1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. chrissooo, 21.06.2010 #1
    chrissooo

    chrissooo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,
    um die App Größe nicht zu strapazieren dachte ich mir dass ich keine neuen Daten mehr in der Haupt App ablege sondern lieber Packs mache. Sprich in meiner App gibt es Pixel Grafiken (Münzen) die dann als Packs erhältlich werden. So kann jeder entscheiden.

    Kann ich jetzt einfach eine neue App mache und kann ich dann von der Haupt App auf die andere zugreifen? Also auf die Ressourcen von der (strings, drawables)?

    ich habs mal mit getIdentifier() probiert und dann den paketnamen angegeben, aber das schien nicht zu gehen.

    Hat mir einer ein Tip? Finde jetzt leider nix wo mir hilft.
     
  2. arnii, 21.06.2010 #2
    arnii

    arnii Neuer Benutzer

    Hast du root ?
    Bei Android ist es so dass man immer nur
    zugriff auf die gerade gestartete App ist .
    Du müsstest root haben , weiter habe ich
    es selber noch nicht geschafft bei meiner App ;)

    Vlt auch ganz einfach und du hast private bzw proctected drinnen
    und nicht public .
     
  3. chrissooo, 21.06.2010 #3
    chrissooo

    chrissooo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich glaube du hast mich falsch verstanden. Erstmal kann man alles was root angeht vergessen. Das ist ja eine App die im Market verfügbar ist und bei allen gehen soll.

    Dann ... ich habe eine App (A) diese soll dann auf die App (B) zugreifen können, besser gesagt auf die Ressourcen (Strings, Drawables).

    Bei mir ist das so dass App A momentan knapp 1MB groß ist. Jetzt will ich die nicht mehr erweitern sondern Packs machen. Also unabhängige Apps wo die App A drauf zugreifen kann.

    Ich hoffe du verstehst jetzt was ich meine.
     
  4. DieGoldeneMitte, 21.06.2010 #4
    DieGoldeneMitte

    DieGoldeneMitte Android-Lexikon

    Man könnte einen Dienst/Server aufsetzen, bei dem sich die eigentlichen Apps dann die Daten abholen können.
     
  5. chrissooo, 21.06.2010 #5
    chrissooo

    chrissooo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Du meinst im Web, richtig? Habe ich mir auch schon überlegt, aber ich will jetzt deswegen nix online haben. Im schlimmsten Fall müsste man einfach die Daten auf der SD ablegen ... aber über den Zugriff auf die Resourcen wäre das am besten wenn das überhaupt geht was ich inzwischen bezweifele.
     
  6. DieGoldeneMitte, 21.06.2010 #6
    DieGoldeneMitte

    DieGoldeneMitte Android-Lexikon

    Nein, ich meinte nicht im Web - wäre ja doof, wenn die App wegen sowas nur online funzt.
    Ich meinte etwas in der Art eines ContentProviders + ContentResolvers.
     
    chrissooo gefällt das.
  7. chrissooo, 21.06.2010 #7
    chrissooo

    chrissooo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Danke für den Tipp ... klingt zuerst mal Interessant ... habe mich damit noch garnet befasst.
     
  8. arnii, 22.06.2010 #8
    arnii

    arnii Neuer Benutzer

    Les des doch halt , des ist so bei Android .
     
  9. FelixL, 22.06.2010 #9
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Content Provider umgehen das. Ausserdem können Apps im selben package aufeinander zugreifen, afaik.
     
  10. chrissooo, 23.06.2010 #10
    chrissooo

    chrissooo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    könntest du mir das näher erklären? Ist damit gemeint wenn ich zwei Pakete habe wie:

    com.provider.xxx1
    com.provider.xxx2

    dass dann ein Zugriff zwischen den beiden möglich ist?

    Oder so?

    com.provider.xxx1
    com.provider.xxx1.yyy1

    ?
     
  11. FelixL, 23.06.2010 #11
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Hier steht was von:

    Das ist wohl die sauberste Antwort auf die Frage "Wie mache ich es ordentlich"...bzw. eigentlich ist das keine wirkliche Antwort, schließlich fehlt ein Beispiel, wie man denn nun dann wirklich drauf zugreift ;)

    Ich stelle mir das so vor, dass dieses Zusatzmodul dann Daten in eine Datenbank der Hauptapp einfügt. Diese Datenbank verwaltet quasi alle Ressourcen. Hab das aber noch nie gemacht, und keine Ahnung wie das läuft, sorry.
     
  12. chrissooo, 23.06.2010 #12
    chrissooo

    chrissooo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Wobei für mich dann das hier interessant ist:
     
  13. chrissooo, 05.07.2010 #13
    chrissooo

    chrissooo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    leider habe ich noch kein Beispiel gefunden wie das gehen soll. hat vielleicht jemand von euch was gefunden?

    Also wie schon gesagt will ich auf die Ressourcen (drawables, Strings usw.) einer anderen App falls installiert zugreifen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Problem beim Geofencing in einer Android App Android App Entwicklung Gestern um 15:01 Uhr
Android App mit Raspberry Pi über Bluetooth verbinden Android App Entwicklung 18.11.2017
[OFFEN] APP Baukasten oder individuell? Android App Entwicklung 10.11.2017
[OFFEN] Feedback Text für die App auf Server Hochladen Android App Entwicklung 28.10.2017
[OFFEN] Android app selber entwickeln mit Bluetooth Android App Entwicklung 13.10.2017
[ERLEDIGET] App über href starten Android App Entwicklung 28.09.2017
[OFFEN] Kostenpflichtige App für Beta-Test hochladen Android App Entwicklung 13.09.2017
[OFFEN] App startet nicht... Android App Entwicklung 10.09.2017
[OFFEN] Sind Notifications in einer Webview App möglich? Android App Entwicklung 10.09.2017
Du betrachtest das Thema "Auf Recourcen eine anderen App zugreifen?" im Forum "Android App Entwicklung",