Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Echo5 mit Ethernet verbinden

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Echo5 mit Ethernet verbinden im Amazon Echo / Alexa Forum im Bereich Smart Home Forum.
G

Galaxoid

Neues Mitglied
Hallo @all,

ich habe versucht Echo5, mit dem Amazon Ethernet-Adapter (Amazon Ethernetadapter für Fire TV und Fire TV Stick ), mit meinem LAN zu verbinden. Ich habe bei der Konfiguration des Echos folgendes einegegeben:

IP-Adresse: IP Adresse des Gerätes lt. Fritzbox, also des Echo Show, nicht der Fritzbox

Gateway: laut Fritzbox (IP-Adresse mit ... 001 am Ende)

Länge des Netzwerkpräfixes: 24, (habe es auch mit 32 versucht)

DNS1: lt. Fritzbox des Internetanbieters

DNS2: lt. Fritzbox des Internetanbieters

Allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich für den DNS die richtige Eingabe gemacht habe.

Laut Fritzbox sollte es dieser sein: 2a02:xxx:2a:1 bzw. dieser 2a02:xxx:2b:1 (xxx steht für 3 eine Zahlen). Komischerweise stellt der Echo den DNS Server1, automatisch auf 8888 (soweit ich weiß ist es der Google Server oder?).
Habe es auch mit 8.8.4.4 versucht, leider auch ohne Erfolg.

An der RJ45 Buchse leuchtet nur eine Diode, d.h. dass die Verbindung steht aber kein Datenverkehr stattfindet.

Wer kann mir hier weiterhelfen?
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Stammgast
@Galaxoid, die von dir angegebenen IP Adressen sind IPv6 Adressen. Ich denke, du musst die IPv4 Adressen angeben.
Aber warum vergibst du eine statische Adresse? Warum nutzt du nicht DHCP?
 
Zuletzt bearbeitet:
Raz3r

Raz3r

Moderator
Teammitglied
Galaxoid schrieb:
Gateway: laut Fritzbox (IP-Adresse mit ... 001 am Ende)
Die Gateway-Adresse müsste, insofern nicht von Dir verändert, 192.168.178.1 lauten.

Die Frage von schattenkrieger, warum Du kein DHCP nutzt, würde mich auch interessieren. Hast Du dafür einen besonderen Grund?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Galaxoid

Neues Mitglied
Hallo,
Danke für die Antworten.
Die IP-Adresse hat der Router selber vergeben, das dürfte keine statische sein.
Ich habe es auch mit einer statischen versucht, 192.168.178.202, leider auch erfolglos.
Ich habe keine Möglichkeit dem Echo auf DHCP einzustellen, er erwartet eine IP-Adresse.
Im Router kann ich den Echo sehen, die Verbindung steht, der Echo kann aber nicht ins Internet, ich bekomme immer die Meldung
" Die Internet Verbindung kann nicht hergestellt werden, bitte versuchen Sie es später nochmal" o.ä.
 
M

melnik

Gast
Der Adapter ist fuer dieses Amazon TV Gedoens, es ist moeglich das das uber ein Vlan, ein bestimmtes Protokoll ubertragen wird und der Adapter nur fuer diese speziellen Anforderungen ausgelegt ist. Was sagt denn das techn. Datenblatt zu diesem Adapter.
Meines erachtens ist dieser ganze Amazonkram fabrikneuer proprietärer Muell.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Galaxoid

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
vielen Dank für eure Hilfe.
Habe es mittlerweile hinbekommen.
Es lag vermutlich an der IP-Adresse oder dem DNS Server.

Danke und schöne Feiertage.