Kompletten Android User umziehen, das Daten sowie SIM-Nummer nicht mehr vorhanden?

  • 6 Antworten
  • Neuster Beitrag
P

psporting

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich habe ein X Compact (noch Andorid 7) mit einem 2. User auf dem ich aus meiner Zeit von Mexiko noch whatsapp (mexikanische Nummer) und andere Apps registriert habe.
Da ich jetzt auf ein XZ Compact (Android 8) umgestiegen bin, würde ich das gerne genau wieder so handhaben bzw. nutzen.

Also wieder einen 2. User mit den mexikanischen Apps inkl. Login und auch der dazugehörigen Nummer (z.B. whatsapp).

Problem ist das die mexikanische Nummer mittlerweile Tot ist und ich auch einige Passwörter zu den Zugängen nicht mehr kenne.

Gibt es eine Möglichkeit das zu transferien ohne erneute Registration der Nummer?


Grüße & Danke für antworten
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Mit Titanium Backup (und Root) solltest du alles aus dem System bringen. Ist ja generell eine Technik - insbesondere für Whatsapp - dass man so Whatsapp auch auf Wifi-Only Geräte bekommt...
Bei anderen Apps sollte das auch gehen. Natürlich könnten hier interne Sicherheitsrestriktionen Probleme machen

Aber ich weiß es nicht 100%ig ob es noch so einfach ist
 
P

psporting

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Melkor schrieb:
Mit Titanium Backup (und Root) solltest du alles aus dem System bringen. Ist ja generell eine Technik - insbesondere für Whatsapp - dass man so Whatsapp auch auf Wifi-Only Geräte bekommt...
Auf welchem Gerät wird "root" benötigt?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Auf beiden... man muss auch die PhoneID unterdrücken: [Anleitung] Whatsapp auf Tablet [Root / Nonroot]
Ist etwas älter, sollte aber immer noch valide sein

Restliche Apps: Da lohnt sich titanium Backup Pro um das zu bewerkstelligen
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
P.S.: Das ist ne schöne Prozedur ohne Garantie. Vllt. hat ncoh jemand andere Ideen..
An deiner Stelle würde ich in jedem Fall überlegen, den mex. Account auf eine dt. Nummer umzuziehen. Damit entgehst du auch der Gefahr, dass bei einer Neuvergabe der mex. Nummer der Account unwiederbringlich verloren geht. Bei deinen mex. Gesprächspartnern wird dann der Umzug angezeigt, aber die neue Nummer mit übertragen
 
R

rudolf

Lexikon
Whatsapp identifiziert soweit ich weiss das Gerät anhand der IMEI. Auch wenn du das Whatsapp incl. Daten migrierst wird es bei anderer IMEI verifizieren wollen, was ohne die Mex-Sim nicht klappt. Die IMEI ändern geht bei Telefonen mit MTK Chips, bei Sony glaube ich nicht. Ich vermute mal ohne das alte Gerät ist dein Whatsapp account weg.
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
rudolf schrieb:
Whatsapp identifiziert soweit ich weiss das Gerät anhand der IMEI.
Das müßte dann aber ziemlich neu sein. Ich habe noch vor 2 Monaten mein WA per Titanium und WA-Ordner kopieren von einem auf ein anderes Fon übertragen. Dass ich noch mal irgendwas verifizieren hätte müssen, kann ich beim besten Willen nicht erinnern.
 
R

rudolf

Lexikon
Probieren geht vor Studieren :)
 
Oben Unten