Android Q mit Standard-Dark Mode?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Auf “P” folgt “Q” da brauchen wir überhaupt nicht diskutieren. Denn auch wenn die Verteilung von Android 9 Pie auf etliche Smartphones gerade erst so richtig Fahrt aufnimmt, wird bei Google natürlich schon am nächsten Versionssprung gearbeitet. Der könnte nun (endlich) einen integrierten Dark Mode erhalten.

Hervor geht das aus dem Protokoll des Entwicklerteams von Google. Auch wenn das inzwischen nicht mehr öffentlich zugänglich ist, haben wir die entsprechenden Screenshots noch bei Android Police gesichert. Ein dunkler Modus steht schon lange auf der Wunschliste von Android-Enthusiasten. Bislang hat Google den in einzelnen Apps, wie Youtube oder Messages integriert. Mit einem solchen Modus lässt sich zumindest bei Smartphones mit AMOLED-Displays ein wenig Strom sparen. Darüber hinaus ist es eine Design- und damit Geschmacksfrage.

02.png

Ich persönlich achte beim Kauf eines Smartphones erstens schon darauf, dass es ein AMOLED und kein LCD hat, außerdem finde ich ein dunkles Design zu dunklem Gerät auch schöner. In dem vorliegenden Report nennt der Google-Mitarbeiter einige offene Punkte, die es zu bearbeiten gilt. Dazu gehört natürlich ein entsprechender Schalter, welcher den Dark Mode aktiviert. Dieser könnte sich demnach in den Display-Einstellungen finden. Allerdings ist der Post bereits vom 31. Oktober, seitdem kann sich hinter den Kulissen viel getan haben. Noch gibt es keinen Termin für eine erste Developer Preview von Android Q. Spätestens auf der diesjährigen Google I/O (ebenfalls noch kein fester Termin) dürften wir etwas zum nativen Dark Mode hören.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android Allgemein")
 

Anhänge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten