Amazon Fire TV Stick mit DVI Adapter geht nicht

schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Eigentlich wollte ich den Fire TV Stick an meinem Computer Monitor anschließen (VGA + DVI Eingang).
Aber weder meine HDMI IN - VGA + Audio Out Adapter, noch mein HDMI IN - DVI OUT Adapter funktionieren.

Nach einiger Recherche fand ich folgendes:
"Using a DVI adapter is not currently supported with the Fire TV Stick and must use an HDMI port."

Total nervig. Gibt es da irgend eine Möglichkeit das in ner Setting zu ändern?

Ansonsten muss ich den wohl an nen Kumpel abgeben...
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Also auch keine Möglichkeit über einen Hack das Gerät zu nutzen? Mein Kumpel, der den Presale verpasst hat, wird sich über meinen Stick freuen!
 
Zuletzt bearbeitet:
StefanZ

StefanZ

Experte
Selbst wenn es ginge, wie wolltest Du den Ton wiedergeben? DVI ist ohne Ton ...
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
also ich hatte mir ja extra dafür einen hdmi in - vga+audio out gekauft, siehe meinen ersten Beitrag.
aber da ich Bluetooth Boxen habe, wäre also die Notlösung mit DVI + Bluetooth auch gegangen.
 
R

Regloh_

Fortgeschrittenes Mitglied
Schade, dass der Stick so nicht läuft. Ich hatte was ähnliches vor.
Übrigens, meine DM8000HD (Sat - Receiver) gibt Ton über DVI aus. Das geht sehr wohl.
Holger
 
avfreak

avfreak

Ehrenmitglied
Bei der DM 8000 ist der DVI keiner, sondern nur ein verkappter HDMI. Da läuft auch HDCP drüber. Und Ton, ja.
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Gibt es HDMI auf DVI adapter die den Handshake können?
 
bildstoerung

bildstoerung

Fortgeschrittenes Mitglied
StefanZ schrieb:
Selbst wenn es ginge, wie wolltest Du den Ton wiedergeben? DVI ist ohne Ton ...
Funktioniert beim Rechner und bei der Dreambox problemlos. Bild und Ton von DVI auf HDMI problemlos möglich, da DVI und HDMI elektrisch identisch sind.
Kann aber auch am DVI Typ liegen, gibt analoge und Digitale Varianten.
 
M

MrWilli

Neues Mitglied
Grundsätzlich kann man schon einen Fire TV Stick mit einem Adapter an einem "nicht HDMI-Port" Betreiben. Ich habe den Stick im Moment an einen älteren 22 Zoll Monitor angeschlossen. Und zwar am VGA Eingang.

Das Problem ist meist nicht der Kopierschutz, sondern die Spannungsversorgung. Ich habe z.B. diesen Adapter http://www.amazon.de/Adapter-Audio-%C3%9Cbertragung-Konverterkabel-Unterst%C3%BCtzung-digital-schwarz/dp/B00GJP2PZS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1430223366&sr=8-1&keywords=B00GJP2PZS

Im ersten Moment geht es damit auch nicht, aber er hat einen zusätzlichen Stromanschluss und wenn man den anschliesst funktioniert der Stick. Zusätzlich benötigt man bei der Lösung natürlich noch eine Kuplung. Den Adapter war eigenltich auch dafür gedacht, mein Tablet an den Monitor anzuschliessen. Da funktioiert er dann auch ohne zusätzliche Stromquelle.

Für den Ton habe ich zwei kleine Lautsprecher per Klinke am Adapter angeschlossen.

Solltet Ihr also einen HDMI-DVI/VGA Adapter kaufen, achtet darauf das er einen zusätzlichen Stromanschluss hat.

Ich hoffe, ich konte mit der Info helfen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Spock

Spock

Erfahrenes Mitglied
avfreak schrieb:
Über DVI gibt es keinen HDCP-Handshake und deshalb wird das nicht funktionieren.
Ja aber sicher geht das mit dem richtigen Kabel und der richtigen DVI-Version!
http://www.computerbild.de/artikel/avf-Ratgeber-Video-HDMI-Anschluss-511123.html

HDCP ist ein Protokoll und es gibt keine speziellen HDCP-Kabel, weder für HDMI noch DVI.

Was man also braucht ist ein DVI-I oder besser DVI-D Kabel und natürlich muss der Monitor/TV auch eine DVD-I oder DVD-D Buchse haben. D.h. mit DVI-A -KAbeln und Buchsne wird es in der Tat nicht gehen.

siehe hier:
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/1010181.htm


Der deleyCON HDMI zu DVI Adapter sollte eigentlich funktionieren. Jedenfalls kann ich das LG PAd 8.3 damit an meinem PC-Monitor und TV über den CSL - SlimPort zu HDMI Adapter betreiben. Kann aber gut sein, daß der SlimPort das HDMI-Signal ohne HDCP weitergibt (was illegal ist).

Beim HDMI2VGA Adapter von MrWilli wird auf jeden Fall der HDCP-Handschake HDMI-seitig gemacht und dann dann "illegal" die volle Auflösung an VGA ausgegeben.


Gruß
Manfred
 
Zuletzt bearbeitet:
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
MrWilli schrieb:
Das Problem ist meist nicht der Kopierschutz, sondern die Spannungsversorgung. Ich habe z.B. diesen Adapter http://www.amazon.de/Adapter-Audio-%C3%9Cbertragung-Konverterkabel-Unterst%C3%BCtzung-digital-schwarz/dp/B00GJP2PZS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1430223366&sr=8-1&keywords=B00GJP2PZS

Im ersten Moment geht es damit auch nicht, aber er hat einen zusätzlichen Stromanschluss und wenn man den anschliesst funktioniert der Stick. Zusätzlich benötigt man bei der Lösung natürlich noch eine Kuplung. Den Adapter war eigenltich auch dafür gedacht, mein Tablet an den Monitor anzuschliessen. Da funktioiert er dann auch ohne zusätzliche Stromquelle.

Für den Ton habe ich zwei kl.

Also Satz mit der Spannungsversorgung hat mir das Wochenende gerettet :love::thumbsup:

Ich hab mir diesen Adapter gekauft:
http://www.amazon.de/BlueBeach-CVBS-auf-HDMI-Konverter-Adapter-unterstützt-High-Definition-Video-Audio-Konverter/dp/B00OMZD4LQ/

damit bekam ich leider nur so ein Bild:


bei dem Adapter war war ein ganz normaler USB-y auf USB Adapter mitgeliefert.
Dann fiel mir aber ein, dass User MrWilli ja etwas über die Stromversorgung schrieb, deswegen versorgte ich meinen Adapter mit 2 Stromquellen: http://www.amazon.de/DELOCK-Kabel-USB-USB-A-mini/dp/B0036PPST4/ref=pd_sim_147_2?ie=UTF8&refRID=1J48PCSWHQ52D16FJ1EG

Und siehe da: alles läuft, geil!



@MrWilli: du hast nur den von dir angegebenen Adapter benutzt, oder hast du noch etwas dazwischen gekoppelt?
Weil ich hatte ursprünglich auch einen HDMI auf VGA Adapter mit audio out, allerdings gibt es da keine Möglichkeit Strom ran zu hängen!
 
M

MrWilli

Neues Mitglied
@schenkelklopfer

Nein. Ich habe nur den oben erwähnten Adapter. Und zufälligerweise hatte der einen Anschluss für den Strom. Das war echt Glück. Ich hatte vorher einen für die Firma bestellt und der hatte auch keinen Stromanschluss.

Der einzigste zusätzliche "Adaperter" ist wie erwähnt eine HDMI zu HDMI Adapter Kupplung (HDMI Buchse zu HDMI Buchse). .
 
P

palexof

Neues Mitglied
MrWilli schrieb:
Das Problem ist meist nicht der Kopierschutz, sondern die Spannungsversorgung. Ich habe z.B. diesen Adapter http://www.amazon.de/Adapter-Audio-%C3%9Cbertragung-Konverterkabel-Unterst%C3%BCtzung-digital-schwarz/dp/B00GJP2PZS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1430223366&sr=8-1&keywords=B00GJP2PZS

Im ersten Moment geht es damit auch nicht, aber er hat einen zusätzlichen Stromanschluss und wenn man den anschliesst funktioniert der Stick. Zusätzlich benötigt man bei der Lösung natürlich noch eine Kuplung. Den Adapter war eigenltich auch dafür gedacht, mein Tablet an den Monitor anzuschliessen. Da funktioiert er dann auch ohne zusätzliche Stromquelle.
Das ist sehr interessant! Aber wie genau funktioniert das mit dem Fire TV Stick? Ich hätte gedacht, bei diesem Adapter geht es um einen Eingang (HDMI) zu Ausgang (VGA). Sollte das mit dem Stick funktionieren, dann braucht man doch noch einen HDMI Buchse zu Buchse Adapter und einen kurzen, normalen VGA Kabel bzw. eine "Gender Changer" :) Ist das korrekt?
Z.B die beiden:

deleyCON HDMI zu HDMI Adapter Kupplung - HDMI Buchse zu: Amazon.de: Computer & Zubehör

Wentronic Gender Changer D-SUB: Amazon.de: Elektronik
 
M

meli89

Neues Mitglied
Hallo :)

Ich habe dasselbe Problem - habe einen recht guten Flachbildfernseher bekommen, leider jedoch ohne HDMI Eingang :( Leider verwirren mich die Beiträge etwas.. kann mir jemand sagen, welche Adapter, Kabel etc. ich genau benötige, um den Fire Stick trotzdem zu benutzen?

Vielen Dank im Voraus und Liebe Grüße
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
meli89 schrieb:
Ich habe dasselbe Problem - habe einen recht guten Flachbildfernseher bekommen, leider jedoch ohne HDMI Eingang
was hast du für Anschlüsse?

ich habe einen mit Cinch und hab es damit angeschlossen:
BlueBeach - HDMI auf Composite Cinch CVBS Video + Audio: Amazon.de: Elektronik


Mr Will schrieb er hat es mit dem angeschlossen:
Full HD HDMI auf VGA Adapter inkl. Audio-Übertragung |: Amazon.de: Computer & Zubehör


Wichtig: dein Adapter muss einen Anschluss für Strom haben, sonst klappt das nicht mit der Übertragung
 
Zuletzt bearbeitet:
M

meli89

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Antwort. Ich habe ebenfalls einen Scart Anschluss sowie einen VGI Anschluss soweit ich das sehe.. Zu dem Adapter von dir müsste ich dann aber wahrscheinlich noch einen cinch in scart stecker oder ? also sowas hier Skymaster Scart-Cinch Verbindung, 1,5m Sc.St.-- 3Ci.St.: Amazon.de: Audio & HiFi

und inwiefern kann ich dann da noch einen adapter für strom anschließen? (der stick wird ja an den strom angeschlossen, ist das gemeint?)
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Der Stick muss an den Strom aber zusätzlich muss auch der Adapter Strom bekommen. Alle Adapter die ich ohne Strom probierte, gingen nicht.
Wenn dein TV sowieso VGA hat, bestell lieber den Adapter, den MrWilli gepostet hat damit sollte es laut seiner Aussage ja gehen
 
M

meli89

Neues Mitglied
Sorry, habe DVI nicht VGI...müsste also den Scart Stecker probieren..
 
Oben Unten