Displayauflösung ändern

YetiRapper

YetiRapper

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hi
Wie bzw. Kann man die auflösung vom android handy ändern?? Also nicht pixeldichte.
Weil mein stein is n bisschen lahm und ja wuerde sie gerne niedriger machen

Danke

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
YetiRapper

YetiRapper

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Nein, es kann nur Densivity (oda so) ändern. Ich hab n bsp.:
Ich hab n iphone 4 und will die aufloesung von 3gs weils lahm ist.
(Nur beispiel)
Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Kjetal

Kjetal

Mitglied
Geht nicht, du kannst nur die Density ändern. Ich kenne nicht mal ein RoM womit das ginge und ich kenne viele RoM's ;)

Wobei der Effekt unterm Strich ja der selbe ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Xanubius

Xanubius

Experte
Sorry das ich in der Richtung noch nicht so bewandert bin.
Aber was ist wenn du die Auflösung änderst und deine Programme darauf nicht reagieren?
Ich weiß nicht wie das in Android verankert ist, aber aus Symbian Zeiten würde ich tippen das es zu Problemen kommen könnte.
Denn das App müsste dann schon die Grundeinstellungen ändern und da müsste dann jedes App das auch so akzeptieren.
Jeder der mehr weiß soll mich da bitte berichtigen!
 
YetiRapper

YetiRapper

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
:(

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
YetiRapper

YetiRapper

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Naja, wuerde eh Legend auflösung machen. Und bei dem hats ja fast alle apps. Aba du hast iwie recht, das system muss sich praktisch mit dieser hvga aufloesung "hinweisen", das keine apps mit wvga da sind

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Kjetal

Kjetal

Mitglied
Xanubius schrieb:
Sorry das ich in der Richtung noch nicht so bewandert bin.
Aber was ist wenn du die Auflösung änderst und deine Programme darauf nicht reagieren?
Ich weiß nicht wie das in Android verankert ist, aber aus Symbian Zeiten würde ich tippen das es zu Problemen kommen könnte.
Denn das App müsste dann schon die Grundeinstellungen ändern und da müsste dann jedes App das auch so akzeptieren.
Jeder der mehr weiß soll mich da bitte berichtigen!

Deswegen ja das ganze über Density steuern , da kann das nicht passieren und das Resultat ist so gut wie das selbe. :razz:
 
YetiRapper

YetiRapper

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ne, das resultat is komplett anders.
Anstatt das es ned so scharf is is alles groesser und es wird au nix schneller

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Kjetal

Kjetal

Mitglied
Ja, nur den Effekt den du dir vorstellst , sprich Auflösung größer damit das Handy schneller wird den gibt es nicht ;)
 
YetiRapper

YetiRapper

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Jo.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
M

mannischi

Neues Mitglied
Eine Frage zu der Auflösung. Welche Auflösung hat man denn normalerweise? Überträgt das Smartphone immer die native Auflösung, also z.b. Smartphone hat 1280x720 Bildschirmpixel und dann werden auch 1280x720 Pixel berechnet , an den Bildschirm oder wie läuft das? Wenn eine App eine gewisse Auflösung hat, wird diese Auflösung dann auf bzw. runterskaliert auf die zu übertragene Auflösung oder wird dann genau die Auflösung der App übertragen? Ich blick da nicht so durch.
Danke
 
D

devzero

Experte
Nun es gibt 2 Faktoren. Die Auflösung und die Density, also die Dichte der Pixel.
Somit sieht auf einem alten Nexus S mit 800X480 mit bei geringerer Dichte ein Programm ähnlich aus, als wie bei einem Gnex mit höherer Auflösung aber auch höherer Pixeldichten nur halt schärfer.
Wenn du ein einem Spiel an der Dichte rum schraubst werden sich nur die Bedienelemente ändern, die Umgebungsgrafik etc bleibt meistens gleich, vielleicht hast du da nur einen anderen Ausschnitt.
Wenn du root hast, kannst du dir die Funktionsweise der Darstellung der Apps gut ansehen, in dem du das xposed Framework mit XHalo Floating Window installierst.
Da kannst du Apps im Fenstermodus laufen lassen. Da siehst dann wie sich das App dann anpasst, wenn du es skalierst.
 
M

mannischi

Neues Mitglied
Werden Apps, wenn sie denn nicht in der Auflösung vorhanden sind, die die Grafikeinheit an das Display schickt, auf diese Auflösung hochskaliert vom Handy, oder wird die App dann in ihrer nativen Auflösung an das Display geschickt und dann halt vergrößert bis sie das ganze Display einnimmt?
 
D

devzero

Experte
Nun entweder lässt der Playstore dir das App nicht installieren, oder es wird entsprechend skaliert, wenn du es per Sideload einspielst.
Das kann man eh an vielen Handyapps auf Tablets erkennen.
Große leere Flächen und kleine Bedienelemente.
 
M

mannischi

Neues Mitglied
Also es kommt trotzdem die native Auflösung des Bildschirms am Display an, weil das Handy die App von ihrer urprünglichen Auflösung hochskaliert in die native Displayauflösung?
Gibt es überhaupt so etwas wie eine Auflösung einer App/Spiels, oder spricht man dann nur von "eine App/Spiel unterstützt jeweilige Auflösungen und kann in diesen Auflösungen wiedergegeben werden"?
 
Oben Unten