PWAs im Google Play Store

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere PWAs im Google Play Store im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
toschu

toschu

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

ich würde gerne ein Projekt von mir als PWA umsetzen und dann, auch für etwas mehr Reichweite in den Play Store und Apple Store bringen. Finde den PWA Ansatz ganz spannend aber frage mich die ganze Zeit wie das dann mit In-App-Käufen funktionieren soll. Wenn ich das richtig verstehe, laufen die dann ja nicht mehr über den Play Store. Aber findet Google und Apple das nicht doof, also dass ihnen die 30% durch die Lappen gehen? Und wie läuft das mit der Payment Request API wenn ich über diese per Google Pay oder Apple Pay zahlen lasse? Da bekommt Google oder Apple ja dann sicher was für die Transaktionen ab aber kümmern die sich dann auch um mögliche Erstattungen, das ganze Steuerzeug außerhalb der EU? Ich vermute mal nicht oder?

Was ich mich auch Frage, wenn ich meine PWA in den Store haue und in dieser In-App-Käufe habe, weiß der Store davon ja gar nix. Könnte manche User doch schon stören, wenn die sehen "Free, keine In-App-Käufe" und dann gibts eben doch ne Premium Version in der App.

Vielleicht hat ja schon jemand damit Erfahrungen sammeln können und ein paar Infos für mich. Danke.

LG
Toschu
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JoEntwickler

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

In den Richtlinien habe ich mal gelesen das man Zahlungen in der App sogar über die API vom Google Playstore abwickeln muss.
Bei Apple ist das denke ich ähnlich. Also kannst du gar keinen anderen Zahlungsanbieter verwenden.

Liebe Grüße