Archos 50e Neon: Neuer Einsteiger für unter 100€

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Archos 50e Neon: Neuer Einsteiger für unter 100€ im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Im Herbst - höchstwahrscheinlich so zwischen Oktober und November wird die fertige Version von Android 7.0 (Nougat) auf den Nexus-Smartphones landen, höchste Zeit also, schnell noch ein paar Smartphones mit dem bis dahin aktuellsten 6.0.1 (Marshmallow) unter die Leute zu bringen. Archos versucht genau das über den Preis und zwar mit seinem 50e Neon. Der 5-Zoller umschreibt ziemlich genau die technische Untergrenze im Jahr 2016: 854 x 480 Pixel stark ist die Auflösung. Darunter arbeitet ein 1,3GHz Quad-Core-Prozessor mit einem Gigabyte RAM von MediaTek (MT6580M). Auch der interne Speicher ist mit 8GB recht knapp bemessen, es gibt aber einen microSD-Kartenslot, der offiziell maximal 64GB unterstützt. Bei dem Setup braucht es keinen großformatigen Akku, der Nennwert von 2.200mAh reicht also völlig aus und wegen der Kameras greift man sowieso nicht zu solche einem Budget-Smartphone, hier sind es eine 8-Megapixel-Kamera (Videos werden maximal in HD aufgenommen) plus 2MP-Frontcam. Im eigenen Shop lautet der Preis 99€, laut Mobiflip hatte Mediamarkt das 50e Neon sogar schon für 79€ online, das Angebot ist aber derzeit nicht verfügbar. So oder so legt Archos neben dem schwarzen Standardcover noch eines in Gelb obendrauf - das erfreut nicht nur BVB- oder Dynamo Dresden- oder Alemannia Aachen-Fans.

01.png 02.png
03.png
Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Archos Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Smartphones mit genug Akku-Power für Pokemon Go
Qualcomm Snapdragon 821: Kleines Upgrade mit 10% mehr Leistung
Honor 8 mit Dual-Kamera offiziell - Verwandschaft zum Huawei P9 erkennbar

Quellen:
Archos via Mobiflip
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.