Fön an Display gehalten - Schäden möglich?

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fön an Display gehalten - Schäden möglich? im Android Allgemein im Bereich Android OS.
A

Ancrion

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich habe ca 30 Sekunden meinen Föhn ziemlich nah an mein Handy Display gehalten, weil ich eine Frischhalteflie als Display-Folie aufbringen wollte.

Können dadurch Schäden entstanden sein, z.B. dass sich der Display Kleber gelöst hat oder etwas von der Elektronik geschmolzen ist etc.?

Das Handy an sich funktioniert noch, der Display scheint sich nicht vom Gehäuse gelöst zu haben.

Was denkt ihr?

Liebe Grüße

Ancrion
 
M--G

M--G

Inventar
@Ancrion
Wenn ich eine Folie an mein Handy anbringe erhitze ich diese grundsätzlich mit Fön damit sie auch wirklich hält. Bisher hat das jeder meiner Handys überstanden.
Welche Stufe hast du denn am Fön genommen?
Ich hoffe du hast es nicht übertrieben.
Ein Frage noch zum Schluß wie kommt man denn auf den Trichter eine Frischhaltefolie aufs Handy zu klatschen?
Gibt es für dein Modell keine Folien zu kaufen?
 
A

Ancrion

Fortgeschrittenes Mitglied
Die höchste Stufe und habe den Föhn direkt an die Frischhaltefolie, also direkt ans Display gehalten, aber nur so 10 Sekunden lang.

Hab das Handy neu und wollt das Display gleich von Anfang an schützen, damit keine Kratzer reinkommen. Im Media Markt gab es leider keine Folien für das Handy.

Deswegen hab ich jetzt echt Schiss, dass ich den Kleber gelöst habe oder Verbindungen geschmolzen habe...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von magicw - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß @magicw
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Dazu wäre es vielleicht gut zu wissen um weiches Gerät es sich handelt. Jedes ist anders gebaut.
 
A

Ancrion

Fortgeschrittenes Mitglied
Ums LG Q7 Plus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von magicw - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß @magicw
M--G

M--G

Inventar
Mich wundert das die Folie das ausgehalten hat ohne zu schmilzen.
 
A

Ancrion

Fortgeschrittenes Mitglied
Stimmt, die Frischhaltefolie hat keinerlei Schaden davon genommen, sie hat sich nur an das Display gedrückt.
Vielleicht ist mein Föhn ja auch nicht soo heiß, ist nur ein Haarföhn und kein Heißluftföhn gewesen;)

Also brauche ich mir keine Sorgen machen, dass ich die Leistung des Klebers geschwächt oder irgendwas geschmolzen habe, oder?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von magicw - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß @magicw
C

chk142

Experte
Glaub ich nicht. Das hättest du ja dann auch merken müssen, wenn das Smartphone so heiß geworden wäre. Natürlich sollte man das nicht länger machen, denn, wie du schon schreibst, die Displays sind geklebt, und, der Kleber verflüssigt sich, wenn es zu heiß wird. Irgendwann platzt dann auch das Glas, wenn es zu heiß wird.
 
A

Ancrion

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja das Display war schon ordentlich heiß, so dass ich ihn gerade noch anfassen konnte ..

Weiß jemand was zu der Hitzebeständigkeit des LG Q7+ ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von magicw - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß @magicw
Pennywise

Pennywise

Moderator
Teammitglied
Üblicherweise halten moderne Smartphones 70-80°C über mehrere Minuten unbeschadet aus. Und müssen sie ja auch.
Unter längerer Volllast kann schon die CPU trotz Kühler und Heatpipes fast diese Temperaturen erreichen.
 
A

Ancrion

Fortgeschrittenes Mitglied
Puh danke das beruhigt mich!

Dann werde ich das Handy so behalten und warten bis meine Glasfolie am Dienstag kommt ;)

Oder würdet ihr es trotzdem vorsichtshalber einschicken bzw. umtauschen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von cptechnik - Grund: Keine unnötigen Direkt- und Vollzitate, Forenregeln einhalten! — Gruß cptechnik
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Bitte keine Direktzitate!
Forenregeln beachten!
Ansprechen mit "Antworten"!
...Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
 
Ähnliche Themen - Fön an Display gehalten - Schäden möglich? Antworten Datum
0
7
0