1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. speerwerfer, 02.12.2017 #1
    speerwerfer

    speerwerfer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Nabend,

    ich habe hier ein Motorola Moto G (1. Gen) mit Cyanogen 12.1 - ob USB Debugging aktiv ist, weiß ich nicht.

    Das Gerät ist in einer Bootlschleife. Wenn die Android Oberfläche gestartet ist, friert es kurze Zeit später ein, um dann neu zu starten. Der Start an sich dauert ewig.

    Ich komme in das Cyanogen Recovery. Ich nutze einen Linux System und habe ADB auf dem Rechner. Wenn ich nun adb devices eingebe, kommt das folgende:
    Code:
    mb@Snoopy ~/adb $ ./adb devices
    List of devices attached
    TA8900CB23	unauthorize
    
    beim Versuch ein Backup zu machen, kommt dann das hier:

    Code:
    mb@Snoopy ~/adb $ ./adb backup -f aquamail.ab -apk -noshared -nosystem org.kman.AquaMail
    adb: unable to connect for backup: device unauthorized.
    This adb server's $ADB_VENDOR_KEYS is not set
    Try 'adb kill-server' if that seems wrong.
    Otherwise check for a confirmation dialog on your device.
    
    Was kann ich nun tun, damit ich ein Backup per ADB machen kann?

    Martin
     
  2. magicw, 02.12.2017 #2
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    deswegen geht das nicht.

    Aber wenn du ein Gerät mit Cyanogenmod drauf hast, dann kannst du ins Recovery booten und dort ein backup ziehen, das du z.B. über den Nandroid Manager * ROOT – Android-Apps auf Google Play wieder auf anderen Geräten weiter verwenden kannst.
     
  3. speerwerfer, 02.12.2017 #3
    speerwerfer

    speerwerfer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Dass das der Grund ist, war mir klar. Lässt sich das nicht ändern?

    Mein Recovery hat keine Möglichkeit für ein Backup
    [​IMG]
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    DSC_1144.JPG
     
  4. magicw, 02.12.2017 #4
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    dann flashe das TWRP-recovery - das hat die Möglichkeit einer Backup-Funktion.
     
  5. speerwerfer, 02.12.2017 #5
    speerwerfer

    speerwerfer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    OK, das wird schwierig. Ich bekomme das TWRP Recovery ja nicht auf das Gerät. Das Moto G hat keine SD Karte. Und per Sideload bekomme ich es aus obigen Gründen nicht auf das Handy.

    Was ist denn der Hintergrund für das adb Problem? Warum ist das nicht autorisiert?
     
  6. vetzki, 02.12.2017 #6
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    Du kannst doch twrp über fastboot flashen?

    sollte denn in dem cyanogen recovery adb gehen?
    wenn ja dann hat derjenige der das recovery erstellt hat die falschen "ro. properties" (sorry für den blöden ausdruck) gesetzt. Kann aber sein das es auch gewünscht ist (warum dann allerdings adbd überhaupt läuft -> ?)
     
  7. speerwerfer, 02.12.2017 #7
    speerwerfer

    speerwerfer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    welche Version von TWRP kann ich denn bei dem Telefon mit CM 12.1 nehmen. Das ist ja alles schon was älter. Oder kann ich da einfach die neuste Version von TWRP nehmen?
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Und noch eine Frage: Wenn ich TWRP drauf habe, wie bekomme ich dann ein Backup vom Gerät herunter - es fehlt ja eine SD Karte!
     
  8. magicw, 02.12.2017 #8
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    ist die Interne voll? Ja einfach TWRP 3.2.0.0 installieren.
     
  9. rudolf, 02.12.2017 #9
    rudolf

    rudolf Android-Guru

  10. speerwerfer, 02.12.2017 #10
    speerwerfer

    speerwerfer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    ich hab jetzt das neueste von hier installiert: Download TWRP for falcon

    ADB Backup hab ich nicht gefunden. Nun hab ich ein USB OTG Adapter mit USB Stick dran - nun läuft ein Update. Was ist mit /data/media/ - das wird ja nicht mit TWRP Backup gesichert. Krieg ich das auch irgendwie auf den USB Stick?
     
  11. rudolf, 03.12.2017 #11
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    /data/media kannst du mit dem Dateimanager auf den Stick kopieren.
    Und was meinst du mit "ADB Backup hab ich nicht gefunden."
     
  12. speerwerfer, 03.12.2017 #12
    speerwerfer

    speerwerfer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    OK, aktueller Status:

    Nandroid Backup ist auf dem USB Stick. Danach Factory Reset und Neustart. Gerät läuft. Nun wollte ich einzelne Apps mit dem Nandroid Manager auslesen. Der findet das Backup, versucht dann die Benutzerapps daraus zu ermitteln und crasht dabei bei etwa 75 %. Ich kann also im Moment die Apps nicht wiederherstellen. Ich habe dann das Backup auch vom Stick auf das Gerät kopiert. Gleiches Ergebnis
     
  13. vetzki, 03.12.2017 #13
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    du hättest am einfachsten, als du im twrp warst, über adb shell die entsprechende app (in /data/app/ oder nur /data/data/ ginge auch) als tar auf die interne sd karte packen können (und danach ggf. auf den rechner kopieren).

    Das twrp backup ist glaub ich auch ein mit tar gepacktes archiv. Du solltest es also mit tar öffnen können.

    (zur not ginge auch noch, backup wiederherstellen, dann wie zuerst beschrieben app bzw. daten davon packen, danach wieder factory reset.)

    edit:
    Vom Telefon zum Rechner kannst du mit adb pull kopieren (es gibt aber auch eine mtp option in twrp unter mount glaub ich)
     
  14. rudolf, 03.12.2017 #14
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Man kan die twrp backups im Gerät auch mit Zarchiver lesen. Aber apps per hand einzuspielen ist nicht so einfach. Denn nach jeder installation hat die App eine andere User Nummer und die Daten in data/data müssen dann die Berechtigungen für diese (neue) nummer erhalten.

    ZArchiver – Android-Apps auf Google Play
     
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. adb backup

    ,
  2. twrp sicherung adb linux

    ,
  3. android backup über linux

    ,
  4. ADB erstelle von Backup linux
Du betrachtest das Thema "Backup per ADB unter Linux" im Forum "Android Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.