1. mbh7711, 12.03.2016 #1
    mbh7711

    mbh7711 Threadstarter Stammgast

    Hallo!
    Ich habe jetzt schon mehrfach im Inet und auf Flyern gesehen, dass man nun mit dem Handy (mit NFC-Simkarte) kontaktlos bezahlen kann, aber in keinem Artikel steht, wie man nun genau vorgehen muss.

    Ich habe ein Galaxy S6, mit Vertrag von der Telekom und eine Nano-Sim mit NFC.

    Funktioniert das auf Anhieb wenn ich das Handy an das Terminal halte ohne irgend eine App zu starten oder muss ich erst eine starten und oder erst sogar irgendwo registrieren? Und von wo wird dann abgerechnet? Läuft das über das Konto, wo auch die Telekom meine Monatsbeiträge abbucht? Weil was wäre sonst der Sinn von NFC IN der Sim-Karte? das S6 hat ja ansich auch NFC verbaut.
    Irgendwo habe ich gehört es gibt eine Wallet-App? Benötige ich die in meinem Fall? Oder ist das nur alternativ wenn ich keine Simkarte mit NFC habe, so dass dann alternativ über mein Google Konto mit den bei Google hinterlegten Kreditkartendaten abgerechnet wird?

    Gibts da irgendwo eine genaue Erklärung / Unterscheidung / Anleitung die das mal ganz genau erklärt?
     
  2. Telekom hilft, 18.03.2016 #2
    Telekom hilft

    Telekom hilft Gewerbliches Mitglied

    Guten Aben dmbh7711,

    ich habe gerade deinen Beitrag gesehen.

    Du findest alle wichtigen Infos zu unserem MyWallet hier: Mobiles Bezahlen | MyWallet Dort werden alle wichtigen Punkte zur Bezahlung genau erklärt.

    Viele Grüße

    Natalie P. von Telekom hilft
     
  3. Silvasurf, 19.03.2016 #3
    Silvasurf

    Silvasurf Fortgeschrittenes Mitglied

    da hänge ich mich mal dran.
    MyWallet ist dann also von der Tkom? Heisst das, dass da jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht?
     
  4. Telekom hilft, 21.03.2016 #4
    Telekom hilft

    Telekom hilft Gewerbliches Mitglied

    Schaue es dir gerne an. Mit den Angeboten unser Mitbewerber kenne ich mich nicht so gut aus, daher kann ich deine Frage nicht beantworten.

    Ich wünsche noch eine schöne Woche!

    Viele Grüße

    Natalie P. von Telekom hilft
     
  5. Otandis_Isunos, 22.03.2016 #5
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    In der Regel benötigst du die Wallet-App des jeweiligen Providers um der NFC zu bezahlen. Base (Wallet), o2 (mpass), Telekom (my wallet) und Vodafone (Wallet).

    Wie das dann bei Subprovidern aussieht, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Allerdings werden auch nicht alle Geräte unterstützt, muss man also schauen welche Geräte in der jeweiligen App unterstützt werden. Und wenn ich das richtig verstanden habe, zahlt man ja dann per Mobilfunkrechnung.

    Für eine kurze Zeit konnte man im Rewe per QR-Code über die Yapital-App bezahlen. Wurde allerdings wieder eingestellt.

    Manche Discounter bieten auch das mobile Bezahlen anders an, nämlich über Ihre eigenen Apps. Netto und Edeka bspw.

    Aldi Nord über die Wallet-Apps der Provider, Aldi Süd über GiroGo. Lidl k.a.

    Ist also tatsächlich nicht ganz so einfach wie es eigentlich sein sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2016
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wipe Cache nach einem Update nötig? Android Allgemein 07.06.2019
Wären wir bereit für Updates zu bezahlen Android Allgemein 17.03.2019
WIFI Calling während Video aktiv Android Allgemein 10.02.2019

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. welche wallet app für aldi anleitung

    ,
  2. android nfc Aldi lidl

    ,
  3. kontaktlos bezahlen huawei

Du betrachtest das Thema "Kontaktlos bezahlen (NFC, LIDL, ALDI) - was genau ist nötig?" im Forum "Android Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.