Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Split Apk (Apk Bundle)

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Split Apk (Apk Bundle) im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
R

rudolf

Lexikon
Ich hab mal wieder was neues entdeckt. Es gibt neuerdings Apps die aus mehreren .apk Dateien bestehen. Normal war bisher eine .apk Datei. Als Beispiel dient Satellite von Sipgate. Dies besteht aus 4 apk's. Mit üblichen Programmen zum sichern von Apps in .apk Dateien bekommt man nur die base apk, nicht aber die drei split apk's (die Namen beginnen mit base oder split). Die base alleine kann man auch wieder installieren, die funktioniert aber alleine nicht. Die anderen drei .apk kann man nicht installieren.

Man kann Satellite auch mit Aurora runterladen und installieren, aber nicht sichern. Hat man es schon runtzergeladen, dann hat man die vier Dateien im Autora Ordner. Aber Aurora installiert die nicht ohne online und eingeloggt zu sein.

Man kann mit einem Dateimanager und Root Rechten die vier apk Dateien aus /data/app/... rauskopieren, aber dann nicht wieder installieren.

Mit der App SAI kann man diese Apps installieren und auch sichern. Hat man die einzelnen .akp's in einem Ordner, etwa nach download mit Aurora, dann kann man die markieren und klickt dann Auswälen an so wird die App vollständig installert. Sai kann auch Apps sichern, dann wird eine Datei mit der Endung .apks erzeugt. Die ist ein .zip mit den einzelnen apk's darin. Zum installieren kann man auch die .apks Datei auswählen.

Weiss noch jeman einen anderen Weg diese Apps ohne spezielle App (SAI) und root zu sichern oder installieren?

SAI Seite:
Aefyr/SAI

SAI Download:
Aefyr/SAI

(Mir geht es hier nicht um Aurora oder SAI, sondern um die split apps, daher habe ich nicht in tools usw gepostet).
 
Zuletzt bearbeitet:
Farron

Farron

Experte
Hallo,
das Apps aus mehreren Teilen bestehen können, wusste ich bis jetzt gar nicht aber ohne App wird es wohl nicht gehen. Im Play Store gibt es einige APK Extractoren, die hier benutze ich seit Jahren, ohne und mit Root. Die schlechten Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen, die App arbeitet bei mir einwandfrei.
Ob sie allerdings auch mit den mehrteiligen klar kommt ... k.A. habe ich bis jetzt nicht probiert. Aber es gibt ja einige mehr im Play Store.
Die Sipgate Satellite App hat mit dem genannten Apps Manager eine Größe von 19.6 MB, kann man vlt. als Vergleichsgröße heranziehen.

Edit: Habe es jetzt mal dem Apps Manager probiert und es funktioniert nicht. Dann SAI heruntergeladen und Satellite damit extrahiert (jetzt 30,4 MB groß) und versucht das auf mein Fairphone 2 zu installieren. FP2 anscheinend inkomatibel, funzt jedenfalls nicht. Auch LOS 16 drauf aber ohne Root 🙁🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rudolf

Lexikon
Die 19,6 MB ist nur die base app, die wird von allen extrahier/sicherungs apps gespeichert, aber der Rest fehlt dann.
Satellite funktioniert nur wenn du Google Play services hast. Die hier ist auch mehrteilig:
Ping & Trace - Apps on Google Play
 
C

copy&paste

Experte
So neu ist das Thema nicht mehr. Zumindest für mich. Ich hab schon vor Monaten ein, zwei Apps (u.a. komoot) gehabt, die ich nach einer Neuinstallation des Phones erstmal nicht mehr installieren konnte. Hatte mich noch gewundert warum die Datei entweder signifikant kleiner als eine vorherige Version der App war oder warum das Appsymbol nicht angezeigt wurde. Irgendwann fiel mir dann auf, dass im Installationsverzeichnis (war es Aurora, yalp ... keine Ahnung) bei einer Installation plötzlich mehr als eine *.apk rumlungerte.
Mein Dateimanager der Wahl x-plore kann diese Installationsdateien seit ein paar Versionen zumindest erkennen und macht ein *.zip draus. Aber die Installation klappt bis dato noch nicht so wirklich.
 
R

rudolf

Lexikon
copy&paste schrieb:
So neu ist das Thema nicht mehr.
Da mein ältestes noch funktionierendes Tablet ein Android Cupcake (1.5.1) von 2010 hat, darf ich sowas ab und zu behaupten :)
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Danke für das Thema! Das wußte ich bislang nicht. Bin mal stichprobenartig durch die Appordner gegangen - das sind ja gar nicht mal wenige, die mit diesen Split-APKs arbeiten! Höchst unerfreulich, Titanium-Sicherungen sind somit ja auch für die Tonne...
 
R

rudolf

Lexikon
Do kannst die gesplitteten apps mit SAI sichern, dann alles mit Titanium sichern. Nach zurückspielen mit Titanium dann noch mit SAI zurückspielen und es sollte gut sein.
Ich nutze Oandbackup, da kann ich nur die App Daten sichern, und dann mit SAI die App. SAI zeigt ja auch an, welche gesplittet sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Du kannst das ohne großen Aufwand manuell machen. Eine .apk ist im Grunde nichts anderes als ein .zip-Archiv.
Kopiere alle split.apks in einen Ordner und erstelle aus den einzelnen .apks (und nicht aus dem Ordner!!) mithilfe einer geeigneten App, wie z.B. ZArchiver, ein .zip-Archiv. Du solltest die Dateien jedoch nicht dabei komprimieren und das fertige Archiv musst du nur noch in *.apks umbenennen. Fertig! Jetzt kannst du die App wieder ganz normal mit SAI installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

__W__

Guru
Wenn man das "volle" Programm möchte, kann man auch 3C All-in-One Toolbox nutzen (in der Vollversion mit ROOT). Die App sichert alle APKs, Split-APKs und die zur App gehörenden Daten.
Wie gut eine Wiederherstellung bei Split-APKs funktioniert kann ich nicht sagen, hat ich noch nicht nötig - normale Apps funktionieren gut.

Gruß __W__

PS: ...in der Liste der gesicherten Apps kennzeichnet 3c Toolbox Split-APK-Apps mit einem kleinen grünen "Etwas" (Diamant-Würfel).
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rudolf

Lexikon
BOotnoOB schrieb:
Du kannst das ohne großen Aufwand manuell machen. Eine .apk ist im Grunde nichts anderes als ein .zip-Archiv.
Warum sollte jemand das manuell machen wenn SAI das automatisch macht?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
rudolf schrieb:
...
Man kann mit einem Dateimanager und Root Rechten die vier apk Dateien aus /data/app/... rauskopieren, aber dann nicht wieder installieren.
...
Weiss noch jeman einen anderen Weg diese Apps ohne spezielle App (SAI) und root zu sichern oder installieren?
Weil man sie ohne root auch kopieren und installieren kann und das habe ich erklärt... Es ist ja auch ein "anderer Weg, ohne spezielle Apps".
 
Ähnliche Themen - Split Apk (Apk Bundle) Antworten Datum
13
0
7