USB-Stick wird von Android Auto nicht erkannt

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere USB-Stick wird von Android Auto nicht erkannt im Android Autoradio Forum im Bereich Fahrzeuge & Konnektivität.
D

Dieter15

Neues Mitglied
Hallo,

in meinem Auto habe ich ein Android-Radio eingebaut und die Android Auto App (AAA) eingesetzt. An das Radio schloss ich zuvor ein USB-Kabel an, damit ich an diesem USB-Kabel einen USB-Stick mit MP3-Dateien anstecken kann.
Im File Manager von AAA sehe ich den angesteckten USB-Stick nicht. Es kommt noch nicht einmal ein Hinweis oder eine Aufforderung, dass ein USB-Stick (Format: exfat) angeschlossen wurde.
Der USB-Stick ist auf anderen Geräten (PC, Notebooks sowohl unter Windows 10 als auch unter Linux) problemlos lesbar.
Was ist zu tun, dass ich im AAA-FIle Manager MP3-Dateien vom USB-Stick abspielen kann?

VG / Dieter
 
RA99

RA99

Experte
Fat32 - NO ex !!!
Viele Geräte haben mit EXF ihre Schwierigkeiten ...
 
D

Dieter15

Neues Mitglied
@RA99
Danke für deine Antwort. Ich versuch's zeitnah mit Fat32. Interessant, dass ein Android-Gerät (v10) exFAT nicht unterstützt.
Man lernt wohl nie aus.
 
rene3006

rene3006

Inventar
@Dieter15
Normalerweise ist ExFat das richtige Format.
Fat32 ist nur bis 4GB.
Aber Versuch es.
 
RA99

RA99

Experte
Habe desöfteren gelesen, dass es bei Autoradios/MP3 diesbzgl. Schwierigkeiten gibt.
Da haben es die Hersteller wohl nicht so genau genommen ... :D

Bin gespannt, ob's hilft und drücke auf jeden Fall die Daumen ! ;)
 
Rigattoni

Rigattoni

Guru
Keine Ahnung warum man auf einem Android Radio dann Android Auto benutzt und darüber dann MP3 hören will.
Das Android Radio kann das alles ganz alleine und sogar ab Android 9 mit NTFS formatierten Datenträgern.
 
Ähnliche Themen - USB-Stick wird von Android Auto nicht erkannt Antworten Datum
0
34
15