1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Maniaxx, 02.01.2012 #1
    Maniaxx

    Maniaxx Threadstarter Android-Experte

    Hallo,
    ich habe eine 64MB Swappartition (Busybox->swapon, GScript on/off), die meinem 256MB Androiden gelegentlich das Leben rettet, bzw. Apps belebt, die ohne nicht laufen würden.

    Dabei ist mir aufgefallen, dass Busybox->swapon nur mit Partitionen funktioniert, nicht mit Dateien, wie es unter anderen (Desktop-)Linuxdistributionen möglich ist. Liegt das nur an bestimmten Distributionen oder Busyboxversionen oder geht das grundsätzlich nicht mit Android? An sich fehlt da ja nur eine weitere Filesystemabstraktionsschicht.

    Weiß da jemand mehr?

    Ideos X3 (2.3.7/BusyBox.v1.19.1-cm71)
     
  2. michel_mann, 04.12.2012 #2
    michel_mann

    michel_mann Neuer Benutzer

    über einen Umweg (Loop-Device) kann man auch eine Datei benutzen:

    busybox dd if=/dev/zero of=/cache/swap/swapfile bs=1024 count=32768
    busybox mkswap /cache/swap/swapfile
    busybox chmod 0600 /cache/swap/swapfile

    busybox mknod -m640 /dev/block/loop50 b 7 50
    busybox losetup /dev/block/loop50 /cache/swap/swapfile
    busybox swapon /dev/block/loop50
     
    C3POID gefällt das.
  3. Maniaxx, 04.12.2012 #3
    Maniaxx

    Maniaxx Threadstarter Android-Experte

    Es geht auch durchaus mit einer Datei. Ich hatte damals glaube ich lediglich mkswap vergessen. :)
    dd->mkswap->swapon
     
  4. C3POID, 12.09.2013 #4
    C3POID

    C3POID Erfahrener Benutzer

    Ich hab es eben mal auf meinem MS2 mit CM7 probiert, wo es leider nicht funktioniert, weil swapon nicht unterstützt wird. Muss ich wohl mal auf CM10.2 heben, dann unterstützt der Kernel das wahrscheinlich.

    Auf meinem nagelneuen Samsung Galaxy S Relay 4G mit CM10.2 funktioniert es sehr gut. Habe da einfach mal eine 512MB Datei angelegt.

    Ich nehme mal an, dass man die oben von mir zitierten Befehle dann bei jedem Neustart wieder ausführen muss oder sich halt ein entsprechendes Script schreibt, richtig?!

    EDIT: ich hab noch eine andere (simplere?) Anleitung.
    Hab jetzt einfach folgende Befehle abgesetzt (nach Neustart):
    Code:
    su
    mkswap /extSdCard/myswapfile
    swapon /extSdCard/myswapfile
    free
    Scheint ebenfalls wunderbar zu funktionieren, um es wieder zu aktivieren.
    Vielleicht hast Du/jemand ja noch ein paar Anmerkungen dazu, z.B. warum Du lieber über ein Loopdevice gehen würdest, etc. .
    Thread ist zwar schon etwas älter, aber meiner Meinung nach durchaus noch interessant und hilfreich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2013
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warum legt Android ungefragt .zip Dateien an? Android Allgemein Samstag um 02:54 Uhr
Secure Boot deaktivieren möglich? Android Allgemein 11.11.2017
Dual Sim: Was genau ist möglich? Android Allgemein 31.10.2017
AdBlock ohne Root für das ganze Smartphpne möglich? Android Allgemein 30.10.2017
Suche die Dateien einer App, finde sie aber nicht Android Allgemein 20.10.2017
Keine Google Drive Sicherung möglich // HTC X und HTC One M9 Android Allgemein 16.10.2017
Datei Management Android Allgemein 15.09.2017
Delektion aus Dateien als anwählbare Liste. Android Allgemein 01.09.2017
APK-Datei (Android 7) ohne Root erstellen? Android Allgemein 01.09.2017
Android und Windows 10: MTP-Bug lässt Dateien verschwinden Android Allgemein 30.08.2017

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. mkswap file android

    ,
  2. script swapon android extsdcard

Du betrachtest das Thema "Linux swapon - Keine Dateien als swap möglich?" im Forum "Android Allgemein",