SQLiteDatenbank - App stürzt ab

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SQLiteDatenbank - App stürzt ab im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
K

KaliMaxi

Neues Mitglied
Hi,

ich hab jetzt bereits in vielen Foren nach ähnlichen Beispielen gesucht. Hab viele Zeilen Code kopiert und auch diese wollten nicht so ganz funktionieren.

Zum Problem: Ich möchte eine SQLite Datenbank in meine App implementieren. Ich habe bereits Erfahrung in MYSQL (sprich: SQL-Syntax ist mir bereits bekannt).

Hier mein Code, der funktioniert:
public​
void Database()

{​
// DB erstellen

SQLiteDatabase mydb1 =​
null;

mydb1 =​
this.openOrCreateDatabase(MY_DATABASE_NAME, MODE_PRIVATE, null);

// Anlegen der Tabelle

mydb1.execSQL(​
"Create Table if not exists " + MY_DATABASE_TABLE + "(id Integer primary key, name varchar)");

}

Soweit funktioniert alles. ABER!
Füge ich folgende Zeilen ein:
// Einschreiben von Daten

mydb1.execSQL("INSERT INTO " + MY_DATABASE_TABLE + " (id, name) VALUES (5, einname)");

Dann funktioniert nichts mehr. Als IDE benutze ich Eclipse, mir wird allerdings kein Fehler ausgegeben.

Habt ihr ne Idee was hier falsch ist?


 
DieGoldeneMitte

DieGoldeneMitte

Experte
einname muss ein String-Literal sein, also in Hochkommata eingeschossen werden.

Achja und wundere dich nicht, wenn der Befehl nur einmal klappt :D
 
K

KaliMaxi

Neues Mitglied
Hi,

danke ihr zwei!

@DieGoldeneMitte: Das liegt daran, dass ich kein Autoinkrement drin hab :p Dessen bin ich mir bewusst :)

@markus.tullius: Danke ich werde mir beide Seiten mal genau anschauen und sie auf den Kopfdrehen :p
 
Ähnliche Themen - SQLiteDatenbank - App stürzt ab Antworten Datum
2
6
1