Android 3.2 besser für Tablet als 4.0?

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 3.2 besser für Tablet als 4.0? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
Bratschlauch

Bratschlauch

Experte
Hallo, ich habe heute mein neues Huawei Mediapad bekommen und muß sagen daß ich sehr begeistert bin. Vor allem Android 3.2 Honeycomb ist super für ein Tablet. Vorher hatte ich nur Pads mit Android 2.X.X, das ist dann ja nur wie ein großes Handy.:biggrin:
Soweit ich weiß soll Android für das Mediapad auch noch rauskommen, aber ich bin etwas skeptisch. Ich habe das ja auch meinem Samsung Galaxy Nexus. Ein tolles Betriebssystem, aber Honeycomb ist ja speziell für Tablets entworfen und 4.0 ja nicht direkt. Wäre es da auf einem Tablet nicht ein Rückschritt was die Bedienbarkeit angeht?
 
T

the_alien

Experte
Ich bin sowas von froh wenn ich Honeycomb los bin. Mit der Zeit findet man immer mehr Sachen die nicht anständig funktionieren...

Honeycomb ist ja in Ice Cream Sandwich eingeflossen und ich sehe nicht wo da ein Rückschritt sein soll.
 
Bratschlauch

Bratschlauch

Experte
Hmmmm, also ich finde Honeycomb Klasse, den Vorteil von 3.2 sehe ich darin, daß eben alles fürs Querformat konzipiert ist.
Was funzt denn bei dir nicht?
 
TheDarkRose

TheDarkRose

Experte
Wieso sollte 4.0 ein Rückschritt sein? Es ist eine Komposition für Phones und Tablets und passt sich auch dementsprechend an.
 
P

Pearli

Lexikon
Also, ich finde ebenso, dass 4.0 kein rückschritt ist. Vom design ist es ja ziemlich nah an honeycomb angelehnt. Es ist eben einfach viel mehr funktional und man kann mehr damit machen ;)
 
Bratschlauch

Bratschlauch

Experte
Ich sage ja nicht daß 4.0 an sich ein Rückschritt ist, 4.0 ist toll, aber für ein Tablet finde ich 3.2 besser?
 
T

the_alien

Experte
Bratschlauch schrieb:
Hmmmm, also ich finde Honeycomb Klasse, den Vorteil von 3.2 sehe ich darin, daß eben alles fürs Querformat konzipiert ist.
Was funzt denn bei dir nicht?
- Browser wird nach längerer Benutzung unglaublich träge (neu start des browser hilft) und hat gerade mit Javascript desöfteren mal Probleme.
- Man kann nicht alle Benachrichtigungen wegdrücken. Wenn ich 20 Apps update darf ich jede Meldung einzeln löschen.
- Generelle Lags bei Eingaben. Es ist teilweise echt lächerlich, dass es harkt und ich 5 Sekunden warten muss bis mein Buchstabe erscheint.
- Homescreen unerträglich langsam. Es hilft einen anderen Launcher zu nehmen, aber so richtig Tablet optimiert ist keiner.
- Rotation ist unglaublich lahm.

Am meisten stört mich schlicht, dass der Browser so unglaublich bescheiden ist. Er schmiert auch einfach mal ab bei bestimmten Webseiten. Keine Ahnung ob das in 3.2 (hänge noch bei 3.1 fest) behoben ist oder Samsung das verbockt hat, aber ich warte Sehnsüchtig auf 4.0 für das Tablet. Ich finde es bezeichnend, wenn der Browser auf dem GNx besser funktioniert bei (fast) gleicher Auflösung des Displays.

Bratschlauch schrieb:
Ich sage ja nicht daß 4.0 an sich ein Rückschritt ist, 4.0 ist toll, aber für ein Tablet finde ich 3.2 besser?
Woran machst du das fest?
 
Bratschlauch

Bratschlauch

Experte
the_alien schrieb:
- Browser wird nach längerer Benutzung unglaublich träge (neu start des browser hilft) und hat gerade mit Javascript desöfteren mal Probleme.
Kann ich (bis jetzt) nicht bestätigen.

the_alien schrieb:
- Man kann nicht alle Benachrichtigungen wegdrücken. Wenn ich 20 Apps update darf ich jede Meldung einzeln löschen.
Ja das stimmt, ist aber ein Fehler, der mich nicht sonderlich stört, ist ne Kleinigkeit finde ich, wann lädt man sich schon mal viele Apps hintereinander runter.

the_alien schrieb:
- Generelle Lags bei Eingaben. Es ist teilweise echt lächerlich, dass es harkt und ich 5 Sekunden warten muss bis mein Buchstabe erscheint.
Hatte ich auch mal kurz, aber nicht so gravierend wie du.

the_alien schrieb:
- Homescreen unerträglich langsam. Es hilft einen anderen Launcher zu nehmen, aber so richtig Tablet optimiert ist keiner.
Läuft bei mir super und ohne Probleme. Da ruckelt eigentlich kaum etwas.

the_alien schrieb:
- Rotation ist unglaublich lahm.
Auch keinerlei Probleme.
 
P

Pearli

Lexikon
Bratschlauch schrieb:
Ja das stimmt, ist aber ein Fehler, der mich nicht sonderlich stört, ist ne Kleinigkeit finde ich, wann lädt man sich schon mal viele Apps hintereinander runter.
Es geht um updates. Da passiert das schonmal, dass man mal 10-15 hat auf einmal. Aber die einzeln rauszuzihen würde ich jetzt auch nicht als nachteil sehen. Dann hat man halt mal ne minuten ne beschäftigung. nicht so dramatisch ^^
 
Bratschlauch

Bratschlauch

Experte
Ausschalten und wieder an,dann ist es auch weg.:D
 
Schnello

Schnello

Lexikon
Im prinzip liegt es wieder nur daran wie gut oder schlecht Android für die Geräte umgesetzt wird.

Hatte den ISC CM Alpha Build auf meinem Tab und was soll ich sagen: Wäre es nicht eine Alpha und ein paar Punkte noch nicht vollständig wäre HC sofort dauerhaft vom Tab geflogen. Alles flüssig wie so wie es sein soll.
 
T

the_alien

Experte
Schnello schrieb:
Hatte den ISC CM Alpha Build auf meinem Tab und was soll ich sagen: Wäre es nicht eine Alpha und ein paar Punkte noch nicht vollständig wäre HC sofort dauerhaft vom Tab geflogen. Alles flüssig wie so wie es sein soll.
Omg, ich habe es auch gestern installiert. Das sind Welten... von wegen 3.2 besser für Tablet. 4.0 ist genauso gut für Tablets und noch nen schlag Sahne oben drauf.
 
Ähnliche Themen - Android 3.2 besser für Tablet als 4.0? Antworten Datum
1
1
3