Neu-Einsteiger braucht Hilfe beim Kauf

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neu-Einsteiger braucht Hilfe beim Kauf im Android Autoradio Forum im Bereich Fahrzeuge & Konnektivität.
C

ChrisSch79

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

vielleicht kurz zu mir:
Mein Name ist Christian, bin 42 Jahre alt, arbeite im IT-Bereich und nutze schon seit Jahren Android-Geräte, welche früher auch entsprechend gerootet und mit Custom-Firmware versehen waren. Etwas Wissen in dem Bereich ist also vorhanden ;-)

Ich spiele jetzt mit dem Gedanken, das Original-Navi aus meinem Skoda Octavia (Modell 1Z, Baujahr 2012) auszutauschen. Aktuell ist dort das Skoda Amundsen+ verbaut.

Gewünscht ist
- DAB
- brauchbarer Radio-Empfang, falls DAB mal nicht gehen sollte
- Navi soll über google maps laufen
- canbus sollte dabei sein wegen Anzeige von Klima, Heizung,...
- Audio über CD wäre ganz nett, aber kein Muss
- ansonsten hatte ich an ein Gerät mit px6 und 4GB RAM gedacht
- die Original-Antenne/-Kabel soll verwendet werden (Modell mit FM/DAB/GPS/GSM ist bereits verbaut)

Bei der Suche bin ich auf Geräte gestossen, bei denen mir der Unterschied nicht wirklich klar ist.
Zur Wahl stehen zb ein Gerät von Pumpkin 8" Android 10.0 PX6 Autoradio mit DAB+ 4GB RAM Für VW Golf Passat Tiguan | eBay oder ein Gerät von vanku Vanku Android 10 Autoradio für VW Radio 64GB+4GB PX6 mit Eingebautes DAB + Navi CD DVD Player Unterstützt Qualcomm Bluetooth 5.0 DAB + WiFi 4G 8 Zoll IPS Bildschirm 2 Din: Amazon.de: Elektronik & Foto
Soweit ich das verstehe, sind diese Geräte doch komplett baugleich und haben die gleichen Funktionen bzw Lieferumfang. Oder übersehe ich hier etwas?

Als weitere Alternative habe ich noch das AV8V6 von M.I.C. ins Auge gefasst, wobei das nicht mehr so gut zu bekommen ist.

Bei in meinen Augen gleicher Ausstattung, wie kommen diese doch großen Preisunterschiede (200€ zu 470€) zustande?
Hier muss ich doch irgend etwas übersehen.

Würdet ihr vielleicht sogar ein völlig anderes Gerät oder eine absolute Must-have-Ausstattung empfehlen?


Viele Grüsse
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
Rigattoni

Rigattoni

Guru
@ChrisSch79
Das sind die gleichen Geräte... Nur das Teure kommt über Amazon... und das ist halt teurer.
Das Ebay-Angebot ist wirklich preiwert. 220-250 Euro ist normalerweise der Preis. Ist also ein Schnapper, da auch PayPal genutzt wird.

Was den FM-Empfang betrifft:
Bei der VW-Gruppe ist eigentlich im Dach nur GPS und GSM verbaut... evtl, noch DAB.
FM wird meist über die hinteren Seitenscheiben über Diversity ins Radio gespeist. Das wird mit den Android-Radios nicht funktionieren, weil es dafür einen 2. Tuner braucht.

CAN ist für die Funktionen über den Komfort-CAN mit dem beiliegenden CAN-Adapter möglich und funktioniert, ebenso wie eine OEM-RFK.

Maps über Google ist eh kein Thema, wenn das Radio über das Smartphone Inet bekommt.
 
C

ChrisSch79

Neues Mitglied
Hallo Rigattoni,

vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe es mir schon gedacht, dass das die gleichen Geräte sind. Nur dass so ein Preisunterschied bei amazon zustande kommt hätte ich nicht vermutet und deshalb gezweifelt.
Leider sind bei dem Angebot jetzt keine Geräte mehr vorhanden, aber die kommen momentan immer wieder soweit ich gesehen habe.

Bei FM:
Ich habe einen VW-Antennenfuss mit FM/GPS/GSM/DAB und kleiner Stabantenne verbaut, nachdem die alte Antenne völlig vergammelt war und das GPS meinte, es müsste meinen Standort mit 100km Abweichung anzeigen. Das scheint ein typisches VW-Problem zu sein, dass die Gummidichtung mit der Zeit kaputt geht und dann die Antenne den Geist aufgibt.
Zusätzlich ist bei mir noch eine Scheibenantenne hinten rechts vorhanden.
Am jetzigen Radio kommen auch 2 weisse Fakra an.

Bei den Android-Radios liegt ja oft ein Adapter von 2x Fakra auf 1x DIN oder Proprietär bei.
Bringt sowas überhaupt was, wenn kein 2ter Tuner verbaut ist?


Viele Grüsse und schönen Sonntag
Christian
 
Rigattoni

Rigattoni

Guru
Wie gesagt...
Die Radio-Software in den OEM-Radios nimmt die Antenne mit dem besten Empfang. Dafür gibt es halt das Diversity-Steuergerät, was eigentlich im Seitenteil im Kofferraum rechts untergebracht ist. Musst mal schauen, dass du das dann testest und evtl. da eingreifen musst.
Die Android-Radios können das halt nicht.
 
Betatester1

Betatester1

Neues Mitglied
Beim M.I.C Av8Vx kommen am Radio auch 2 Fakrabuchsen raus, somit keine Probleme mit irgendwelchen Antennen. Beim AV8V7(hab ich) gibts sogar einen Simkartenslot, somit ist man immer online auch ohne Hotspot vom Handy. Da reicht na ne billige Lidl Simkarte.
Der hohe Preis, naja deutscher Support, Geräte werden aus Leipzig verschickt.
Spezifischer Naviceiver
 
C

ChrisSch79

Neues Mitglied
Vielen Dank euch beiden für eure Antworten.
Bei den Geräten von M.I.C. finde ich ja auch ganz nett, dass kein so ein "Kabelverhau" noch dranhängt. Wobei das nach dem Einbau niemand mehr sieht.
Schwierige Entscheidung...
Mal schauen, ob es am BlackFriday vielleicht noch ein Argument mehr gibt, mich für ein Gerät zu entscheiden ;-)
Ich werde nach einem Kauf berichten.
 
Ähnliche Themen - Neu-Einsteiger braucht Hilfe beim Kauf Antworten Datum
5
Ähnliche Themen
Kaufberatung neues Radio