Entwickler in den Ruin treiben....??

M

Manfred

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo!

Hab von einem Bekannten gehört, dass es angeblich so ist, wenn man ein Programm aus dem Market kauft, hat man ca. 2 Stunden Zeit es zu testen und kann es auch wieder "zurückgeben", dann erhält der Käufer den Preis wieder zurück!

Jedoch muss der Entwickler für die Rückbuchungskosten aufkommen?? Hmm.. wenn dann 50.000 installieren und deinstallieren.....

Weis jemand was darüber??
 
Eclipse

Eclipse

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich lade mir eine App vom Market runter...
Kopiere die .apk auf meine SD Karte...
Dann gebe ich die App wieder dem Entwickler zurück...

Ich brauche dafür 1 min. Die sollten die Testzeit auf 2 min verkürzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Manfred

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ich hab eigentlich gemeint, dass wenn der Entwickler die Kosten der Rückbuchung übernehmen muss und das 1000 User machen, hat er gleich mal einen schönen Kontostand...
 
orroid

orroid

Ambitioniertes Mitglied
Hm hört sich absolut fies an, hast du ne Quelle dafür?
 
g-man

g-man

Stammgast
Und wenn google intelligenz hat walten lassen loggt er die 'zurückgegebene' software und lässt auch nachträglich installierte .apk's erst laufen, wenn diese wieder bezahlt wurde

So on
g-man
 
GiantKruemel

GiantKruemel

Neues Mitglied
hätten sich dann nicht schon leute aus der USA oder UK beschwert, dass ihr Konto minus zeigt?
Naja nur son Gedanke, wäre schön wenn einer mehr wüsste...

BTW: Vll zieht Google die Transaktionsgebühren erst nach 24 Std ab!!! BZW: erst nach 24 Std bekommst du dein Geld, solange könnte es Google haben...

Man muss bloss jemanden finden, der schon Apps verkauft hat...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Manfred

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Also wie gesagt hab ich die Info von einem Bekannten, werde ihn fragen, wo er das gelesen hat!
 
enjoy_android

enjoy_android

Experte
Soweit ich das bisher verfolgt habe und den Leuten im IRC zu Folge ist daran absolut nichts dran. ;) Das man die App innerhalb von 24h zurückgeben kann stimmt, aber es kommen keine Kosten deswegen auf den Entwickler zu.
 
GiantKruemel

GiantKruemel

Neues Mitglied
War ja eigentlich klar...
Die von Google sind ja nicht blöd...


MFG Da Wolf
 
M

micm

Ambitioniertes Mitglied
Wobei das auch daran liegen mag, dass die Pro-Version:
a) keine großen Vorteile gegenüber der eigenen Lite-Version hat, wie er selber in der Beschreibung angibt
b) es genügend Konkurrenz in dem Segment gibt
c) ein Übersetzungstool vermutlich wirklich nicht das ist wofür unheimlich viele Menschen Geld ausgeben möchten

Aber schon interessant wie das mit Checkout und der Rückgabe im System abläuft.
 
Oben Unten