Trotz fest vorgegebener IP immer wieder falsche IP

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Trotz fest vorgegebener IP immer wieder falsche IP im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
O

olaf123

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo!

Ich benötige am Handy im WLAN eine feste IP und habe diese in den Einstellungen vorgegeben, trotzdem verbindet sich Android immer wieder mal mit einer anderen IP zum WLAN.

Diese andere IP ist eine, die es zuletzt per DHCP bekommen hatte, bevor ich die feste IP vor ein paar Tagen eingetragen habe. Ich weiß nicht, ob es Zufall ist, dass es immer genau diese vorherige IP ist.

Situation im Moment:
Gestern Handy neu gestartet, feste IP korrekt.
Heute ist das Handy per WLAN nicht mehr erreichtbar, ping auf die gestrige IP geht nicht.
Zufällig sehe ich im Log einer laufenden App die alte IP (die es mal DHCP bekommen hatte). Ping vom PC aus auf diese alte IP funktioniert.

Nachgeschaut:

Einstellungen
-> Drahtlos und Netzwerke
--> WLAN-Einstellungen
---> Push auf das verbundene WLAN zeigt die fest eingetragene IP an

Und während ich diese Zeilen schreibe, steht auf dem Display im Menue plötzlich "IP wird abgerufen", aber danach bleibt alles beim Alten wie oben beschrieben:
Push auf den Menuepunkt des WLAN-Accesspoints zeigt die feste IP, aber sowohl Ping als auch Tests mit Apps, die vom LAN aus erreichbar sind, zeigen, dass das Handy wieder die alte IP hat.

Was ist da los? Ist da irgendwo eine Karteileiche eingetragen?

Gruß
Olaf

ZTE SanFrancisco / Blade, CyanogenMod7
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Wo das nun genau klemmt, weiß ich nicht, aber folgende Idee (vermutlich an der Lease-Time der IP): Wieso sagst du deinem DHCP-Server nicht einfach, es soll dem Handy (bzw der entsprechenden MAC) eine feste IP zuteilen und belässt es dann beim automatischen Beziehen der IP beim Handy?
 
skybird1980

skybird1980

Stammgast
Bei mir tut die Vergabe der festen IP ohne Probleme. Es wird aber pro SSID abgespeichert. Daher: Ändert sich der Netzwerkname hab ich wieder die DHCP IP.
Find ich sehr gut - denn so muss ich die feste IP in fremden Netzen nicht deaktivieren.
 
O

olaf123

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo!

Ich habe die in Frage kommenden Apps deinstalliert, die Einstellungen rückgängig gemacht, das Handy neu gestartet, die Einstellungen wieder aktiviert und die Apps wieder installiert - es funktioniert nun.

Anscheinend wurde wie von mir bereits vermutet irgendwo die alte IP zwischengespeichert und nicht mehr geändert.

Gruß
Olaf