1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Speedgaming, 13.02.2018 #1
    Speedgaming

    Speedgaming Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,
    Ich war bisher auf der Suche nach einem guten Windows 10 Tablet. Dabei kam mir die Idee ob es denn nicht möglich ist ein Dual-Boot Gerät zu machen.
    Der Gedanke ist ein Tablet das beim Boot gewählt wird ob nun Windows oder Android.

    Wenn so etwas möglich ist, was für ein Tablet würdet ihr empfehlen oder welche Eigenschaften muss es mitbringen?

    Grüße

    P.s.: habe in der Suche mein passenden Thread gefunden. Hoffe das ist der richtige Bereich für die Frage.
     
  2. Kazama, 13.02.2018 #2
    Kazama

    Kazama Moderator Mitarbeiter

    Hallo,

    ich hab vor einigen Jahren davon mal gelesen, aber aufgrund von Patentrechten ist mir zumindest kein "Großer" Hersteller bekannt, der sowas veröffentlicht hätte.

    Ach guck mal hier. Gibt drei Geräte aber leider no Name und mit Android 5.1.
     
  3. Thyrion, 13.02.2018 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Wenn man ein wenig sucht, findet man diverse chinesische Tablets, die das können, z.B. von Chuwi oder Teclast
    Die Frage, die ich mir dabei aber stelle: Was versprichst du dir davon?
     
  4. Kazama, 13.02.2018 #4
    Kazama

    Kazama Moderator Mitarbeiter

    Ich nehme mal an er will nicht zwei Geräte nutzen müssen. Ein Kumpel von mir hat ein Surface für Email, surfen, Arbeit und ein Xiaomi Mi Pad 3 für die ganzen Apps die es bei Windows nicht gibt.
     
  5. mausbock, 13.02.2018 #5
    mausbock

    mausbock Android-Lexikon

    Hm, ich würde da eher ein normales Windows 10 Tablet kaufen und dann darauf einen der Android Emulatoren installieren. Einfach mal bei Google danach suchen. Da gibt es einige Lösungen von verschiedenen Anbietern. Vorteil da ist, dass man Windows und Android gleichzeitig laufen lassen kann, ähnlich wie bei einer virtuellen Maschine.
    Ich hatte das vor einigen Jahren mal aufm PC laufen mit BlueStacks.
     
  6. Speedgaming, 13.02.2018 #6
    Speedgaming

    Speedgaming Threadstarter Neuer Benutzer

    Kazama hat es richtig erkannt, ich möchte gerne die Office Anwendungen von Windows nutzen. Aber nicht auf die nützlichen Apps von Android verzichten.
    Die Windows 10 Tablets die ich bisher gesehen habe sind mir zu groß mit 10"+
    Nutze momentan mein Nexus 7. Mittlerweile ist es sehr langsam und um an einen großen Monitor anzuschließen völlig unangebracht.
     
  7. mausbock, 13.02.2018 #7
    mausbock

    mausbock Android-Lexikon

    Ui, na da wird es aber schwierig. Die Auswahl an Tablets bis 10 Zoll wird immer geringer, leider. Der aktuelle Trend sind Convertibles und dort wird das Display irgendwie immer größer, wie bei den Smartphones.
    Ich halte deshalb auch noch an meinem Nexus 7 2012 fest und mit entsprechender Custom ROMs ist die Geschwindigkeit ziemlich gut, für so ein betagtes Gerät. Die Android Office Apps hatte ich mal drauf, aber bei nur 1 GB RAM macht das keinen Spaß mehr.
     
  8. Speedgaming, 13.02.2018 #8
    Speedgaming

    Speedgaming Threadstarter Neuer Benutzer

    Ja Mausbock,
    Meine Traumvorstellung wäre ein 7-8" Gerät das Windows und Android beherrscht, und ich Zuhause einfach an meinen Bildschirm hängen kann und bequem weiter arbeiten kann.
    Hatte das Convertible von Asus (Transformer 3 pro mit i7 und 16GB RAM) bestellt und war einfach nur enttäuscht.

    Aber das mit den Android Emulatoren hört sich ganz gut an, gibt's hier im Forum einen Bereich dazu?
    Weiß da jemand was drüber?

    Danke für eure Tipps
     
  9. mausbock

    mausbock Android-Lexikon

Die Seite wird geladen...