Aufruf-Icons zu vorhandenen Programmen fehlen - wie neu erstellen?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Aufruf-Icons zu vorhandenen Programmen fehlen - wie neu erstellen? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
S

Skeptiker6

Neues Mitglied
Ich habe eine neues Smartphone (CUBOT X19 mit A9), und es leider nicht von Grund auf neu eingerichtet, sondern nach der Anmeldung mit meinem Google-Konto "Rücksichern" o.ä. angeclickt. Dabei scheint einiges schief gegangen zu sein! Jedenfalls fehlen auf dem Startbildschirm zahlreiche Icons zu Programmen, die durchaus vorhanden sind.
Leider Fehlt AUCH das mit von A7 (und früheren) vertraute Icon "Alle Programme" o.ä.
Wenn ich lange auf eine Leere Stelle auf dem Bildschirm drücke, dann erscheint ein Kästchen mit den Optionen "Einstellungen", "Widgets" und "Hintergründe". Der Punkt "Apps", den ich von A7 kenne, FEHLT.
Ich kann viele der "fehlenden" Programme durchaus über den Total Commander starten, wo sie unter "Installierte Apps" aufgeführt sind.
Ein manuelles Update aus dem Play Store ändert nichts an der Situation.
(Auch das Icon für den Play Store fehlt, aber da komme ich via Browser dran.)
Erheiternderweise fehlen auch die Aufruf-Icons für Telefon, SMS, und Kamera, auf die ich deshalb überhaupt keinen Zugriff habe.
Unter Win wäre es ja nun zumindest für die im Total Commander erscheinenden Programme kein Problem, neue Verknüpfungen zu erstellen, ABER ...
 
Zuletzt bearbeitet:
thomaspan

thomaspan

Experte
Du solltest durch simples Hochwischen von unten nach oben auf dem Startbildschirm in deinen App-Drawer kommen. Da hältst du das gewünschte App-Icon länger gedrückt + ziehst es auf deinen Homescreen.

Geht auch mit Telefon etc.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Skeptiker6 "Alle Programme" ist heute oft nicht mehr als Knopf vorhanden. Wische mal von unten nach oben. Bei den meisten Geräten erscheint die Liste dann. Von dort kannst du die Apps dann auch durch langes Drücken auf den Home-Screen (=Startbildschirm) ziehen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und mal wieder zu langsam 🤪
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Skeptiker6

Neues Mitglied
Durch "Hochwischen" bekomme ich eine Liste der zuletzt verwendeten Programme. (Dafür gab es bei meinem alten Gerät noch einen Hardware-Button.) Da besteht leider auch keine Möglichkeit, irgendetwas irgendwo hin zu ziehen. (Sonst könnte ich ja alle Progs mal via TC starten und dann "rüberziehen" - wobei das Problem mit Telefon etc. ohnehin noch nicht behoben wäre.)
 
Zuletzt bearbeitet:
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Skeptiker6 schrieb:
Durch "Hochwischen" bekomme ich eine Liste der zuletzt verwendeten Programme.
Wischst Du dabei vom unteren Rand?
Probiers bitte mal einfach an einer freien Stelle im Homescreen.
 
S

Skeptiker6

Neues Mitglied
S.o.: "Wenn ich lange auf eine Leere Stelle auf dem Bildschirm drücke, dann erscheint ein Kästchen mit den Optionen "Einstellungen", "Widgets" und "Hintergründe". Der Punkt "Apps", den ich von A7 kenne, FEHLT."
Das gilt auch, wenn ich, statt zu "drücken" dort "wische".
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Skeptiker6

Neues Mitglied
Kann ich leider nicht mehr beantworten: Ich habe das Gerät gerade in den Auslieferungszustand zurückgesetzt, um es zurückzusenden.
(Das hatte ich übrigens schon einmal gemacht - nur um nach einem weiteren Versuch vor dem selben Problem zu stehen. JETZT habe ich zwar erwogen, es ein weiteres Mal von Grund auf neu zu versuchen, aber da mir gerade der Rücksendeschein des Verkäufers in den Posteingang schneit, werde ich lieber auf Nummer Sicher gehen. Ich habe schon genug Zeit mit diesem Problem vergeudet.)
Auf jeden Fall bin ich sicher, dass ich immer lange genug gedrückt, berührt oder gehalten habe, um den gewünschten Effekt auszulösen - sofern das System ihn zur Verfügung hatte.
 
Ähnliche Themen - Aufruf-Icons zu vorhandenen Programmen fehlen - wie neu erstellen? Antworten Datum
8
0
1