Dat(ei)en aus dem NANDroid-Backup extrahieren

  • 211 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dat(ei)en aus dem NANDroid-Backup extrahieren im Allgemeines zum Custom-Recovery im Bereich Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-ROMs.
E

Etrius

Ambitioniertes Mitglied
Moinsen...

Mein erster Beitrag und gleich ein "Jammerthread". Sorry dafür...

Aber ich konnt mich nicht zurück halten und musste an meinem Desire "rum spielen". Hab mir das Oxygen Update (Gingerbread) gezogen und installiert...
Klappte auch ganz gut...

Nur hab ich mir beim BackUp wohl irgendwo ein Bock geschossen.
Zwar hab ich vorm wipen ein BackUp per Recovery gemacht, aber absolut keine Ahnung wie ich wieder an meine Daten ran komme.

Gibt es also eine Möglichkeit wenigstens die Kontakte (und eventuell SMS) aus den .img Dateien auszulesen und manuell wieder einzuspielen ?
Anwendungen sind nicht so wichtig...die zieh ich mir zur Not nochmal...
Aber die Kontakte wären schön...

Hat irgendjemand einen Tipp ?

Mit Dank...
 
Lars M.

Lars M.

Erfahrenes Mitglied
Hi,

Also spiele das NandroidBackup zurück und sichere die Daten mit z.B. My Backup. Ein anderer Weg fällt mir nicht ein.
Das Gingerbread ROM würde ich auch sichern und danach einfach zurücksichern.

Gruss Lars

Send from my HDfied Desire using Tapatalk
 
E

Etrius

Ambitioniertes Mitglied
Hmm...Ich muss ein echter Trottel sein...

Nach Einspielung des Nandroid BackUp hab ich ein total verwurstetes OS...
Scheinbar läuft Oxygen, aber es schmeißt mir ständig Fehlermeldungen aus und es fehlen jegliche Grundfunktionen (Telefon/SMS/usw.). Also nicht benutzbar...allerdings sind wohl die alten Daten wieder drin...

Inzwischen bin ich soweit, dass ich einfach nur noch auf Froyo zurück switchen will und dann das BackUp irgendwie manuell einspielen möchte (zur Not die Kontakte auch händisch eingebe).

Hab jetzt den CyanogenMod (6.6.1. - gefällt nicht wirklich) auf die SD gepackt, der läuft nach Installation auch...

Aber eventuell gibt es ja die Möglichkeit ein "Original" Froyo drauf zu spielen und die Daten aus der data.img auszulesen...
Hat eventuell jemand einen Link zu einem "originalen" Froyo und ein Tipp welches Programm die .img Datei auslesen kann ? (OS X)
 
Lars M.

Lars M.

Erfahrenes Mitglied
HI,

mache nen wipe und dann das Nandroidbackup zurückspielen, dann müsste es gehen.

Also

Wipe Daten/Cache
Restore Nandroidbackup
Daten sichern mit My Backup etc.
Neustart wipe
Flash gingerbread


So gehts

Gruss Lars

Send from my HDfied Desire using Tapatalk
 
E

Etrius

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Lars...

Danke für Deine Hilfe...
Aber leider funktioniert das so nicht.

Spiele ich das BackUp wieder auf (nach Wipe) macht das Handy nur Murks.
Ich kann noch nicht einmal den Market vernünftig bedienen um mir MyBackUp zu besorgen....

Deswegen ja meine Frage ob ich ich das Nandroid BackUp irgendwie manuell auslesen kann.

Ist wohl der einzige Weg der jetzt noch hilft...
Bei dem Murks den ich da fabriziert habe. :(
 
Fisco83

Fisco83

Stammgast
Eigentlich schon merkwürdig. Da ein nandroid eigentlich ein komplettes Abbild deines Systems ist. Da scheint beim backup wohl was schief gegangen zu sein.

Spiel dein backup dein und versuch mal ein update mit dem Oxygen-rom-updater. Dann das update installieren und nochmal wipen (vorher alles sichern).

Ich lese gerade, dasr du noch Probleme mit dem Markt hast? Also bist ja bei google angemeldet. Dann müssten deine Kontakte doch automatisch wieder zurück kommen.
 
A

amigappc

Gast
Hi, muss nicht. Ich synce auch nicht mit google.
Ich nutz funambol zum Syncen.

Also ich empfehle dir nen Backup deiner Daten

Welche Daten möchtest du denn sichern ?

Dann Full wipe und dann zb. Leedroid flashen.

So Long
 
Fisco83

Fisco83

Stammgast
Alles klar, daran habe ich natürlich nicht gedacht. War wieder davon ausgegangen, dass alle mit google syncen.
 
E

Etrius

Ambitioniertes Mitglied
Moinsen...

Danke für die Hilfe. Aber...

Alles "hin und her" Geschiebe nützt nix...Das habe ich die Nacht schon oft genug gemacht...

Deswegen ja meine Frage, ob ich die Daten (Kontakte - mehr eigentlich nicht) irgendwie manuell aus der data.img (welche auf meiner Platte liegt) auslesen kann. Gibt da irgendein Program für mein Mac, welches mir die Daten "klar" darstellt ?

Und nein...Bei Google ist auch nix gesichert ! :(
 
E

Etrius

Ambitioniertes Mitglied
Arggg... :mad2:

Gerade mal versucht per "Advance Restore" die data.img einzuspielen (inzwischen bei Leedroid). Leider dann ein Bootloop bekommen... :(

Ich wills also jetzt mal folgendermaßen machen:

Nochmal komplett wipen, Leedroid drauf und dann halt nochmal mit 'nem "cleanen" System starten. Das einzig wichtige wären mir meine Kontakte...
Da ich Depp die aber weder auffem Rechner noch bei Google gesichert habe, müsste ich also die data.img auslesen (da sind doch die Kontakte drin gespeichert oder ?!).

Genau dafür bräuchte ich aber irgendein Programm (oder App) mit dem es machbar ist...

Bitte um Hinweise (damit ich wenigstens noch ein paar Weihnachts-SMS schreiben kann :D )...

Danke...

P.S.: Danke fürs verschieben...
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
ich denke nicht, dass du einfach so an die gesicherten Kontakte drankommst - und selbst wenn: Willst du jeden Kontakt wieder zu Fuß eingeben? Dann halte dich aber für deine Weihnachts-SMS ran!

Ich habe festgestellt, dass Oxygen ein paar Minuten braucht, bis der Market (und damit auch die anderen Tools, die aufs Internet zugreifen) wieder funktioniert. (Schau dir mal das App Downloads an).

Ich würde (ein letztes Mal) Das Recovery aufspielen und warten(!). Außerdem: Was für Fehlermeldungen werden dir denn rausgeworfen?
 
Lars M.

Lars M.

Erfahrenes Mitglied
Kommen denn beim Backup Restore fehlermeldungen?

Send from my HDfied Desire using Tapatalk
 
T

Tonno

Gast
Aus dem Grund hab ich meine Kontakte bei Google abgelegt.

Wenn das Handy spinnt mach ich es platt und nach dem anmelden bei Google kommt alles wie von selbst zurück ^^
 
E

Etrius

Ambitioniertes Mitglied
Nein...beim Recovery kommen noch keine Fehlermeldungen.
Erst nach Reboot IM System...Irgendwelche Anwendungen die Fehler verursachen und geschlossen werden müssen.

Ich hatte ja vor Oxygen ein Cyanogen Mod drauf...
Der sollte nach dem Recovery ja eigentlich auch wieder hergestellt sein...ist er aber nicht bzw. nur fehlerhaft.

Und nochmals: Die Kontakte habe ich NICHT bei google abgelegt. Somit ist dieser Weg auch verbaut...

Ich hab das Desire jetzt schon mehrfach "platt" gemacht, komme aber halt nicht an das alte BackUp ran weil es scheinbar fehlerhaft ist.
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
Etrius schrieb:
...
Nach Einspielung des Nandroid BackUp hab ich ein total verwurstetes OS...
Scheinbar läuft Oxygen, aber es schmeißt mir ständig Fehlermeldungen aus und es fehlen jegliche Grundfunktionen (Telefon/SMS/usw.). Also nicht benutzbar...allerdings sind wohl die alten Daten wieder drin...
...
WAS für Fehlermeldungen sind das denn?! Möglich, dass es der Market ist, der anfangs abstürzt?
 
E

Etrius

Ambitioniertes Mitglied
android.process.medie wurde unerwartet beendet...
org.zeam.core wurde unerwartet beendet...
Schließen erzwingen...

Und so weiter...
Noch nicht mal eine Notification Bar hab ich mehr...

Sorry...Kanns grad nicht genauer sagen weil ich (mal wieder) am flashen bin.
Ich kann das Recovery nicht verwenden weil es völlig unbrauchbar ist.

Da scheint mächtig was schief gelaufen zu sein...
So wie es scheint, ist das BackUp eine Mischung aus den alten Daten (von einem Cyanogen Mod) und dem neuen Oxygen...

Wahrscheinlich weil ich Depp die Sicherung erst nach Aufspielung von Oxygen gemacht habe. Heißt ich habe offenbar gar kein funktionierendes Recovery... :scared:

Ach was solls...
Flashen, neues Oxygen drauf und die Kontakte halt alle nochmal sammeln. Auch wenn ich gerade mehr als kotze...

[Edit]
Und ich seh grad...Selbst nach Wiederherstellung des (vermurksten) BackUp sind die Kontakte trotzdem nicht drin...
Also selbst der Weg "Altes BackUp - Titanium BackUp - Flashen - Kontakte mit Titanium wiederherstellen" läuft auch nicht...

Juppiduhh...Tolles Weihnachten...
 
Zuletzt bearbeitet:
MarkusK

MarkusK

Ikone
Autsch! Hoffentlich kannst du die Kontakte von deinem alten Handy rekonstruieren. Ich für meinen Teil sichere die Daten gerne über Google - Datenkranke hin oder her...

 
E

Etrius

Ambitioniertes Mitglied
Wenn ich irgendwie noch raus finde ob & wie man zu mindestens die Kontakte aus dem BackUp auslesen kann (sofern sie überhaupt noch da sind)...Dann wäre das ja nicht das Problem...

Aber ich befürchte fast, das ich meine Buddies und Kollegen in den nächsten Wochen oft mit folgenden Spruch belästigen muss:
"Ey...Gib mal Deine Nummern ! Ich Idiot hab mein Desire vermurkst !"
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Hab vielleicht eine Idee, möchte ich aber vorher ausprobieren, bevor ich Dir zuviel Hoffnung mache - Das kann ich aber erst heute Abend machen.

Die "userdata.img" müsste doch ein Image des YAFFS2-Dateisystems sein, die Dateien müsstest Du mit unyaffs extrahieren können. Die Daten selbst liegen aber dann nochmal in Datenbankdateien, da hilft evtl ein SQLLite-Browser.

(Ich weiß, dass ich Teile der Images so schon lesen konnte, weiß aber grad nicht, ob die userdata.img auch dabei war)
 
Lars M.

Lars M.

Erfahrenes Mitglied
oooh das ist ganz schlecht, wüsste Momentan auch nicht wie man das auslesen könnte aus einer IMG datei. und wo die Kontakte gespeichert sind.