Essential Ph-1 - Extrem schwache Verkaufszahlen

m-j-e

m-j-e

Experte
Threadstarter
Andy Rubin ist im Moment sicher nicht der glücklichste Firmenchef , der US Mobilfunkkonzern Sprint hat, als Exklusivpartner, nämlich seit Release grade mal 5.000 Essential Phones verkauft. Das beinhaltet zwar nicht die Vorbestellungen oder den Verkauf von nicht-Sprint-Geräten aber bietet durchaus einen Einblick, wie gut das Ph-1 bei Kunden ankam.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage: Wieso ist das Essential Phone 'gefloppt'? Immerhin ist das Design und die Verarbeitung des Essential ein wahrer Hingucker. Ein wichtiger Faktor wird sicherlich der Preis sein, 700 Dollar ist in den USA ein heiß umkämpftes Segment, so kriegt man ein iPhone 8 oder ein Samsung Galaxy S8 für den gleichen Preis oder sogar für weniger. Warum sollte man als Kunde also auf eine komplett neue Firma setzen und riskieren, dass der Kundensupport oder die Updatepolitik nicht vernünftig läuft? Auch eine Rolle gespielt haben sicherlich die ersten Testberichte, die besonders über die Kamera nicht viel gutes zu sagen hatten. Der immer weiter verzögerte Verkaufsstart ließ auch sicher einige potentielle Kunden Angst bekommen, dass Essential doch zu sehr noch ein Startup ist. Ein fehlender Kopfhöreranschluss, keine IP-Zertifizierung, kein Wireless-Charging und ein ungetestetes Modul-System mit bislang nur einem Modul sind bestimmt auch nicht bei jedem gut angekommen.

Besonders bei der Zielgruppe, die Essential mit dem Ph-1 angepeilt hatte, sind solche kleinen Fehler oft unverzeihlich, das Ph-1 war offensichtlich von Enthusiasten für Enthusiasten entwickelt. Doch eben diese kaufen nicht gerne die Katze im Sack, oder geben mehr Geld für weniger Features aus. Das Essential Phone ist zwar sicherlich ein gutes Gerät, aber reicht gut aus, wenn man mit so starker Konkurrenz, die seit Jahren etabliert ist, zu kämpfen hat?

Doch was denkt ihr? Ist das Ph-1 einfach nur ein missverstandener Geniestreich oder einfach nur überteuerter Unsinn?

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Weitere Hersteller allgemein")

Bildquelle: Androidauthority.com
[newsquelle]http://www.androidauthority.com/essential-phone-5000-sold-803111/[/newsquelle]
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten