Google Spracheingabe (alt) vers. Google Voice Typing

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Spracheingabe (alt) vers. Google Voice Typing im Android 12 im Bereich Android Allgemein.
Mister Lon

Mister Lon

Lexikon
Hallo Gemeinde,
Kann hier mal jemand Licht ins Dunkle bringen, was diese krude Einstellung bewirken soll? Ich kann zwischen den beiden Funktionen auswählen und so Speech to Text aktivieren...also eine Funktion ist auf jeden Fall überflüssig.

Kann es sein, das Google endlich seine Speech Services separat ausgelagert hat und man nicht mehr die ganze Google App installieren muss (...das ist vielleicht mit "alt" gemeint)?
 

Anhänge

Mister Lon

Mister Lon

Lexikon
@Dr.No Also hast du die Google App deinstalliert und der Speech to Text Service läuft alleine? Auch in WhatsApp?

Ahhhh....nene...hast du nicht, sonst würde bei dir nicht die Google Spracheingabe (alt)
aufgelistet sein 🤔

Würde zu gerne das riesige Google App Monster loswerden.....mache eh nix damit und kostet nur Platz.

Also werde ich es jetzt mal ausprobieren, ob der Speech to Text Service auch ohne die Google App läuft und selbige deinstallieren. Werde gleich berichten😏
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
ich habe kein WA 🥴 nutze aber die meisten Google Services, von daher habe ich auch die Google App drauf. Muss ich mir mal anschauen inwieweit man die wirklich benötigt.
 
Mister Lon

Mister Lon

Lexikon
So! Zwischenbericht.....Habe die Google App von meinem Samsung Galaxy S20 deinstalliert (...oder besser gesagt: deaktiviert) Alles klappt und ich habe in der Samsung Tastatur im oberen Bereich das Mikrofon Symbol, kann es aktivieren und Gesprochenes wird weiterhin in Text umgewandelt.

Zu früh freuen werde ich mich noch nicht, denn mal sehen, ob das nach einem Neustart noch genauso ist😟

....Also.....jetzt Neustart😨
 

Anhänge

Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Wie jetzt, ist dann das dunkle Farbschema auch weg? 😂 😉
 
Mister Lon

Mister Lon

Lexikon
@Dr.No Ne Ne Ne....mein Darkmode geht am WE um 9 Uhr automatisch aus 😂😂😂....also keine Sorge
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@Mister Lon Dann habe ich dein 😨😨😨 falsch gedeutet. Funktioniert alles wie vor den Neustart?
 
Mister Lon

Mister Lon

Lexikon
So, benutze jetzt noch einmal in nicht neu gestartetem Zustand die speech-to-text Funktion mit dem Mikrofon. Alles klappt jetzt endlich Neustart
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Habe ich es mir doch gedacht.....Google ist und bleibt ne Pussy🤬....Nach dem Neustart ist von dem Mikrofon in der Samsung Tastatur nix mehr zu sehen...die Speech to Text Funktionalität ist nicht mehr gegeben, obwohl Google Voice Typing aktiviert ist....Text to Speech funktioniert weiterhin. Der Eintrag "Google Spracheingabe (alt)" ist auch verschwunden...aber mit ihm auch das Mikrofon Symbol in der Tastatur.

WAS SOLL DAS! 🤬

Die Frage ist dann....was soll denn dann überhaupt dieser ganze Mist????? 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Ggfls. ist der Roll-Out bzw. das Auslagern der Funktion noch nicht vollständig umgesetzt. Oder es wird wirklich die Google App als zentrale Schaltwarte benötigt (darüber werden ja auch diverse Einstellungen vorgenommen).
 
Mister Lon

Mister Lon

Lexikon
@Dr.No OK...ist möglich...mir ist noch was aufgefallen...ich kann keine Geräteassistenz App (Google Assistent war bei mir aber immer schon deaktiviert) auswählen....denke das ist auch so ein Punkt
 

Anhänge

Mister Lon

Mister Lon

Lexikon
SO! Faxen dick gehabt mit dem Google Sprachgedöns. Habe jetzt auf Samsung TTS und Spracheingabe geswitcht und bin das Google App Monster endlich losgeworden 😅.

Schöner Nebeneffekt: Die weibliche deutsche Samsung Voice klingt meiner Meinung nach erheblich besser als die zickige Tante Google 😆

Gefühlt muss ich bei der Samsung Spracheingabe ein wenig langsamer und deutlicher reden, als bei der Google Spracheingabe...was solls?...schadet nicht 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Google Spracheingabe (alt) vers. Google Voice Typing Antworten Datum
2
0