1. Lancaster, 24.04.2019 #1
    Lancaster

    Lancaster Threadstarter Ambitioniertes Mitglied

    Servus,



    Ich habe ein älteres RedMi 3 mit LineageOS Android 7.1.2 und root.

    Mir fällt immer wieder auf, daß google play regelmäßig Micro updates macht. Kurzes Einblenden des Downloads, was aber gleich wieder verschwunden ist, sobald man sich darum kümmert. Das ist zwar suspekt aber nicht unbedingt schlimm.

    Was mich aber nervt, ist das nach jedem solcher update das Smartie gefühlt langsamer läuft. Daher habe ich mal darauf geachtet und geprüft, ob meine anderen Apps nach einem update vielleicht die Bremsen sind. Da ich ganz selten neue Apps installiere, konnte ich das recht gut ausschließen. Einzig bei Adaway konnte ich eine Bremse ausmachen, wenn ich vergessen habe, die DNS Anfrage zu stoppen und die Liste Seiten füllte.

    Trotzdem ist das Smartie immer öfter so langsam, das ich es kaum noch bedienen kann. Selbst das schließen der im Hintergrund laufenden Apps bringt kaum Verbesserung.

    Daher habe ich die Playstore Updates schwer im Verdacht. Play habe ich so weit beschränkt, wie es geht, ebenso play dienste.

    Ich würde gerne die aktuelle Version des Play Store deinstallieren und mir eine alte Variante aufspielen, damit aber gerne die automatischen selbstupdates unterbinden. Haat da Jemand eine Idee?



    Vielleicht irre ich mich aber und es ist eine ganz andere Bremse am Start.



    Gruß
     
  2. Nufan, 24.04.2019 #2
    Nufan

    Nufan Ehrenmitglied

    Ich vermute, hier liegt das Problem.
    Gib mal versuchsweise diese wieder frei und beobachte.
    Wenn du ohnehin wenig installierst, wäre vielleicht auch ganz auf Gapps zu verzichten eine Möglichkeit
     
  3. Lancaster, 25.04.2019 #3
    Lancaster

    Lancaster Threadstarter Ambitioniertes Mitglied

    Wenn ich sehe, was diese Dinger sich alles an Rechte selbst genehmigen und diese auch immer wieder mal nach einem update haben, kommt das nicht in die Tüte. Play Dienste zu deinstallieren würde mein Navi das GPS nehmen (?). Das hat Google schon geschickt gemacht. Ich sehe für diese Play Dienste auch keine wirklich Notwendigkeit, außer Daten zu erfassen.
    Der Playstore ist ebenso notwendiges Übel, analog zu einem Supermarkt. Man weiss was man will, muß sich aber an "Produktpräsentationen" in vielerlei Manifestationen vorbei kämpfen.
    Wenn ich den Play Store entferne, sehe ich die Aquise von Updates eher schwierig, besonders wenn man für eine App bezahlt hat.
    Einen Reset auf pures LineageOS und nur kurz für die Neuinstallation Play zu installieren hab ich mir auch schon überlegt....
     
  4. copy&paste, 25.04.2019 #4
    copy&paste

    copy&paste Experte

    Moin
    Nicht unbedingt. Es gibt Alternativen zu den Play Diensten, die dafür sorgen, dass das GPS und entsprechende Apps weiterhin funktionieren. Da du LOS und root schon nutzt sind dir die potentiellen Risiken und Nebenwirkungen beim basteln bekannt ;)
    Hier ein Thread mit etwas Lesestoff.
    Schau doch hier einmal nach ob dein Smarti dabei ist. Das ist LOS mit integriertem microG. Alternativ wäre die ROM deiner Wahl und (meine Empfehlung) NanoDroid eine weitere Option. Du kannst verschiedene Module implementieren auf denen basierend dein GPS weiterhin präzise funktionieren sollte. Selbst googles Maps tut dann seine Dienste, ganz ohne die Play Dienste.
    Und wenn's geschmeidig läuft, kannste aus dem Playstore sogar deine Bezahlapps weiter nutzen.
     
    HerrDoctorPhone bedankt sich.
  5. Lancaster, 25.04.2019 #5
    Lancaster

    Lancaster Threadstarter Ambitioniertes Mitglied

    Danke für die Tipps
    Sehe gerade, das mein Santoni noch auf 14.1 Unofficial steht .....
    Werde ich mir nächste Woche mal vornehmen und bis dahin Backups machen.
     
  6. rudolf, 25.04.2019 #6
    rudolf

    rudolf Lexikon

    Ich nutze auch die gleiche LineageOS Version ohne jegliches Google Zeugs. Mein Navi geht, ich hole mir wenn es sein muss Apps vom Playstore mit Yalp Store, normalerweise von Fdroid. Nur bezahlte Apps gibt es so nicht.
     
  7. Lancaster, 07.05.2019 #7
    Lancaster

    Lancaster Threadstarter Ambitioniertes Mitglied

    Ich hab mir mal das 15.1 LineageOS installiert und bin erstmal voll auf der Nase gelandet.
    Durch die autmoatische und nicht deaktivierbare Verschlüsselung mußte ich ganz von vorne beginnen und hatte einige Bootloops. Auch ließen sich manche Vorgänge nicht mit dem gleichen Ergebnis wiederholen, was mich ziemlich viel Nerven gekostet hat.
    Aber jetzt läuft es so wie ich es möchte, root mit Magisk und dem F-Droid als Playstore Ersatz. Auch das permanente Nagen, weil man nie weiß was die Google Schleuder wieder alles tut was sie nicht soll und/oder darf, ist weg.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Downgrade google play services downgrade 12.6.85 Android Allgemein 28.06.2019
Android / Googlekonto / Kontoverknüpfung Play Store Android Allgemein 11.03.2019
Benachrichtigungen von Google Play-Dienste Android Allgemein 01.02.2019
Google Play Dienste Downgrade Android Allgemein 31.01.2019
Google Play Spiele ID Gelöscht Android Allgemein 29.12.2018
Einloggen im Spiel mit Google nicht möglich: "googlesdk not available" Android Allgemein 01.12.2018
Google Play Dienste Android Allgemein 25.11.2018
beim Fahren nicht stören Android Allgemein 08.11.2018
WhatsApp Push-Up auch ohne den Dienst "Google-Play-Dienste" möglich? Android Allgemein 07.10.2018
Nicht Stören im Auto Android Allgemein 26.09.2018
Du betrachtest das Thema "Play Store Eigenupdates unterbinden" im Forum "Android Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.