Individuelle Klingel- & Signaltöne

  • 2.485 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Individuelle Klingel- & Signaltöne im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Will man individuelle Klingel- & Signaltöne einstellen, benötigt man folgende Ordnerstruktur auf der Speicherkarte:

/media/audio/alarms
/media/audio/notifications
/media/audio/ringtones

Was wo rein gehört sollte klar sein. Alle Audioformate die Android nativ beherrscht (wie z.B. .ogg & mp3; nicht aber .wma) sind zulässig.

Ach ja, und die Ordner müssen in Kleinbuchstaben angelegt werden.


Selbstverständlich findet man in Google's Market / Playstore zahlreiche Apps, welche die Nutzung individueller Klingel- & Signaltöne auch ohne das Anlegen dieser Ordnerstruktur ermöglichen. Teilweise bieten auch diverse Music-Player solche Funktionen an.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Timboland

Neues Mitglied
Wie kann ich denn MP3s als Klingeltöne verwenden?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

gentomax

Ambitioniertes Mitglied
ganz einfach: Du legst auf der SD-Karte das Verzeichnis "media" an, darunter dann das Verzeichnis "audio", und darunter dann das Verzeichnis "ringtones".
In dieses Verzeichnis kopierst Du die MP3s.
Anschließend sind sie wie die anderen Klingeltöne in der Auswahl vorhanden.
Für Alarmtöne und Hinweistöne kannst Du noch die Verzeichnisse "alarms" und "notifications" anlegen.

Das ganz funktioniert wohl auch direkt im root der SD. Habe ich aber noch nicht ausprobiert. Bei mir läuft es wie oben beschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

magnummandel

Stammgast
Funktioniert überall auf der SD, egal welches Verzeichnis. Ich kann im Kontextmenü jedes Lied als Klingelton zuweisen.

MM
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

gentomax

Ambitioniertes Mitglied
Hmmm. Geht bei meinem G1 nicht aus jedem Verzeichnis.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
zYzTeM

zYzTeM

Ambitioniertes Mitglied
@magnummandel: Wo bitte ist das Kontextmenü "HEEELP" xD


P.s.: Alles klar hab's schon gefunden. :p
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

Timboland

Neues Mitglied
danke danke funktioniert super
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

Nessi45

Neues Mitglied
Hallo bin neu hier,

wie komme ich überhaupt zur SD Card?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

Timboland

Neues Mitglied
Also ich hab es mit einem CardReader gemacht. Denn wenn ich das G1 per USB-Kabel anschließe sagt es mir, es sei kein Datenträger vorhanden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

.sorasonic

Neues Mitglied
hast du denn im benachrichtigungsfenster des g1 auf das usb icon gedrückt?
erst dann kann man via usb an die ordner :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

Nessi45

Neues Mitglied
Werde ich mal versuchen, danke auf alle Fälle. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

.sorasonic

Neues Mitglied
gentomax schrieb:
ganz einfach: Du legst auf der SD-Karte das Verzeichnis "media" an, darunter dann das Verzeichnis "audio", und darunter dann das Verzeichnis "ringtones".
In dieses Verzeichnis kopierst Du die MP3s.
Anschließend sind sie wie die anderen Klingeltöne in der Auswahl vorhanden.
Für Alarmtöne und Hinweistöne kannst Du noch die Verzeichnisse "alarms" und "notifications" anlegen.

Das ganz funktioniert wohl auch direkt im root der SD. Habe ich aber noch nicht ausprobiert. Bei mir läuft es wie oben beschrieben.
klappt bei mir leider nicht :/
ich habe diesen ordner im hauptverzeichnis meiner Karte erstellt. In der Klingeltonauswahl finde ich ihn nicht, sondern im Musikplayer ^^'
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
haluter

haluter

Neues Mitglied
Warum denn eigentlich so kompliziert? :confused:

Titel im Player kurz gedrückt halten und dann im Kontextmenü "als Klingelton verwenden" auswählen - fertig!

Gruß vom Haluter
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

.sorasonic

Neues Mitglied
Ja, klar. Aber ich kann die file nicht im Player gebrauchen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Edda

Edda

Neues Mitglied
Vielleicht habt Ihr es gewusst, ich nicht. ;)

Hier für alle "unwissenden", eine Anleitung für MP3s als eigene Klingeltöne:

Ihr legt auf der Speicherkarte das Verzeichnis "media" an, darunter dann das Verzeichnis "audio", und darunter dann das Verzeichnis "ringtones".
In dieses Verzeichnis kopiert Ihr die MP3s.
Anschließend sind sie wie die anderen Klingeltöne in der Auswahl vorhanden.
Für Alarmtöne und Hinweistöne könnt Ihr noch die Verzeichnisse "alarms" und "notifications" anlegen.


Gruß,
Edda
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Bleem

Neues Mitglied
Und mit Bilder?
Ich hab ein Bild raufkopiert!!
Und will das als Hintergrund nutzen!
 
Bauhamster

Bauhamster

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,:)
klapt gut.:D
Gruß Bauhamster :cool:
 
P

parker

Neues Mitglied
Ich nutze die App "Ringdroid" damit kann man sich einen beliebig langen Ausschnitt aus einem Song rauskopieren und als ringtone, alert oder notification nutzen.

gefällt mir besser, da ich mir den Teil des Tracks raussuchen kann, den ich hören will :)
 
NackteElfe

NackteElfe

Stammgast
Müssen die MP3s in einene bestimmtem Format vorliegen? Bei mir weigert der sich strikt die abzuspielen. Im Auswahl-Menü werden die überhaupt nicht angezeigt.


P.s.: Hust... naja, USB-Kabel ziehen und schon geht's. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
I

IntheZone

Neues Mitglied
Hi ihrz

Ich hab da ne Frage, ich hab mir am Laptop ein paar Realtones zusammengeschnitten und will sie aufs G1 laden und auch als Klingelton oder SMS ton nutzen.

kann mir jemand sagen wie das funktioniert?

thx lg