Verständnisproblem: Werbung in App

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Verständnisproblem: Werbung in App im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
Jaiel

Jaiel

Dauergast
Hey,

Ich hab grad ein paar Probleme das richtig zu verstehen wie man Ads einbindet.

So weit ist mein Wissensstand, bitte nehmt Rücksicht ich hab heute erst angefangen mit dem Thema :)

In der Activity:

Code:
InterstitialAd iAd;
boolean iAdLoaded=false;

onCreate()
{
    iAd=new InterstitialAd(this);
    iAd.setAdUnitId("ca-app-pub-3940256099942544/1033173712");
    iAd.setAdListener(new Adlistener()
    {
      
        @Override
       public void onAdLoaded() {
           iAdLoaded=true;
        }
        @Override
       public void onAdOpened() {
           isPaused=true;
       }
       @Override
        public void onAdClosed() {
           isPaused=false;
        }
    });


    ....
}
Code:
public void requestAd()
{
    AdRequest adRequest=new AdRequest.Builder()
                                     .addTestDevice("MeineTestGeräteId")
                                     .build();
    iAd.loadAd(adRequest);
}
Code:
public void showAd()
{
    if(iAd.isLoaded())
    {
        iAd.show();
    }
}

So was etwas unklar ist zur Zeit:

1. Ist das Alles was man an Logik braucht um eine (Test) Ad zu zeigen ?

2. "ca-app-pub-3940256099942544/1033173712" soll laut den Docs eine Test Ad beantragen. Womit ersetze ich diese dann in der App? Mal lese ich in den Docs, das jede Activity ihre eigene haben soll, ich also einfach ine setzen sollte. Mal lese ich wiederum dass diese einmalig für jede App ist und ich diese von meinem AdMob Account holen soll...

3. addTestDevice("MeineTestGeräteId")...wie bekomme ich meine Geräte Id für mein Note 4 zum Beispiel? Wo muss ich gucken? LogCat? Im Handy?

4. Wann sollte der Request einer Ad gestartet werden udn reicht es diese einmalig auszuführen und es werden bei jedem Show() neuer Inhalt gezeigt von AdMob?

5. behandelt das Framework die Abfragen wie Internetstatus und so für mcih oder muss ich ncoh was extra amchen ausser die Permissions setzen?(Ich denke schon weil der listener eine Methode dafür hat)

6. Was genau wird hier jetzt über meiner App aufgeschlagen? Ein Fragment, View, Activity? Letzteres glaube ich nciht da meine Logik ja weiterläuft)

7. Danke falls ihr euch die Zeit genommen habt das durchzulesen!!!




hier die Quellen die ich genutzt habe:

Adding AdMob into an Existing App | Mobile Ads SDK for Android | Google Developers
InterstitialAd | Google APIs for Android | Google Developers
Interstitial Ad | Mobile Ads SDK for Android | Google Developers
AdListener | Google APIs for Android | Google Developers
 
I

{I-love-Android}

Ambitioniertes Mitglied
Ich weiß, dass das etwas unpassend ist, aber füge deiner App keine Werbung hinzu:

1. Nervt es jeden Nutzer extrem und du bekommst schlechte Bewertungen
2. Hat von meinen Bekannten sowieso fast jeder nen Ad Blocker drin, der auch für Apps funktioniert
3. Verdient man durch Werbung nur extrem wenig
4. Wird eine schön designte App durch Werbung meist nur verunreinigt
5. Wenn dich Nutzer unterstützen wollen spenden sie dir auch, am besten machst du einfach ne Spenden-App ohne Funktion, die bischen Geld kostet und sprichst daraufhin den Nutzer an.

Also das ist echt mein voller Ernst, füg einfach keine Werbung ein, es bringt dir maximal 4 cent pro Klick auf den Banner und mal ehrlich, wer klickt denn da schon drauf ?

Lg, Moonfire
 
Jaiel

Jaiel

Dauergast
Hätte Flappy Bird keine Werbungen implementiert hätte der Entwickler kaum 50.000 am Tag verdient in der Hochphase :huh:
 
I

{I-love-Android}

Ambitioniertes Mitglied
Das war aber auch Flappy Bird und außerdem ist das schon ziemlich alt das Spiel, damals gab noch keine Adblocker für Apps, naja ist ja letztlich deine Entscheidung, aber ich rate dir davon ab...
 
markus.tullius

markus.tullius

Dauergast
Mit Werbung verdient man nicht viel. Außer deine App hat hat eine sehr große Verbreitung, dann macht auch Kleinvieh relativ viel Mist (Flappy Bird).

Entweder du verkaufst deine App an eine Firma, oder du machst es so wie {I-love-Android} vorschlägt.
Am besten fährt man, wenn man Apps nur auf Anfrage programmiert.
 
Jaiel

Jaiel

Dauergast
Ok danke für den Input...

Habt ihr aber evtl. ein paar antworten zu meiner Frage?
 
Jaiel

Jaiel

Dauergast
Kann mir vllt jemand wenigstens sagen was ich als meine Device Id zum Testen eintrage?ß

edit: ich hab jetzt den Telephony Manager dafür benutzt.


Mal ne andere ganz wichtige Frage:

Jetzt ist es ja so dass ich meine App logik anhalten muss wenn die Ad angezeigt wird und das passt schon mal soweit indem ich ja wie im Code oben zu sehen meine Variable isPaused auf true setze.

Das Problem ist jetzt dass ich diese Variable aus 2 Quellen verändere( das Pausieren ist nciht so sehr das Problem mehr das wiederaufnehmen der Gamelogik) und zwar einmal in onResume und einmal wenn die Ad geschlossen wird.

Wenn ich jetzt auf die Ad drücke wird ja die onPause angeschmissen weil die Ap verlassen wird und der Browser öffnet sich. Wenn ich zurück komme iwird aber die Logik wird wieder angeschmissen weil in onResume die isPaused ja auf true gesetzt wird.

Die Werbung ist leider immer noch da. Das sollte ja eigentlich nciht sein und ich dachte googles Framework kümmert sich darum wenn der User auf die App drückt dass die sich dann schließt wieder.

Wie soll man das jetzt so hinkriegen dass sich die Werbung schließt wenn onResume angeschmissen wird?

Edit2: Kurze Antwort: geht nciht! Ich muss das in on Resume einfach abfangen wenn die Werbung ncoh nciht geschlossen wurde :(