1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Nepomuk, 16.07.2009 #1
    Nepomuk

    Nepomuk Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo Leute,

    mir ist beim Blick in die Bedienungsanleitung des HTC Magic aufgefallen, dass es bei der Verbindungsart eigentlich auch ein 'H' als Symbol gibt, also wenn HSPA aktiv ist (das Symbol neben den Empfangsbalken).
    Komischerweise hab ich dieses 'H' aber noch nie auf meinem Magic gesehen. Das "beste", was ich zu sehen bekomme, ist '3G'.
    Das würde zumindest meine persönliche Empfindung unterstreichen, dass meine Internetverbindung zwar zügig, aber nicht HSPA-schnell ist.

    Ich hab jetzt nk02's Ion ROM drauf, bis vor 2 Tagen hatte ich die ursprüngliche Vodafone CRB43 drauf. Weder vorher, noch jetzt ist mal ein 'H' zu sehen.

    Achja, an der Netzqualität/Empfang kann es eigentlich nicht liegen. Habe T-Mobile und halte mich in Berlin auf und weiß mit ziemlicher Sicherheit, dass ich mich hier in einer 3G-Zelle befinde, die HSPA unterstützt.
    Mein Diensthandy liegt direkt daneben (SE C902, auch T-Mobile) und zeigt mir eine HSPA-Verbindung an.

    Meine Fragen nun:

    * Seht ihr denn das 'H' überhaupt?
    * Kann ich irgendwo anders schauen (Logdateien, Statusscreens o.ä.), "wie" ich gerade verbunden bin, ob via GSM, EDGE, 3G oder HSPA?
     
  2. arez, 16.07.2009 #2
    arez

    arez Android-Experte

    Hmm, gute Frage: ich habe bei mir auch noch kein H gesehen, sondern nur 3G.

    Ich habe jetzt mal die App 'Xtremelabs Speedtest' aus dem Market auf meinem Handy (HTC Magic, CRC1 mit Vodafone DE) laufen lassen und bekomme hier in Potsdam im Download so um die 400 kbit/s im Upload so um die 200 kbit/s... mehr bekomme ich meiner Meinung nach per UMTS-Karte (Option GE0201, aktuelle Firmware für 7.2 Mbit/s) auch nicht.

    Ich kann heute Abend aber gern noch mal den Vergleich Handy <> UMTS-Karte machen.

    Was zeigt denn bei Dir die App?

    Viele Grüße,
    arez
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
  3. Nepomuk, 16.07.2009 #3
    Nepomuk

    Nepomuk Threadstarter Android-Lexikon

    Ah, na sowas. Tolle App. Danach hätt ich ja auch mal suchen können.

    Also ich komm auf 1958Kbit/s down und 149Kbit/s up.
    Das ist jetzt zwar eigentlich noch kein Bilderbuch-HSPA, aber schneller gehts wahrscheinlich gar nicht. Zumindest, wenn man dem hier Glauben schenkt, dann sind das schon Spitzenwerte.
    Hachja, dann bin ich wohl doch einfach nur ein bisschen verwöhnt, was Down- und Upstream betrifft.

    Damit wär das Problem ja dann auch scheinbar schon geklärt. HSPA funktioniert. HTC Magic zeigt aber kein 'H' an, sondern immer nur '3G'.

    Super Tipp mit der App!
     
  4. Lubomir, 16.07.2009 #4
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Ne, Spitzenwerte aus der Praxis sind reele 6mbit down und reele 1,4mbit up ;)
    Wirst du bei T-Mobile aber nahezu nirgends finden. Die haben vor zig Jahren ihre Sender mit 2mbit standleitungen angebunden.Bei o2 und Vodafone siehst du sowas schon öfters ;)
     
  5. networx, 16.07.2009 #5
    networx

    networx Android-Hilfe.de Mitglied

    :confused: Ähmm wieso ist der Status des Betrages auf [Gelöst] ???

    Die eigentliche Frage ob eine Anzeige von HSDPA durch ein H oder ähnliches erfolgt (oder ob irgendwo im Klartext zu erkennen ist ob 3G oder mehr verbunden ist) wurde doch gar nicht beantwortet!
     
  6. majuerg, 16.07.2009 #6
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Es ist gelöst, wegen:
    Bisher hab ich das "H" nur bei Roms gesehen, die von HTC kommen (Noverca, Rogers, etc.).

    mfg, ultraMX!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
  7. Lubomir, 17.07.2009 #7
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Steht dann dort auch ein E für EDGE im GSM Netz?
     
  8. Nepomuk, 17.07.2009 #8
    Nepomuk

    Nepomuk Threadstarter Android-Lexikon

    Ja, EDGE wird extra angezeigt.
    Also folgende Reihenfolge bei meinem Magic: G (GSM), E (EDGE), 3G (UMTS inkl. HSPA).

    @ultaMX: Ja, das kann sein, dass es an den ROMs liegt. War auch irgendwie meine Vermutung.

    @Lubomir: Ach sieh mal an, T-Mobile hält sich da also zurück, ja? Und mit VF ist man heute bereits schneller im UMTS-Netz unterwegs?
    Hm, dann muss ich vielleicht doch mal einen Wechsel zu VF ins Auge fassen.
     
  9. Lubomir, 17.07.2009 #9
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Achso, ohne extra anderes ROM. Gut zu wissen.

    Ja, ist aber schon weit bekannt.
    Kannst hier alles nachlesen:
    UMTS/GPRS und WiMax - onlinekosten.de Community
    o2 hat das schnellste UMTS-Netz. Vodafone das zweitschnellste, dafür aber nicht so weit ausgebaut.
     
  10. S-Man, 16.12.2009 #10
    S-Man

    S-Man Android-Hilfe.de Mitglied

    Sry, dass ich das noch mal hochwühle. Ich hab aufgrund dieses Threads mal meine Raten angeschaut, auf meinem heute eingetroffenen Milestone. Also von oben beschriebenen Zahlen kann ich nur träumen. Ich komme auf 300-400 Download trotz HDSPA mitten in Berlin. Irgendwelche Tipps? (O2-Netz) Und rein subjektiv würde ich sagen, es surft sich langsamer als das Galaxy, was ich jetzt 4 Wochen Probe gefahren habe Btw: Das Milestone zeigt ein H an ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2009
  11. s!Le, 17.12.2009 #11
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Hmm da ich das Thema grade lese. Hatte mit meinen Windows Geräten hier immer H aber jetzt komm ich nur auf 3G.. o2 selbe Karten.
    Aber schau mal nach dem app RF Signal Tracker das zeigt dir alles was du wissen willst. Tabellen und Google Maps, wirklich ein Top App
     
  12. arez, 17.12.2009 #12
    arez

    arez Android-Experte

    Android zeigt immer 3G an, egal ob du UMTS oder HSDPA nutzt. Die Unterscheidung kannst du nur anhand der Geschwindigkeit treffen - entsprechende Apps gibt es im Market.

    Viele Grüße,
    arez
     
  13. Hauke, 18.12.2009 #13
    Hauke

    Hauke Junior Mitglied

    Mein Galaxy Spica zeigt auch ein "H" an, wenn entsprechend Empfang ist.

    Für diejenigen, die nur 400kbit bekommen, kann es gut sein, dass die bei E-Plus sind, dort wird es nämlich meist begrenzt.

    Wer bei O2 vollen Empfang hat, aber trotzdem nur wenig Daten bekommt, kann Pech haben, dass die BTS überlastet ist, da die eben nur mit begrenzter Kapazität ans Netz gebunden sind.
    Wenn in Berlin eine Sendestation z.B. mit 20Mbit ans "Internet" angeschlossen ist und 5 Leute per HSDPA Daten runterladen, geht demensprechend der Durchsatz in die Knie...
     
    Reservist gefällt das.
  14. Reservist, 18.12.2009 #14
    Reservist

    Reservist Android-Experte

    Bei dem App "Speedtest" aber Vorsichtig! Sehr praktisches Teil, sollte allerdings mit Bedacht eingesetzt werden, da es 7 MB Traffic verbraucht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Keine automatische Bluetooth Verbindung mit PC Android Allgemein Donnerstag um 15:35 Uhr
Android Autoradio mit Gamepad verbinden Android Allgemein 26.10.2017
Nicht automatisch mit öffentl. WLAN verbinden Android Allgemein 03.10.2017
Imac mit einem Android Kabellos verbinden ? Android Allgemein 18.09.2017
VPN Verbindung wird automatisch getrennt Android Allgemein 17.08.2017
Kann ich mit Wifi direkt Chromecast oder Amazon Fire TV ohne Router verbinden? Android Allgemein 15.08.2017
Technik 4G , 3G, LTE, HSPA+ - benötige Hilfe Android Allgemein 11.07.2017
Bei Bluetooth-Verbindung "aktualisiert" sich Bildschirm Android Allgemein 09.07.2017
Mehrere Geräte über BT verbinden Android Allgemein 02.07.2017
Probleme beim verbinden mit Android Auto Android Allgemein 30.06.2017

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. HSPA-Verbindung

Du betrachtest das Thema "Überprüfung: Verbindung via 3G (UMTS) oder HSPA? [Gelöst]" im Forum "Android Allgemein",