Von einem Handy auf ein anderes umsteigen

  • 36 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

Alooha

Neues Mitglied
Threadstarter
Das war das nächste das ich jetzt versuchen wollte, das gutenberg project.
Mit welcher App hast du es gefunden?
Ich habe es soeben versucht, mit mehreren Apps; die finden es nicht und kennen auch nur englischsprachige Bücher.
 
Zuletzt bearbeitet:
melnik

melnik

Stammgast
Gehe mit einem Browser auf www.gutenberg.org, dort kannst du das Buch als ePub herunterladen
 
A

Alooha

Neues Mitglied
Threadstarter
Auf dem Handy finde ich lediglich Save link und der Inhalt des File's besteht aus Unterteilungen in römischen Ziffern, ohne Text, und der Inhalt ist leer. Auf der Website kann man es lesen, aber sehr unbequem, eine ganze Anzahl Seiten übereinander ohne jegliche Unterteilung

Wenn ich im PC auf die verlinkte Seite gehe, und suche, erhalte ich als Resultat "Das österreichische Antlitz" von Felix Salten.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alooha

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,
ich habe noch immer keine Möglichkeit gefunden, dieses Buch auf dem neuen Handy weiterzulesen.
Es nervt mich schon, dass ich mich mit diesem neuen Handy verbessern will, aber was diesen Punkt (ob es auch noch andere gibt kann ich noch nicht absehen), anbelangt, ist es ein Rückschritt!
 
melnik

melnik

Stammgast
Rufe den Playstore auf, trage in das Suchfeld aldiko ein. Du erhälst eine Liste die mit aldiko anfängt, darauf folgt aldiko book..., nimm den ersten Eintrag, es folgt eine weitere Liste, hier wähle Aldiko classic von DE Marque aus. Installiere die App, tippe auf die drei waagerechten Balken links oben, tippe auf Bücher, dann rechts oben auf "mehr Bücher", gehe in der Leiste nach rechts auf gemeinfrei tippe auf gemeinfrei, Suche in den erscheinenden Büchern, oder gib als Suchbegriff Josef Roth ein und finde Radetzkimarsch in den Büchern. Dein Smartphone hat mit dem Problem das du die App nicht findest bzw. das Buch, nichts zu tun. Das Epub ist im übrigen auch im Netz zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alooha

Neues Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank für die detaillierte Anleitung, aber mein Handy sagt mir esrt mal, diese Version sei für ältere Handys, aber es läßt sich trotzdem installieren, aber auf englisch, und es werden auch nur "gemeinfreie" englische Bücher angezeigt. Wenn ich den Filter auf german setze gibt es keine gemeinfreien mehr; den Radetzky-Marsch gibt es tatsächlich, aber nicht gratis; er kostet nicht die Welt, aber jedenfalls nicht gratis.
Mir scheint, dass es daran liegt, dass ich die App nicht in der deutschen Version finde. Ich muß wählen zwischen Büchern in deutscher Sprache, aber da sind dann keine freien dabei, oder aber freie und in englischer Sprache. Unter Public Domain gibt es den Filter nicht wo man die Sprache auswählen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
melnik

melnik

Stammgast
Ich kann nicht nachvollziehen, das mein Smartphone eine andere Version aus dem Play Store angeboten bekommt als es scheinbar bei dir der Fall ist. Das die Version nicht mehr unterstützt wird ist korrekt, es ist aber eine deutsche Version und dass Buch ist kostenfrei dort erhältlich. Woher hast du das neue Phone?
 
A

Alooha

Neues Mitglied
Threadstarter
Ganz normal im Laden gekauft, ein A71.
Die Sprachversion von Aldiko ist vor dem Installieren nicht zu erkennen.
 
Zuletzt bearbeitet:
melnik

melnik

Stammgast
Die korrekte Version ist aldiko Classic mit der Bewertung 4,2 und 1655 Rezensionen. Diese installiert sich definitiv auf deutsch und enthält das kostenfreie Buch
 

Anhänge

A

Alooha

Neues Mitglied
Threadstarter
Mir fällt eben ein, dass ich den A71 in englischer Sprache installiert habe. Das wird wohl die Ursache sein.
Ich habe eben herausgefunden, dass man die Sprache sehr leicht umstellen kann. Das habe ich getan und Aldiko neu installiert, diesmal auf deutsch; wenn ich auf "gemeinfrei" gehe werden ausschließlich die kostenlosen Bücher in deutscher Sprache angezeigt.

melnik schrieb:
Suche in den erscheinenden Büchern, oder gib als Suchbegriff Josef Roth ein und finde Radetzkimarsch in den Büchern.
Wenn ich herunter scrolle, finde ich das Buch. Wenn ich es öffne ist das Titelbild etwas in die Länge gezogen (kann vielleicht am Handy durch eine Einstellungsänderung behoben werden?)
Aber wenn ich danach suche, sind alle kostenlosen Bücher weg und es werden nur kostenpflichtige angezeigt.

Fazit: es lag an der Systemsprache!

Ich frage mich eben: wie komme ich an die kostenlosen englischsprachigen? Da muß ich das System wohl wieder auf englisch umstellen und einen englischen Aldiko installieren, die gewünschten Bücher downloaden und wieder auf deutsch umstellen.
Und wenn ich französische will geht das wohl nur über das selbe Prozedere.
...und witzigerweise sind die kostenlosen deutschen Bücher, neben Karl May und Franz Kafka und einigen anderen Büchern deutscher Autoren, vorwiegend Uebersetzungen französischer und englischer Werke!

Vielleicht kennt jemand eine bessere App, um kostenlose Bücher zu lesen?

Screenshot_20200203-223908_Aldiko.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alooha

Neues Mitglied
Threadstarter
Da scheint also keine andere App sich förmlich aufzudrängen...
 
melnik

melnik

Stammgast
Du schriebst das du das Buch mit dem A71 in aldiko fandest. Es sollte jetzt ein Verzeichnis mit Namen eBooks existieren welches das Epub enthält. Mit dem Alreader kannst du das Epub öffenen.
 
A

Alooha

Neues Mitglied
Threadstarter
Es gibt einen Reiter mit Namen Bibliothek in der sich das Buch befindet.
Aber, wie gesagt, dieser "lange Kerl" ist ziemlich in die Länge gezogen. Wenn es lediglich das Titelbild ist, ist das nicht so schlimm, aber wenn ein Buch mit Bildern oder Illustrationen (z.B. Bücher von Naturforschern à la Georg Forster) gespickt ist, dann wird das stören. Meinst du, das kann man einstellen?

Ich hatte dich missverstanden. Alreader ist eine App und wo finde ich diesen Ordner?
 
Zuletzt bearbeitet:
melnik

melnik

Stammgast
Das Verzeichnis findest du mit dem Dateimanager deines Smartphones, es sollte, hast du aldiko installiert, existieren. Das Verzeichnis bleibt auch nach Deinstallation von Aldiko mit dem Inhalt der epubs bestehen. Aus welchem Grund das Cover des Ebooks verzerrt dargestellt wird kann ich nicht beantworten. Bei mir tuts das nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alooha

Neues Mitglied
Threadstarter
melnik schrieb:
Aus welchem Grund das Cover des Ebooks verzerrt dargestellt wird kann ich nicht beantworten.
Ich nehme an, es liegt am Format des Handy's.

melnik schrieb:
Das Verzeichnis findest du mit dem Dateimanager deines Smartphones
Einen Dateimanager finde ich nicht. Und besagtes Verzeichnis auch nicht.
Allerdings finde ich einen solchen Ordner wenn ich mit dem PC auf das Handy zugreife.
 
voyi1994

voyi1994

Experte
Der Dateimanager nennt sich eigene Dateien.
 
A

Alooha

Neues Mitglied
Threadstarter
Eureka!
Er ist im Verzeichnis Samsung versteckt.
Uebrigens, was das eigentliche Thema dieses Thread's anbelangt: gestern Abend habe ich mir mal die Bedienungsanleitung heruntergeladen, und festgestellt, dass es dort einen Punkt gibt der heißt "Daten vom vorherigen Gerät übertragen (Smart Switch)"!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Von einem Handy auf ein anderes umsteigen Antworten Datum
4
14
6
Oben Unten