Android 3.0 "Honeycomb" bleibt (in dieser Form) den Tablets vorbehalten

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 3.0 "Honeycomb" bleibt (in dieser Form) den Tablets vorbehalten im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Manch ein Android-User wird sich angesichts der Bilder und Videos, die seit der CES oder auch dem in dieser Woche stattgefundenen Google-Presse-Event verfügbar sind, gewünscht haben, daß die gezeigte OS-Version auch für Smartphones kommt. Auf eine entsprechende Frage des PCMag antwortete ein Google-Mitarbeiter, daß Honeycomb in dieser Form nicht für Smartphones erscheinen wird; viele Features (auch der Oberfläche, inkl. der tollen 2D-/3D-Effekte) wird zwar in eine kommende OS-Smartphone-Version einfließen, andere Verbesserungen wie beispielsweise die mehrspaltige Ansicht des Mail-Clients oder der Taskmanager seien auf den deutlich kleineren Displays der Telefone möglicherweise nicht sinnvoll darzustellen; Funktionen wie der Privat-Modus beim Browser, der schnelle Wechsel des Keyboards oder die Neuigkeiten in Sachen eBooks könnten durchaus den Weg in das vermutlich nächste Smartphone-OS finden. Ob es sich dabei um "Ice Cream" handelt und welche Versionsnummer dieses Betriebssystem tragen wird, ist immer noch nicht bestätigt. Es wird also mit ziemlicher Sicherheit zwei unterschiedliche Betriebssystem-Linien geben, die getrennt entwickelt werden für Telefone und für Tablets - und das, obwohl gerade mit den aktuellen Verbreitungszahlen die OS-Fragmentierung fast überwunden schien.

android-honeycomb-logo.png


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...-1-oder-hoeher.76635.html?highlight=Honeycomb
https://www.android-hilfe.de/forum/...eroeffentlicht.74405.html?highlight=Honeycomb
https://www.android-hilfe.de/forum/...ung-dementiert.68762.html?highlight=Honeycomb

Quelle: pcmag.com
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.