1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. quiddix, 20.12.2011 #1
    quiddix

    quiddix Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    ich habe nun seit längerem einen Vokabeltrainer im Android Market, muss aber bei den Statistiken feststellen, dass ich eigentlich nur Käufer aus dem deutschsprachigen Raum habe (D,CH,A).

    https://market.android.com/details?id=de.wagner.vocablofull2

    Kann mir jemand Tipps geben an was das liegen kann, bzw. sagen, ob das bei den eigenne Apps auch so ist?

    Danke

    MFG TW
     
  2. Tom299, 21.12.2011 #2
    Tom299

    Tom299 Android-Experte

    vielleicht liegts am namen? wenn ich nach einem vokabeltrainer auf englisch suche, würde ich vermutlich vocabulary eingeben. wenn ich im market nach vocabulary suche, erscheint dein 1. programm erst auf seite 13. ich hab keine bestimmte sortierung eingestellt, die reihenfolge mag zufall sein, kann ich nicht genau sagen.

    soweit ich weiß, kann man der app keine schlagworte hinzufügen, oder ich habs noch nichts gefunden. deswegen würde ich den app-namen entsprechend ändern, daß das hauptschlagwort darin enthalten ist.
     
  3. quiddix, 21.12.2011 #3
    quiddix

    quiddix Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    das ist mir auch schon aufgefallen, ich weiß jedoch nicht ob das die Suche für Deutschland ist, oder ob hier wirklich die Suchergebnisse anzeigt werden, als wenn jemand aus den USA sucht.

    Ich habe nun zumindest die Vollversion in Vocabulary umbenannt, um ein breiteres Suchfeld abdecken zu können.

    Leider weiß ich nicht wie es die anderen apps schaffen so weit vorne aufzutauchen, zum Teil haben die weniger käufe / schlechtere Bewertungen bzw. auch einen unpassenden Titel.

    Falls sich jemand damit noch auskennt wäre ich über weitere Antworten sehr dankbar.
     
  4. Tom299, 21.12.2011 #4
    Tom299

    Tom299 Android-Experte

    es gibt anbieter, die deine app in die charts bringen bzw. weit nach vorne. madvertise bietet sowas mit der app "katAPPult" an, gibts aber nur für den apple app-store. für android gibts sowas aber sicher auch. wird aber bestimmt einiges kosten ;-)
     
  5. swordi, 21.12.2011 #5
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied


    du kannst den app namen je sprache angeben.
     
  6. TheDarkRose, 21.12.2011 #6
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Ich würde auch deinen Beschreibungstext in Englisch ausführen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Android App mit Raspberry Pi über Bluetooth verbinden Android App Entwicklung Samstag um 14:20 Uhr
[OFFEN] APP Baukasten oder individuell? Android App Entwicklung 10.11.2017
[OFFEN] Feedback Text für die App auf Server Hochladen Android App Entwicklung 28.10.2017
[OFFEN] Android app selber entwickeln mit Bluetooth Android App Entwicklung 13.10.2017
[ERLEDIGET] App über href starten Android App Entwicklung 28.09.2017
[OFFEN] Kostenpflichtige App für Beta-Test hochladen Android App Entwicklung 13.09.2017
[OFFEN] App startet nicht... Android App Entwicklung 10.09.2017
[OFFEN] Sind Notifications in einer Webview App möglich? Android App Entwicklung 10.09.2017
[OFFEN] Möchte eine App für Entrümpelungen entwickeln. Android App Entwicklung 08.09.2017
Du betrachtest das Thema "App nur im deutschsprachigen Raum erfolgreich." im Forum "Android App Entwicklung",