Daten übertragen von neuem auf altes Android-Smartphone

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
J

joseftrojer

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo in die Runde,

mein dzt. Smartphone (HTC U11 life) muss zur Reparatur eingesendet werden (Kamera defekt).
Währenddessen möchte ich mein voriges Handy (LG/Google NEXUS 5) nutzen.
Wie kann ich meine Daten sichern u. auf das "alte" Handy übertragen (Android 9 auf Android 6)?
Über die Andoid-Sicherung kann ja leider nicht auf eine vorherige Android-Version übertragen werden. :-(

Danke im Voraus für eure Hilfe.
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Hi,

Fotos, Musik etc kannst Du einfach per USB über den PC rüber kopieren.
Das Nexus hat ja eh nur 32 GB Speicher, da dauert es dann auch nicht allzu lange, das was da drauf passt rüber zu kopieren.

Kontakte, Kalender etc sind ja in der Regel eh über Google synchronisiert. Wenn das der Fall ist, dann musst Du da nix weiter machen.

Und dann wäre halt die Frage was Du sonst noch rüber schieben willst (Chat-Backups, etc).
Da schaust Du dann am besten im jeweiligen App-Unterforum nach, was da empfohlen wird.

Schönen Gruß
Andi
 
R

rudolf

Lexikon
Myphoneexplorer hat mir da bisher die besten Dienste geleistet. Du machs ein Backup und spielst das Backup dann auf das 'neue' alte zurück. Also kein sync, das macht man bei ein und demselbem Handy, sondern eine Sicherung und dann eine Wiederherstellung.
Am besten klappt bei mir über Wlan, sonst per USB. Mit Bluetooth hatte ich die meisten (wenn auch immer noch seltenen) Probleme. Es gibt hier auch ein Unterforum dazu.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Oben Unten