Zoom-Funktion in 4.2?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zoom-Funktion in 4.2? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
A

AnnaD

Neues Mitglied
Hallo,

ich möchte mir demnächst einen Tablet-PC kaufen und benötige ganz dringend Hilfe. Das Problem ist, dass ich sehr schlecht sehe und normale Schrift kaum lesen kann. Wichtig ist für mich also, dass es eine Möglichkeit gibt, den Inhalt des Bildschirms zu vergrößern. Ich habe sehr viel dazu gelesen und festgestellt, dass die meisten Leute in diesem Fall zu einem IPad raten. Ich möchte die Politik von Apple allerdings nur sehr ungern unterstützen.

Ich bin nun aber auf folgendes Zitat gestoßen:
Accessibility.
Enable screen magnification to easily zoom or pan the entire screen to get a closer look. Visually impaired users can now enter full-screen magnification with a triple-tap on the screen, and even type and interact with the device while zoomed in. Blind users can use Gesture Mode to reliably navigate the UI using touch and swipe gestures in combination with speech output.
Quelle: Android - What's New

Für mich hört sich das so an, als sei die gewünschte Funktion in der Android Version 4.2 integriert. Kann mir das jemand bestätigen oder mir sagen, ob diese Funktion generell zu gebrauchen ist? Leider habe ich zu dem Thema ansonsten nichts finden können. Wichtig ist für mich vor allem, dass nicht nur Schrift vergrößert wird, sondern alles, was auf dem Bildschirm steht. Denn sonst habe ich irgendwann das Problem, dass ich z.B. in einem Browser den Text der Internetseite super lesen kann, aber dafür im unvergrößerten Menü nichts mehr sehe (so wie wenn man mit Str und + die Schriftgröße im Firefox hochstellt). Ich freue mich sehr auf eure Hilfe!

Liebe Grüße
Anna
 
Zuletzt bearbeitet:
Smoki

Smoki

Erfahrenes Mitglied
Habs grad ausprobiert, scheint zu funktionieren. Es wird alles gezoomt, wenn man dreimal auf den Bildschirm tippt. Mit "Pinch-to-Zoom" kann man die Zoomstufe einstellen mit zwei Fingern auf dem Bildschirm rumfahren. Wenn man dreimal tippt und gedrückt hällt, wird nur so lange gezoomt bis man die Finger wieder loslässt.
Die Tastatur wird nicht mit vergrößert.
 
A

AnnaD

Neues Mitglied
Vielen Dank für eure Antworten!

Leider kann ich mir das Betriebssystem nirgends zeigen lassen, weil die Geräte in den Läden, in denen ich war, nichts hatten, was neuer als 4.0.x war. Und auch im Internet finden sich kaum Informationen (geschweige denn Videos) dazu.

Ich habe noch drei Rückfragen und würde mich über Antworten sehr freuen.

  1. Lässt sich das Smartphone auch im Zoom-Modus halbwegs gut bedienen? Das ist wahrscheinlich schwierig zu beurteilen, wenn man nicht gewohnt ist, so zu navigieren. Aber ich habe mir eine ähnliche Funktion bei einem Windows-Phone zeigen lassen und das war eine Katastrophe, weil dort bestimmte Gesten wohl doppelt besetzt waren und dann ständig irgendwelche Apps starteten, wenn man eigentlich nur einzoomen wollte.
  2. Folgt der gezoomte Ausschnitt z.B. beim Schreiben von SMS dem Cursor?
  3. Funktioniert das Ganze auch in Apps?
 
Jufon

Jufon

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich habe diese Funktion gerade einmal ausprobiert. Bildschirme können mit dreifachTip vergrößert werden und der Ausschnittsbereich muss mit zwei Fingern verschoben werden. Das funktioniert. Hat auch in den Apps geklappt in denen ich es probiert habe.
Das SMS schreiben hat nicht funktioniert. Vergrößert wurde alles außer der Tastatur. Dadurch hatte ich die kleine Tastatur angezeigt, aber beim Drücken eines Buchstabens wurde ein anderer geschrieben, da der Bildschirm vermutlich von einer vergrößerten Tastatur ausging. Ich konnte das Problem nicht lösen. Vielleicht habe ich dabei auch etwas übersehen.
Alles in allem eine nette Sache, die vermutlich noch etwas Reifezeit braucht. Um Inhalte einer App zu lesen ist es geeignet, selbst damit schreiben ist wie gesagt gescheitert.
Vielleicht hilft dir das etwas weiter oder du stellst weitere Fragen, dann teste ich nochmal genauer.
 
A

AnnaD

Neues Mitglied
Auch dir vielen Dank, Jufon!
Das Problem mit der Tastatur klingt natürlich eher suboptimal. Was mir sehr weiterhelfen würde, wäre ein kleines Video, wo man einfach mal sieht, wie das bei Android umgesetzt ist. Einfach mal ein paar mal hin und her zoomen, auch mal in einem Menü oder in einer App, etc. Ich habe so viel gesucht und nichts dergleichen gefunden. Das ist viel verlangt, aber vielleicht hat ja jemand Lust, ein kurzes Video dazu aufzunehmen und bei YouTube hochzuladen? Würde mir - und wahrscheinlich auch vielen anderen Betroffenen - sehr helfen, weil man 4.2 leider noch nirgends im Laden testen kann.
 
Jufon

Jufon

Fortgeschrittenes Mitglied
Ob das mit dem Video klappt kann ich dir nicht versprechen. Kennst du niemanden, der zufällig ein Galaxy Nexus hat und dich probieren lässt? Das wäre die einfachste Version. Selbst im Laden müssten die Nexus-Geräte mittlerweile 4.2.1. haben oder die Möglichkeit das Update draufzumachen. Selber ausprobieren bringt dir vermutlich mehr als ein Video.

In welcher Gegend wohnst du denn, vielleicht lässt sich da was anrangieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AnnaD

Neues Mitglied
Die aktuellste Version, die ich in meinem Umfeld finden konnte, war eine 4.0-Version, die meisten hatten 2.x. Ein Nexus hat blöderweise niemand. Ich war in drei verschiedenen Läden (darunter Saturn und Media Markt) und nirgends gab es ein Smartphone oder Tablet mit einer neueren Version als 4.0 ("die Geräte haben hier kein Netz und updaten sich deswegen nicht"). Ein Verkäufer sagte, die ersten Geräte mit 4.2 würden erst Mitte des Jahres reinkommen.

Ich wohne in der Gegend Münster/Osnabrück.
 
Jufon

Jufon

Fortgeschrittenes Mitglied
OK, das ist doch etwas zu weit weg.
Vielleicht sind kleinere Läden (nicht die Ketten) eher in der Lage ein Update zu machen.

Wenn ich Zeit habe versuche ich mich mal an einem Video.
 
A

AnnaD

Neues Mitglied
Danke für deine Mühe!

Ich habe jetzt allerdings doch noch ein Video gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=LEQHyc3NMGc

Sieht super aus! Wenn man die Zoom-Stufe erhöht, kann man genauso mit zwei Fingern den Bildschirmausschnitt wählen wie in geringeren Zoom-Stufen, richtig?
 
Jufon

Jufon

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, das zoomen und mit zwei Fingern den Ausschnitt verschieben funktioniert gut. Wenn du gezoomt hast und eine App öffnest musst du danach wieder den 3fachTip machen, da erst mal wieder alles klein ist. Bisher hat es in allen Apps die ich probiert habe funktioniert. Nur das Schreiben funktioniert nicht. Ich habe mal versucht in Catch eine Notiz zu schreiben, das hat gar nicht funktioniert. Da wurde kein einziger Buchstabe angenommen. Da die Tastatur ja klein bleibt wird dir das dann wohl auch Schwierigkeiten bereiten die Buchstaben überhaupt zu sehen. Vielleicht finde ich ja noch heraus wie das mit dem Schreiben klappt, mal ein bisschen rumprobieren.
 
A

AnnaD

Neues Mitglied
Und wie sieht das mit Handschrift-/Druckbuchstaben-Erkennung aus? Ist sowas nicht möglich? Dann würde ich zum Schreiben den Zoom ausschalten und den Text "per Hand" eintragen - sofern so etwas möglich ist :)
 
Jufon

Jufon

Fortgeschrittenes Mitglied
Dazu kann ich nichts sagen, habe ich nicht installiert, bzw. bei meiner Tastatur bisher noch nicht entdeckt. Was geht ist die Google-Sprachaufnahme. Wenn man langsam und deutlich spricht funktioniert das auch so einigermaßen. Schwierig wird es nur bei unbekannteren Wörtern. Vielleicht ist das eine Option für dich, immer noch einfacher als jeden Buchstaben einzeln zu malen. Aber mit handschriftlicher Aufzeichnung kenne ich mich nicht aus, kann sein dass es dazu noch mehr gibt und ich einfach keine Ahnung davon habe. Die Google Aufnahme müsstest du auch schon mit 4.0 oder darunter testen können.
 
Smoki

Smoki

Erfahrenes Mitglied
Hab das mit dem Schreiben jetzt ausprobiert. Das funktioniert bei mir einwandfrei. Der Ausschnitt folgt auch einigermaßen dem Cursor (manchmal ein bisschen sprunghaft).
Auch diesen Beitrag hab ich jetzt mal testweise "gezoomt" geschrieben.
 
laborskript

laborskript

Experte
Aus Neugier hab ich die Funktion auch mal auf meinem Nexus 4 getestet und kann zur Tastatur nur sagen, dass bei mir die Eingabe tadellos funktioniert.

Und das sowohl bei der Standart-Tastatur, als auch bei meiner eigentlich genutzten Ultra Keyboard Tastatur.

Allerdings bleibt auch bei mir die Tastatur in der normalen Größe. Jedoch kann man bei Ultra Keyboard die Höhe der einzelnen Keys ändern, unabghängig von der Android-Version. Dasgeht vielleicht auch bei der normalen Tastatur, hab das nicht geprüft. Auf jeden Fall geht das mit einigen Tastaturen, die sonst noch im Store zu haben sind.
Und da ich eh die bei Ultra Keyboard angebotene T9 Variante eingestellt habe (also drei Buchstaben auf einer Taste), ist die Tastatur schon bei mir recht groß und für dich noch größer einstellbar.

Bei mir gibt es dann nur das Problem, dass ich vom Text nur ein paar Buchstaben sehe, einfach, weil das Display vom N4 natürlich beschränkt ist.

Aber auf einem Tablet sollte das alles kein Problem sein.
 
Jufon

Jufon

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach euren positiven Tastaturrückmeldungen habe ich das auch noch einmal probiert. Mit der Standard-Android Tastatur klappt es bei mir auch. Mit Swiftkey, das ich eigentlich benutzte, klappt es aber nicht. Allerdings bleibt die Tastatur beim Schreiben klein und lässt sich nicht vergrößern, was für den gewünschten Zweck ungünstig ist.
 
A

AnnaD

Neues Mitglied
Ich habe mir vor ein paar Tagen ein Nexus 4 gekauft und muss sagen: Die Zoom-Funktion funktioniert wirklich klasse! Dass die Tastatur nicht vergrößert wird, ist nicht optimal, allerdings geht es geradeeben, wenn ich den Bildschirm drehe und das Handy nah vor die Augen halte. In der Regel tut es bisher aber auch die Spracherkennenung, die wunderbar funktioniert. Ansonsten scheint ja eine T9-Tastatur eine sinnvolle Erweiterung zu sein.

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Ähnliche Themen - Zoom-Funktion in 4.2? Antworten Datum
5
6