR SecureGo App ist :-(
Nur mit temporärem Einfrieren der Magisk App (egal, ob Canary oder Alpha) kann die SecureGo gestartet werden.
 
sensei_fritz

sensei_fritz

Dauergast
Ich glaube, ihr redet von verschiedenen Banken, kann das sein? Volksbank aus Österreich oder Deutschland? Werden unterschiedliche Apps sein.

Aber weil es gerade angesprochen wurde. Beispielsweise die App "Digitales Amt" läuft gar nicht, egal was ich probiere. Magisk 23 mit Hide, safetynet Test erfolgreich, Magisk versteckt und umbenannt.... selbst wenn ich Magisk einfriere, sagt die App sie erkennt, daß etwas modifiziert wurde und beendet sich selbst. Keine Chance. Andere Apps bei denen ich Befürchtungen hatte (Grüner Paß, Bank Austria) laufen perfekt, da reicht Hide ohne einfrieren.
 
TomGeBe

TomGeBe

Stammgast
tramp20 schrieb:
Ich vermute, dass dies nicht die VR SecureGo App ist :-(
Nein, das ist die VR Banking Classic
Beitrag automatisch zusammengefügt:

sensei_fritz schrieb:
die App "Digitales Amt" läuft gar nicht, egal was ich probiere.
Bei mir waren das bis jetzt nur die Elekronische Patientenakte und die Sparkassen App, die ich nicht zum laufen bekommen habe. Ist aber nicht schlimm, da ich diese Art der Apps normalerweise nicht auf meinem gerooteten Alltagshandy installiert habe. Dafür habe ich ein ungerootetes älteres Handy und Tablet bzw. mein Windows LapTop.
Ob Google Pay oder PayPal mit Bezahlfunktion funktionieren weiß ich nicht, damit befasse ich mich, wenn ich es wirklich brauche. Dann kann es sein,dass ich mich vom Root verabschieden muß.
 
Zuletzt bearbeitet:
sensei_fritz

sensei_fritz

Dauergast
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert. Gruß von hagex
E

ephemunch

Ambitioniertes Mitglied
@tramp20 Das würde mich jetzt mal interessieren, aber wieso hast du Google Play und auch sonst so viele Apps in der Verweigerungsliste?
 
T

tramp20

Fortgeschrittenes Mitglied
Google Play Dienste ist nicht Google Play Store.
Die restlichen Apps erkennen jetzt nicht mehr root, dies alleine reicht aber für die Banking Apps Secure Go nicht aus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Ähnliche Themen - Was kommt nach Magisk? Antworten Datum
5
10
2