Verbindungsabbrüche

  • 0 Antworten
  • Neuster Beitrag
G

Giar

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich habe ein S10 und benutze oft Android Auto (verbunden mit Infotainmentsystem vom Auto). Seit ein paar Monaten habe ich das Problem, dass die Verbindung per USB immer abbricht, wenn ich am Handy keinen Empfang oder nur mehr Empfang von 2G-Netz habe. Früher ging bei der Navigation über GoogleMaps die App einfach in den Offline-Modus (wenn gar kein Empfang da war) oder es dauerte halt einfach lange die Mapdaten zu laden (fahre immer mit Satelitenansicht bei GoogleMaps) wenn nur 2G vorhanden war. Was genau damals ein Auslöser (irgendein Appupdate) gewesen sein könnte weiß ich nicht mehr.
Erst wenn ich am Handy wieder zumindest 3G-Netz habe bleibt die Verbindung zwischen Handy und Auto stabil und Android Auto funktioniert wieder problemlos. Dies kann aber leider oftmals sehr lange dauern auch wenn man in einem Gebiet ist, dass eigentlich mit 4G vollständig abgedeckt ist (in der Stadt auf irgendwelchen Strassen). Hängt wohl damit zusammen, wie man vom Netzbetreiber die Frequenzen "zugewiesen" bekommt bzw. auch ob noch irgendwelche Datenverbraucher aktiv sind die den Frequenzwechsel verhindern (habe ich gelesen).
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder irgendwo etwas davon gelesen? Habe schon einige Foren durchforstet aber nirgends etwas von genau diesem Problem gefunden.

Lg
 
Oben Unten