1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. -undercover-, 22.04.2018 #1
    -undercover-

    -undercover- Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Leute,

    ich nutze ein Asus Nexus 7 (2013 - LTE Version) Android 6.0.1 und nutze dieses im Auto als Bordcomputer (jedoch nicht fest, sondern mobil in einer Tablethalterung. Es ist über ein normales Micro USB Ladekabel über einen USB Adapter am Zigarettenanzünder angeschlossen und ist so mit Strom versorgt. Da das Tablet im Auto bleibt verliert es leider zu viel an Akku wenn das Auto aus ist und lädt generell viel zu langsam während der Fahrt.

    Gibt es eine App bzw. Möglichkeit das Tablet beim ausschalten der Zündung automatisch in eine Art Standby Modus zu versetzten bei dem die aktiven Apps sozusagen einschlafen. Und bei starten der Zündung das Tablet wieder bereit ist?

    Wenn möglich sollte das ganz dann auch ohne Root funktionieren, davon habe ich keine Ahnung :) .
     
  2. mausbock, 23.04.2018 #2
    mausbock

    mausbock Android-Lexikon

    Ich nutze auf meinem Nexus7 2012 Greenify zum automatischen Beenden von Apps.
    Normalerweise sorgt Android aber schon selbst dafür, dass Apps nicht sinnlos im Hintergrund laufen, wenn das Display aus ist. Es gibt jedoch einige Apps, die sich gegen die Stromsparfunktion streuben, deshalb Greenify.
    Du musst qber dafür sorgen, dass das Display aus ist.
     
  3. rainernbg, 24.04.2018 #3
    rainernbg

    rainernbg Android-Hilfe.de Mitglied

    Zuerst mal die Frage wie viel Ampere liefert Dein USB Adapter? Die billigen können alle nur bis höchstens 1A. Das ist zu wenig.
    Zweitens: Ist der Zigarettenanzünder geschaltet (mit Zündung an/aus). Wenn ja kann man auch einstellen das sich das Tablett bei Start einschaltet.
     
  4. -undercover-, 25.04.2018 #4
    -undercover-

    -undercover- Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    @mausbock ich habe jetzt mal die App Greenify installiert und nach meinem Verständnis nach eingestellt (Berechtigungen, Eingabehilfe usw.. erteilt)
    Müsste jetzt mal schauen ob sich was an der Akkulaufzeit ändert.

    @rainernbg
    Wieviel Ampere mein USB Adapter liefert müsste ich auch erstmal nachschauen , ich weiß nur noch dass ich ihn bei Amazon gekauft hatte.
    - Zum Thema Zigarettenanzünder: es ist auf jeden Fall so dass die Geräte die an dem Ladekabel hängen beim starten der Zündung an gehen... das ist doch was du meinst oder?
     
  5. rainernbg, 26.04.2018 #5
    rainernbg

    rainernbg Android-Hilfe.de Mitglied

    Viele der älteren (mehr als zwei Jahre alten) oder sehr billigen USB Adapter können nur bis zu 1A. Das genügt nicht für SmartPhones und schon gar nicht für Tablets. Hier dürfte der Fehler sein. Sieht man aber gut wenn nach der Fahrt der Akku weniger % hat als vorher. Dann reicht der Strom nicht zum Betreiben und Laden.
    Wenn sich das Gerät nach Zündung aus abschaltet und keine Energiefresser im Standby laufen hält ein Tablet mit nicht kaputten Akku Problemlos über Nacht durch.
     
  6. funkenwerner, 26.04.2018 #6
    funkenwerner

    funkenwerner Android-Guru

    es gibt leider was KFZ betrieft kaum brauchbare Ladekabeln, wenn du bereit bist etwas zu Inverstieren, und es nur um das TAB geht, ich habe es mit einem DC/AC Wandler gelöst, für unter 100W gibtes die schon günstig, da drann dann einen normalen 230V USB Lader, und Freude haben ;)
     
  7. -undercover-, 26.04.2018 #7
    -undercover-

    -undercover- Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Also zu meinem USB Adapter: dieser ist von Wicked Chili mit folgenden Daten: Model: 22400 Vers. 4.0 / In: 12/24V DC / Out: 5V DC, max. 2,4 A.

    Die App Greenify habe ich ja wie schon gesagt instaliert... aber ich glaube diese funktioniert nicht richtig oder wurde von mir falsch eingestellt o.ä.
    Ich habe das jetzt mal getestet.... ich habe das Nexus Tab gestern zu Hause voll geladen, das war um 11 Uhr und habe es in meinem Auto an das Ladekabel gehängt - Heute um 20:00 Uhr zeigte die Akkuanzeige 33% an. Während dieser Zeit bin ich ca 7 Strecken gefahren mit einer Gesamtfahrtzeit von ca. 2 Stunden. Beim Starten der Zündung ist das Tablet direkt unter Strom, beim ausschalten der Zündung ist es vom Strom logischerweise getrennt und der Bildschirm geht aus... <---- hierfür sorgt die App Auto Sleeper... eigentlich sollte diese App genau das bewirken was ich vor habe aber sie scheint auh nicht richtig zu funktionieren, ich konnte sie auch nur installieren weil ich die APK noch hatte - die App selber wird leider nicht mehr im Playstore angeboten.

    Wenn ich alle 2 Tage mein Tab aus dem Auto nehmen muss um es zu laden das geht nicht :( ich muss das irgendwie anders hinbekommen....

    Ich habe hier von Timurs Kernel gelesen, hierfür ist aber wiederum Root nötig... Leider kenne ich mich damit überhaupt nicht aus und würde dafür Hilfe bzw. eine Step by Step Anleitung (für Dummies quasi :) ) benötigen am besten auf deutsch.

    @funkenwerner
    Danke für deinen Vorschlag aber das sieht mir danach aus, dass ich dafür an der Elektronik rumspielen müsste... das traue ich mich nicht und kann ich auch nicht ;)

    Habt ihr denn sonst noch Lösungsvorschläge oder Ideen für mich?
     
  8. funkenwerner, 26.04.2018 #8
    funkenwerner

    funkenwerner Android-Guru

    du musst nicht an der Elektronik Rumspielen, die Wandler haben einen Stecker für den Zigarrenanzünder ;) fertig ;)
    zu Greenify, die geht nicht korrekt ohne Root, da fangt es schon mal an ;)

    Edit, Bild zugefügt, ja ich weis sieht etwas wild aus, aber Firmenwagen ;) ganz rechts wo das grüne Kabel abgeht, das ist der Wandler, habe mir dann noch einen 3er Schukoverteiler gebastelt, wegen 1x TAB, 3x Handy, und ein Akkuscheinwerfer zu laden ;)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2018
  9. -undercover-, 26.04.2018 #9
    -undercover-

    -undercover- Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    @funkenwerner

    Achso ok, kannst du vielleicht den Link dafür posten? Hatte bei Amazon geguckt, da wurden so riesen Geräte angezeigt^^

    Ja ich denke es wäre allgemein besser mein Nexus zu rooten aber da muss ich mich erstmal genau einlesen, ich habe noch nie eines meiner Geräte gerootet.
     
    funkenwerner bedankt sich.
  10. funkenwerner, 26.04.2018 #10
    funkenwerner

    funkenwerner Android-Guru

  11. -undercover-, 26.04.2018 #11
    -undercover-

    -undercover- Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    funkenwerner bedankt sich.
  12. funkenwerner, 27.04.2018 #12
    funkenwerner

    funkenwerner Android-Guru

    sieht gut aus, Lade aber auch da nur mit deinem 230V Lader, nicht unbedingt die USB benutzen, aber kannst ja Austesten ;) was dir und deine Tab besser zu Gute kommt.. ach ja, USBLadekabel ist nicht USBLadekabel ;) es gibt eine App Namens Ampere, mit der kannst du den Ladestrom sehen, und so auch schlechte Ladekabeln rausfinden ;)
     
  13. -undercover-, 27.04.2018 #13
    -undercover-

    -undercover- Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    @funkenwerner
    Danke für den Tipp die App wird direkt geladen :)
    Wenn ich mir den BESTEK KFZ Wechselrichter geholt habe kann ich ja mal schreiben ob er gut ist
     
    funkenwerner bedankt sich.
  14. -undercover-, 01.06.2018 #14
    -undercover-

    -undercover- Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen kurzes Update:

    @funkenwerner

    ich hatte mir diesen Wechselwandler geholt: BESTEK 200W KFZ Spannungswandler Wechselrichter 12V auf 230V mit 2 Steckdosen und 4 USB Autoladegerät inklusive Zigarettenanzünder Stecker Weiß:Amazon.de:Elektronik

    Ich habe ihn jetzt ca 3 Tage in Betrieb gehabt und man merkt schon, dass der Akku etwas mehr lädt beim fahren als vorher.
    Aber so ganz entspricht das noch nicht meiner Vorstellung.
    Ich denke es liegt daran, dann das Tablet noch zu viel Saft verliert wenn es vom Strom getrennt ist.

    Mein Tablet ist mittleirweile jetzt auch gerootet :biggrin:

    Kennt ihr da jetzt eine Möglichkeit wir ich das Tablet am besten so ins Standby bekomme, dass es wenig Saft verliert? Tablet soll aber beim starten der Zündung sofort einsatzbereit sein, also "aufwachen".
     
    funkenwerner bedankt sich.
  15. funkenwerner, 01.06.2018 #15
    funkenwerner

    funkenwerner Android-Guru

    ladest du jetzt mit einem 230er Ladegerät am Wandler? und wenn du jetzt Root hast dann schau mal deine Greenify mal durch, und dann solltest dich im passenden Geräteforum schlau machen was bei Root wie und wann möglich ist, das würde hier zu weit führen ;)

    Edit: je nach Androidversion, schau mal nach der App Ampere, damit siehst du den Ladestrom am TAB als Widget, damit kannst dann auch verschieden USB Kabeln am Ladeadapter testen, den Kabel ist nicht Kabel, habe mir so aus 3 vermeintlich defekten, 2 gute umgestöpselt ;) siehe Bild
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2018
  16. rudolf, 02.06.2018 #16
    rudolf

    rudolf Android-Guru

  17. -undercover-, 02.06.2018 #17
    -undercover-

    -undercover- Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    @funkenwerner genau ich lade jetzt über den Wandler (nicht USB sondern über den normalen Strom Anschluss)
    Die App Greenify habe ich bereits drauf und habe sie so eingestellt, wie es mir jetzt richtig vor kam :lol: ob das aber auch so richtig war... wohl eher nicht^^
    Das mit dem Ladewidget von Ampere werde ich dann direkt mal ausprobieren und dann wieder hier bescheid geben.

    @rudolf
    das hört sich auch nach einer guten Lösung an, der Nutzer hatte ja geschrieben dass er Timurs Kernel drauf hat... ist dieser denn Voraussetzung dafür?
    Mein Tablet ist nur gerootet, ich habe keinen Kernel drauf.
    Oder muss ich nur ADB auf dem PC haben und die besagten Zeilen eingeben?
     
  18. rudolf, 02.06.2018 #18
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Das hat nichts mit dem Kernel, mit root oder mit ADB zu tun.

    Du musst Fastboot auf dem PC haben, den gibt es immer zusammen mit ADB. Der Fastboot Treiber ist auch im gleichen Paket wie der ADB Treiber, aber wie gesagt, du benutzt das ADB nicht.

    Das ist ein Fastboot Befehl, der wird eingegeben wenn du im Bootloader im Fastboot modus bist. Du kommst da rein wenn du den Leiser bKnopf eim Einschalten drückst und festhältst.
     
  19. -undercover-, 05.06.2018 #19
    -undercover-

    -undercover- Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    @rudolf

    oki Danke, dann werde ich mich die Tage mal da dran setzen und es ausprobieren.

    Aber nur nochmal zu meinem Verständnis, wo ich es gerade nochml kurz überflogen habe:

    bewirkt dieser Code:
    fastboot oem off-mode-charge 0
    nicht das komplette runter und hoch fahren beim starten und trennen der Zündung?
     
  20. rudolf, 05.06.2018 #20
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Nein, nur Hochfahren bei Spannung an USB.
    Das Runterfahren wurde schon diskutiert, aber so wird die Sache rund.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Apps die über andere Apps liegen Android Allgemein 24.07.2018
App löschen Android Allgemein 12.07.2018
Im WLAN kein WhatsApp möglich Android Allgemein 05.07.2018
App verbraucht Akku obwohl garnicht geöffnet?! Android Allgemein 05.07.2018
Android RAM Management, Apps beenden!? Android Allgemein 04.07.2018
BMW Business Navisystem ....keine freisprechen möglich Android Allgemein 01.07.2018
konkrete Daten-Beschränkung möglich? Android Allgemein 23.06.2018
Galileo app contest unter ESA trainees Android Allgemein 17.06.2018
Tablet hat sich selbstständig gemacht Android Allgemein 14.06.2018
Bildschirm aktiv lassen bei bestimmten Apps nicht möglich? Android Allgemein 25.05.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. apps in standby versetzen

Du betrachtest das Thema "App bzw. Möglichkeit Tablet in Standby bzw. Apps einschlafen zu versetzen" im Forum "Android Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.