1. nickoski, 18.12.2010 #1
    nickoski

    nickoski Threadstarter Android-Experte

    Ich übertrage meine Musik auf mein Phone HTC Wildfire mit dem Musikmanager "MediaMonkey", sehr viel davon organisiert in m3u-Playlists.

    Mir ist aufgefallen, dass einmal übertragene Playlists in dem Android-System so lange bleiben, bis man sie im Musik-Player auf dem Android gelöscht hat.

    Lösche ich sie aber mit einem Dateibrowser von der SDcard od. mit MediaMonkey, bleiben sie weiterhin im Player angezeigt. Sie werden sogar doppelt, dreifach usw. angezeigt, wenn sie mehrfach von der SDcard gelöscht und wieder zum Phone übertragen wurden. das heißt wohl, dass der android mediastore seine Datenbank nicht richtig aktualisiert.

    Sind irgendwelche Workarounds bereits bekannt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2010
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
SD-Karte kann nicht mehr entschlüsselt werden Android Allgemein Dienstag um 13:20 Uhr
2 Profile 2Sim Karten Android Allgemein 03.02.2019
Benachrichtigungen von Google Play-Dienste Android Allgemein 01.02.2019
Google Play Dienste Downgrade Android Allgemein 31.01.2019
Google Pixel 2 Bildschirm funktioniert nicht, trotzdem Backup möglich ? Android Allgemein 25.01.2019
Wie kann ich Fotos auf Memory Karte speichern beim Nokia 6.1? Android Allgemein 01.01.2019
Google Play Spiele ID Gelöscht Android Allgemein 29.12.2018
SD als interner Speicher: Nach reboot SD-Daten nicht mehr da Android Allgemein 24.12.2018
Backup von Kamera-SD-Karte auf externe Festplatten mittels Smartphone Android Allgemein 12.12.2018
SD-Karte "als mobil formatieren" Android Allgemein 11.12.2018
Du betrachtest das Thema "Playlisten: gelöscht von SD-Karte, trotzdem weiterhin/doppelt im Player" im Forum "Android Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.