Flugmodus als Icon?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Flugmodus als Icon? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
B

Bakelit

Neues Mitglied
Hallo,

und noch eine dumme Frage... Ich schalte auf meinem Smartphone nachts gerne den Flugmodus an. Bei meinem alten Xperia konnte man von oben runterwischen und ein Menu erschien, auf dem man das einstellen konnte. Bei dem Nokia geht das nicht - vielleicht wegen dem Nova Launcher - und ich muß die Einstellungen aufrufen und den umständlichen Weg nehmen. Mein Gedanke ist, ob man den Flugmodus nicht irgendwie als icon oder app oder link auf den Startbildschirm ziehen könnte - sodaß er leicht erreichbar wäre? Ich hab's versucht, aber es ging nicht.

Der Nova Launcher war anscheinend die einzige Möglichkeit, die Google-Suchleiste loszuwerden. Ich würde das Nokia ja gerne nutzen, um alles mal auszuprobieren und zu sehen, was man alles verstellen kann, bis das Ding explodiert oder schmilzt, aber es ist eine Leihgabe... das wäre schlechter Dank.
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ich habe auch den Nova Launcher und trotzdem kann ich wenn ich die Statusleiste runter ziehe auf den Flugmodus tippen zum ein oder ausschalten. Die Frage wäre warum geht das bei Nokia nicht.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Bakelit schrieb:
und noch eine dumme Frage...
Gibt es hier bei uns nicht. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
thomaspan

thomaspan

Experte
Ich hatte bis Mitte des Jahres ein Nokia mit Nova, wo das Herunterziehen des "Rollos" unproblematisch war. M.E. liegt es auch nicht an Nova, da der Launcher die Statusleiste nicht beeinflusst.
 
B

Bakelit

Neues Mitglied
Bei meinem kommt nur ein kurzes weisses Zettelchen mit wlan-status, Bitte nicht stören und Energiesparmodus.

Das Widget sieht interessant aus, muß es mir noch näher ansehen (und mal über den Unterschied zwischen App und Widget lesen)..
 
thomaspan

thomaspan

Experte
Bakelit schrieb:
Bei meinem kommt nur ein kurzes weisses Zettelchen ...
... und wenn du dieses Zettelchen an der Unterseite nochmals nach unten ziehst, sollte das Zettelchen groß werden wie ein richtiger Zettel, und zum Umbasteln deiner Optionen gibt es unten links ein Stiftsymbol zum Anklicken + Ändern.

---

EDIT:

Insgesamt sechs Symbole solltest in dein Zettelchen aufnehmen / übernehmen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bakelit

Neues Mitglied
@thomaspan Danke schön, das hat funktioniert! Er läßt nur drei Optionen zu, aber man kann sie sich aussuchen.

Ist das jetzt eine Änderung von Android 10, liegt's an Nokia, oder an dem Nova Launcher? Auch, wenn ich's jetzt hab - Android 6 hatte das besser und vor allem hübscher gelöst. Es sah um einiges eleganter aus.
 
thomaspan

thomaspan

Experte
Gern geschehen. Es liegt weder an Nova noch an Nokia oder Android 10. Ich habe mehrere Geräte mit Android 10 und in allen 6 Symbole auf dem "Zettelchen". Wahrscheinlich ists irgendeine Displayeinstellung oder ähnlich auf deinem Leihgerät.

Ein wirklich hübsches "Zettelchen" kannst du dir übrigens mit der gern von @rene3006 empfohlenen App Power Shade, bei sich fast alles nach eigenen Vorlieben einstellen lässt, basteln.
 
MSDroid

MSDroid

Super-Moderator
Teammitglied
Kleiner Einschub hierzu :)
Bakelit schrieb:
und mal über den Unterschied zwischen App und Widget lesen
Das ist recht einfach ;)

Ein Widget ist quasi eine Art Minianwendung, die Du Dir direkt (inkl. einigen Funktionen) auf einen Homescreen legen kannst. Im Grunde so etwas wie ein visueller Schnellzugriff auf Dinge, die Du im Auge haben möchtest, ohne erst umständlich zu ihnen hin zu navigieren.

Eine App ist einfach die grundlegende Bezeichnung für ein Programm, das Du auf dem Smartphone installieren kannst. Am PC würde man es meist "Programm" nennen. Viele Apps bringen aber auch Widgets mit.

Praxisbeispiel:
Du kannst Dir eine App installieren, die Dir Auskunft über das Wetter gibt.
Du kannst jetzt entscheiden, ob Du bei einer Wetterabfrage den längeren Weg über die App selbst gehst ( App im Handy suchen, starten, zur gewünschten Ansicht gehen, Wetter ansehen ) oder Dir das aktuelle Wetter simpel mittels Widget auf einen Screen legst. Du siehst dann das gewünschte Wetter sofort und an der abgelegten Stelle dauerhaft, ohne erst noch zur eigentlichen App zu müssen.

Hier noch ein schnell gesuchtes Beispiel:
Du siehst auf dem Bild einen der Homescreens, mehrere anklickbare Apps und zwei platzierte Widgets: Eines für das Wetter und eines, das Dir direkt den Inhalt des Kalenders für den aktuellen Tag zeigt.