Neue PlayServices Werbe ID

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neue PlayServices Werbe ID im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
T

TheEvilOne

App-Anbieter (In-App)
Ich bekam heute folgenden Text in der Developer-Console angezeigt:

Ab dem 1. August 2014 muss gemäß den Google Play-Programmrichtlinien für Entwickler für alle Updates und neuen Apps, die in den Google > Play Store hochgeladen werden, zu Werbezwecken die Werbe-ID anstelle sonstiger dauerhafter IDs verwendet werden.

https://support.google.com/googleplay/android-developer/answer/6048248?rd=1
Ich habe mir das jetzt ein paar Mal durchgelesen und verstehe das mittlerweile so, dass die Werbe-ID nur dann zum Tragen kommt, wenn man z.B. bisher über Analytics die Android-ID ausgelesen und verwendet hat. Zeigt man einfach nur Werbung über Admob an, so dürften keine Änderungen notwendig sein, außer man möchte eine neue App hochladen oder ein Update einer bestehenden App machen. Dann muß man sicherstellen, dass man die neuesten GooglePlayServices verwendet. Die Standalone Admob SDK dürfte dann nicht mehr funktionieren.

Hier noch ein Link, der das Thema noch etwas erklärt:
Androids Werbe-ID | sprylab

Und hier weitereführende Links zu dem Thema bei den Android Devs und die Nutzerrichtlinien (siehe Punkt 5):
Advertising ID | Android Developers
https://play.google.com/about/developer-content-policy.html#ADID

Ich bin wie gesagt noch nicht hundertprozentig schlau daraus geworden. Vielleicht interpretiere ich das auch falsch. Wäre nett, wenn wir hier eine Diskussion anregen könnten.

Viele Grüße
 
Ähnliche Themen - Neue PlayServices Werbe ID Antworten Datum
4