Blick über den Tellerrand "Spezial": Die neuen iPhones im Vergleich zu Android

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Blick über den Tellerrand "Spezial": Die neuen iPhones im Vergleich zu Android im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Sensationell! Apple hat in dieser Woche die Smartphone-Welt neu erfunden: Schlaue Mobiltelefone sind jetzt größer! Firmengründer Steve Jobs (“Kein Mensch braucht Smartphones, deren Touchscreens größer als 3,5-Zoll sind.”) muss sich im Grabe herumdrehen. 4,7-Zoll und sogar ein Phablet mit 5,5-Zoll - wie sollen die ganzen iPhone-Hipster das bloß in ihre hautenengen Chino Hosen bekommen??? So, Spaß und Sarkasmus beiseite, in einem ganz speziellen Spezial “Blick über den Tellerrand” wollen wir kurz die neuen iPhones mit den IFA-Androiden und anderen Flaggschiffen von uns Android-Enthusiasten vergleichen. Man muss “den Feind” schließlich kennen (man verzeihe mir den einen oder anderen Fanboi-Kommentar - ich will das hier natürlich so objektiv wie möglich über die Bühne bringen).

Ohne großartig lange drüber nachzudenken fallen mir folgende Androiden zum Direktvergleich ein: Gegen das "normale" iPhone 6 lassen wir das Galaxy Alpha antreten, so hat es Samsung schließlich gedacht. Ich persönlich würde aber eher das Sony Xperia Z3 Compact (oder auch das Moto X von vergangenem Jahr) als Alternative empfehlen. Ansonsten, muss man leider sagen, sind die potenten Alternativen unter 5-Zoll rar gesät. Anders sieht es beim iPhone 6 Plus aus. Hier lauten die Konkurrenten ganz klar Galaxy Note 4, Ascend Mate 7 und LG G3 (D855). Aufgrund seiner Gesamtmaße fällt das HTC One (M8) vielleicht noch in diese Kategorie.

An dieser Stelle die reine Rechenleistung zu vergleichen, ist aufgrund der unterschiedlichen Architekturen und Programmierungen meiner Meinung nach nicht sinnvoll. Quad-Core, Octa-Core oder Dual-Core spielt aufgrund des jeweiligen OS und des Launchers nur eine untergeordnete Rolle. In puncto Performance muss man als Android-Enthusiast aber immer wieder neidvoll anerkennen, dass Apples iOS fast immer flüssig läuft. Trotz roher Rechenpower stinken Samsung, Huawei und Co. hier mit ihren Benutzeroberflächen ab. Bei der Auflösung hat Apple jetzt "Retina HD" erfunden, was nichts anderes ist als Full-HD (iPhone 6 Plus) , bzw. etwas knapp darunter fürs iPhone 6. Angesichts von 2K-Auflösungen und 1080p als verbreitetem Standard ist das nichts, wovor man noch ehrführchtig in die Knie gehen muss. Sony bewegt sich bei seinen Xperia Z3 sogar in die andere Richtung und arbeitet maximal mit Full-HD, bzw. 720p beim Z3 Compact.

Machen wir es also wie ein Hochglanzmagazin und vergleichen den “Sex-Appeal” der Geräte. Nach jahrelangem “quadratisch-praktisch-gut” hat Apple seine Telefone an den Ecken ein ganzes Stück runder gemacht und die Farbgebung etwas verändert. Zusammen mit nur 6,9- bzw. 7,1mm Dicke ist meiner Meinung nach wirklich mal ein schönes Gerät herausgekommen, dass nach Anfassen schreit. ABER in Sachen Kompaktheit kann das Unternehmen aus Cupertino nicht den Thron für sich allein beanspruchen.
Apple iPhone 6: 13,8 x 6,7 x 0,69cm & ca. 129g
Motorola Moto X (2013): 12,9 x 6,5 x 1,04cm & ca. 130g
Samsung Galaxy Alpha: 13,2 x 6,6 x 0,67cm & ca. 115g
Sony Xperia Z3 Compact: 12,7 x 6,5 x 0,86cm & ca. 129g
Und mit Aluminiumrahmen, schmalem Rand, Glasrückseite (Z3 Compact) bzw. einem leicht rohen industriellem Look (Galaxy Alpha) haben alle drei Smartphones meiner Meinung nach ihren Reiz. Sony kann darüber hinaus noch mit IP-Zertifikat punkten. Was muss man ausgeben? Ohne Vertrag - und darauf beziehen wir uns hier - fällt der Griff in die Tasche für das iPhone am tiefsten aus. Satte 699€ für die 16GB-Variante. Sonys UVP des Z3 Compact (16GB + microSD) liegt bei 499€ und das Samsung Galaxy Alpha wird derzeit ab 599€ gehandelt - hat aber auch direkt 32GB internen Speicher ohne microSD-Kartenslot.

Z3 Compact.jpgGalaxy Alpha.jpg
12.png

Wie sieht das bei den Phablets aus? Auch hier liegt das große iPhone 6 Plus (16GB) mit 799€ an der Spitze. Gefolgt vom Galaxy Note 4 mit 699€ - allerdings mit 32GB erweiterbarem Speicher. Huawei unterbietet das mit dem Ascend Mate 7 um einiges - für 499€ (16GB + microSD) ist es aktuell vorbestellbar. Das gleiche zahlt man übrigens auch in etwa für die 32GB-Variante des bereits länger verfügbaren LG G3 (D855). Was das Design angeht, so haben alle vier Unternehmen im Vergleich zu den Vorgängermodellen wirklich ordentlich Platz eingespart - will heißen: Trotz großem Display sind die Gesamtmaße noch relativ kompakt. Spitzenreiter ist hier das Ascend Mate mit mehr als 80% Verhältnis von 6-Zoll Touchscreen zur Gesamtvorderseite.
Apple iPhone 6 Plus: 15,8 x 7,8 x 0,71cm & ca. 172g
Huawei Ascend Mate 7: 15,7 x 8,1 x 0,79cm & ca. 185g
LG G3: 14,6 x 7,5 x 0,89cm & ca. 149g
Samsung Galaxy Note 4: 15,4 x 7,9 x 0,85cm & ca. 176g
Aufgrund der Marketingmaschinerie und der Bekanntheit wird es zu Weihnachten wahrscheinlich auf einen Zweikampf zwischen Samsung und Apple hinauslaufen. Was die Features angeht gehen beide etwas auseinandern. Wo das eine Phablet noch einen Pulsmesser und natürlich die integrierte S-Pen-Bedienung hat (Galaxy Note 4), kann das andere mit einem optischen Bildstabilisator in der Kamera aufwarten (iPhone 6 Plus).

Letztendlich kommt es natürlich mal wieder auf die Verwurzelung an. Wer seit Jahren Apple nutzt und mit iTunes, AppleTV und anderen Cloud-Diensten fest im Ökosystem steckt, wird nicht wechseln. Gleiches gilt natürlich für jeden, der Fotos, Musik und Cloudspeicher bei Google parkt. Aus der Sicht des Android-Enthusiasten lässt sich aber immerhin anmerken, dass auch die neue Generation iPhones nichts mitbringen, was Android-Nutzer in Ehrfurcht erstarren- und dann haufenweise wechseln lässt. Das Alleinstellungsmerkmal ist nur noch der Ruf des Unternehmens und wie es erstaunlicherweise immer noch Dinge als revolutionär präsentieren kann, über die wir Nerds nur müde lächeln (Stichwort NFC & Android Beam).

Galaxy Note 4.jpgHuawei Ascend Mate 7.jpgLG G3.jpg
11.png
Android_vs_iOS_4_by_phragmentation.png.jpeg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Plauderecke")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...en-zweiten-blick-um-die-ecke-wert.606832.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...en-galaxy-note-4-galaxy-note-edge.607668.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...siv-bei-der-telekom-vorbestellbar.608362.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.