App entfernen = deinstallieren?

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere App entfernen = deinstallieren? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
C

corbin

Neues Mitglied
Wenn ich im App-Menü in den Bearbeitungsmodus gehe kann ich selbst installierte Apps über das rote (-) entfernen. Siehe Screenshot bei der Facebook-App.

Das geht wahnsinnig schnell, deshalb hab ich Zweifel dass es einer Deinstallation entspricht.
Kann mir jemand sagen, wo die Unterschiede zwischen Entfernen und Deinstallieren (über App oder System) liegen und was das bringen soll?
 

Anhänge

K

ka-tet48

Stammgast
das Entfernen im App menü ist ja nur vom Launcher vorgegeben. dadurch sagst du dem Launcher nur das du das programm nicht so oft brauchst und die verknüpfung dafür nicht willst. das ist so als wenn du unter windows im Startmenü einfach einträge entfernst. Es wird kein speicher freigegeben.
Gehst du mit Einstellungen-Anwendung-Anwendung verwalten und deinstallierst das ganze app dann machst du auch den telefonspeicher für neue installationen frei.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

corbin

Neues Mitglied
okay, das war mir neu. Danke!

In der Anwendungsliste zum Deinstallieren sind die entfernen dann aber noch drin, oder?
Und wie geht das jetzt aber wenn ich die Verknüpfung wieder im Launcher haben will?
 
K

ka-tet48

Stammgast
wie das beim samsung ist kann ich dir leider nicht sagen, da müsstest du vielleicht im forum für dein handy mal nachfragen. die scheinen bei samsung eh einiges zu ändern was bei anderen android handys standard ist
 
Ähnliche Themen - App entfernen = deinstallieren? Antworten Datum
2
5
4