EMUI 10: Timeline für Huawei- & Honor-Smartphones

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Huawei mag vielleicht bald keine neuen Smartphones mit Android OS mehr auf den Markt bringen, bereits erhältliche Modelle bekommen aber auf jeden Fall noch das nächste große Upgrade auf Android Q. Wie der Hersteller selbst angekündigt hat, macht das Huwei P30 (Pro) den Anfang. Die Beta startet demnach zum 8. September.

Was die Chinesen dann auf ihre Smartphones bringen, haben sie im Rahmen der hauseigenen Entwicklerkonferenz schon angedeutet. Ein Dark Mode, den Google Android Q (endlich) spendiert und der vom OS aus allen Apps zuverlässig einen dunklen Look aufzwingen will. Dazu eine kabellose Übertragung dessen, was ihr auf eurem Smartphone seht, auf einen PC-Monitor.

Über 20 Smartphones von Huawei und Honor stehen bisher auf der Liste, die EMUI 10 bekommen sollen und bei My Drivers ist jetzt auch eine weiterführende Timeline aufgetaucht. Bis Ende September startet die Beta demnach bei der Huawei Mate 20-Serie sowie für die Honor 20-Familie und das View20. Außerdem verspricht Huawei die neue Version auch fürs P20 (Pro), die Mate 10-Serie, das Honor 10 und Honor 8X.

02.jpg
Chart: mydrivers.com

Diskussion zum Honor-Upgrade
Diskussion zum Huawei-Upgrade
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten