Fritzbox VPN: Hinweis auf unsicheres VPN

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fritzbox VPN: Hinweis auf unsicheres VPN im Android 12 im Bereich Android Allgemein.
elknipso

elknipso

Guru
Hallo,

seit einem der letzten Updates bekomme ich den Hinweis "unsicheres VPN" bei meinem VPN zur Fritzbox. Was wurde denn da im Hintergrund geändert bei Android, dass die Verbindung plötzlich als nicht mehr sicher angezeigt wird?

Screenshot_20220104-100534_Settings.jpg
 
Empfohlene Antwort(en)
Z

Zipfelklatscher

Stammgast
Habe ich bei meinem Pixel 5 seit Android 12 ebenfalls. Das VPN der Fritte unterstützt kein IKEv2. Deshalb wird dir die Verbindung als unsicher angezeigt. Guggst du hier. Funktionieren sollte die Verbindung aber, wenn sie schon vor dem Update eingerichtet war.

Da muss also AVM nachziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Alle Antworten (4)
Z

Zipfelklatscher

Stammgast
Habe ich bei meinem Pixel 5 seit Android 12 ebenfalls. Das VPN der Fritte unterstützt kein IKEv2. Deshalb wird dir die Verbindung als unsicher angezeigt. Guggst du hier. Funktionieren sollte die Verbindung aber, wenn sie schon vor dem Update eingerichtet war.

Da muss also AVM nachziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
elknipso

elknipso

Guru
Gut zu wissen, bin mal gespannt wann AVM mit einem Update kommt.
 
A

AraldoL

Erfahrenes Mitglied
Inzwischen kann man VPN ja auch wieder mit der FritzApp aufbauen was zwischenzeitlich ja mal entfernt war. Der manuelle VPN-Eintrag ist dann gar nicht mehr erforderlich und könnte entfernt werden (ich lass ihn aber sicherheitshalber drin, den Grund der Warnung kenne ich ja).
 
Ähnliche Themen - Fritzbox VPN: Hinweis auf unsicheres VPN Antworten Datum
4