wie kann ich eine ext. Sd Karte mounten im Terminal per Shell Befehl?

  • 12 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

Springteufel

Stammgast
Threadstarter
sagt eigentlich schon alles 😉

ich suche einen Shell Befehl, mit dem ich die ext. SD Karte einbinden ( mounten) oder auch lösen kann.
Root ist vorhanden.
irgendwelche Ideen?
 
B

braindealer

Erfahrenes Mitglied
man mount

Beispiel einhängen
mount -o bind /pfadzurexterndensd/Music /pfadzuminternenordrner

Beispiel aushängen
umount /dev/mmcblk01 oder
umount Music
 
S

Springteufel

Stammgast
Threadstarter
ok, funktioniert so leider hier nicht. Ich wollte die Funktion des An und Abmeldens einer SD Karte aus den Einstellungen nachbilden.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Stammgast
Dieser Artikel hier könnte dir ein wenig Aufschluss geben.
 
R

rudolf

Lexikon
Deine Frage ist das äquivalent zu : "Mein Auto läuft nicht. Und es ist rot"
Wenn du genau schreibst, was du versucht hast, und welche Meldung dann kommt, dann könnte mam dir helfen.
 
S

Springteufel

Stammgast
Threadstarter
dann die Fakten:
Android 10/Q Beta 4 auf Samsung Note 9
external SD ist hier nach einem reboot offline
kann in Einstellungen/Gerätewartung/Speicher manuell eingebunden werden.
taucht - wenn gemountet - als /mnt/runtime/full/1111-2222 oder /storage/1111-2222 in den Listings der Filemanager auf.

ich möchte nun nach einem reboot mit Macrodroid ( ähnlich Tasker ) per script die Karte einbinden, als wenn sie per Einstellungen gemountet worden wäre. ich bekomme mit "sudo mount /storage/1111-2222 nur einen Hinweis, dass d. Syntax falsch und/oder das Ziel nicht erreichbar sei.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Stammgast
Der Syntax ist nicht nur falsch, der macht auch keinen Sinn...
Ist /storage/1111-1111 dein Zielpfad oder das Device, welches gemountet werden soll?? Welches Dateisystem? Zugriffsrechte rw oder ro?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Im Anhang siehst du, wie eine SD-Karte vom System gemountet wird.
 

Anhänge

  • mount.txt
    4 KB Aufrufe: 12
Zuletzt bearbeitet:
S

Springteufel

Stammgast
Threadstarter
ok, dann breche ich hier ab! ist mir zu fusselig.

anscheinend übersteigt der Versuch die Karte auf diesem Wege einzubinden meinen Kenntnisstand !
info:
Speicherpfad: /mnt/media_rw/9C33-6BBD
Gerät: /dev/block/vold/public:179,1
Dateisystem: sdfat
mount options: [rw, nosuid, nodev, noexec, noatime, fs=exfat, uid=1023, gid=1023, fmask=0007, dmask=0007,
allow_utime=0020, codepage=cp437, iocharset=iso8859-1, utf8, namecase=0, adj_rec, symlink=0,
bps=512, errors=remount-ro]
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rudolf

Lexikon
Wenn du mal die datei /proc/mounts, einmal mit eingebundener SD, einmal ohne vergleichst, und du die Unterschiede postest, dann kann ich dir vielleicht helfen. Ich weiss aber dass bei 10 einiges anmders ist, und ich hab weder 10 noch die Doku dazu, daher das vielleicht,
 
S

Springteufel

Stammgast
Threadstarter
diff mit sd:
/dev/block/vold/public:179,1 /mnt/media_rw/9C33-6BBD sdfat rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,fs=exfat,uid=1023,gid=1023,fmask=0007,dmask=0007,allow_utime=0020,codepage=cp437,iocharset=iso8859-1,utf8,namecase=0,adj_req,symlink=0,bps=512,errors=remount-ro 0 0
/mnt/media_rw/9C33-6BBD /mnt/runtime/default/9C33-6BBD sdcardfs rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,fsuid=1023,fsgid=1023,gid=1015,mask=6,nocache 0 0
/mnt/media_rw/9C33-6BBD /mnt/runtime/read/9C33-6BBD sdcardfs rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,fsuid=1023,fsgid=1023,gid=9997,mask=18,nocache 0 0
/mnt/media_rw/9C33-6BBD /mnt/runtime/write/9C33-6BBD sdcardfs rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,fsuid=1023,fsgid=1023,gid=9997,mask=18,nocache 0 0
/mnt/media_rw/9C33-6BBD /mnt/runtime/full/9C33-6BBD sdcardfs rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,fsuid=1023,fsgid=1023,gid=9997,mask=7,nocache 0 0
 

Anhänge

  • mounts_diff.txt
    830 Bytes Aufrufe: 1
S

Springteufel

Stammgast
Threadstarter
ok, Bemühungen können gestoppt werden!
hab mir dann doch nen anderen Spielplatz gesucht.
das Custom Rom ist raus.
 
Lopan

Lopan

Inventar
Gute Entscheidung 🥳
 
S

Springteufel

Stammgast
Threadstarter
bin nun ersteinmal zurück auf das Dr.Ketan Q2.
 
Ähnliche Themen - wie kann ich eine ext. Sd Karte mounten im Terminal per Shell Befehl? Antworten Datum
6
31
12
Oben Unten